• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Botswanafragen
02 Jul 2007 11:29 #41142
  • Gernot Eicker
  • Gernot Eickers Avatar
  • Gernot Eicker am 02 Jul 2007 11:29
  • Gernot Eickers Avatar
moin,

wenn man schon in der Nähe von Nxai ist, dann sollte man auf jeden Fall zu den Baine's Baobabs fahren. Als ich das letzte Mal dort war, haben wir südlich auf der Pfanne gecampt. Der Anblick abends und morgens war es ganz sicher wert, dort zu übernachten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jul 2007 12:24 #41156
  • holger
  • holgers Avatar
  • Beiträge: 982
  • Dank erhalten: 3
  • holger am 02 Jul 2007 12:24
  • holgers Avatar
ich dachte, Linyanti ist zZ gesperrt. Kann man dann da trotzdem einfach \"wild\" campen?
Follow me on Twitter.
Kontaktiere mich per Facebook
Reiseberichte, Bilder und Panoramen aus Afrika: http://travel-pictures.net
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jul 2007 13:11 #41164
  • heuchef
  • heuchefs Avatar
  • 17 mal Namibia seit 2004
  • Beiträge: 906
  • Dank erhalten: 582
  • heuchef am 02 Jul 2007 13:11
  • heuchefs Avatar
Hallo Parnassia,
wir waren 2005 auf dem Linyanti Camp. Für die Anfahrt sind wir - von Kasane kommend - kurz vor dem Chobe North Gate nach NW eine sandige, holprige,aber mit 4x4 gut befahrbare Strecke (nicht in allen Karten) und dann beim Linyanti Entr. Gate rein zum Camp.
Die Strecke vom Liyanti Camp nach Savuti ist auf einem längeren Abschnitt tiefsandig - ein 4x4 mit Safarianhänger musste von uns rausgeschleppt werden..:whistle: Ist aber mit etwas weniger Luft im Reifen gut zu schaffen.
Linyanti Camp selbst fanden wir großartig. Viele Hippos im Wasser/Schlamm, einige Giraffen direkt im Camp und - ich übertreibe nicht - am Abend kamen durch den Wald Elefanten ca. 20m an unserem Platz vorbei Richtung Wasser. Bei der ersten Herde von ca. 40 Tieren war es noch halbwegs normal. Aber dann kam über mehr als 4 Stunden eine Herde nach der anderen - müssen an die 1.00 Ellies gewesen sein :ohmy: . Gab zwar etwas hohen Adrenalinverbrauch bei uns (wir waren die einzige 3 Menschen auf dem Camp) aber blieb unvergesslich.
Gruß
Helgi
Reisebericht 2012: 8 Löwen und ein Oryx
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jul 2007 13:33 #41167
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 02 Jul 2007 13:33
  • Andreas Cierpkas Avatar
holger schrieb:
ich dachte, Linyanti ist zZ gesperrt. Kann man dann da trotzdem einfach \"wild\" campen?

Holger, wild campen ist nicht - man kann es aber buchen. Im Falle eines Falles wird man nach Savuti geschickt.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2