THEMA: DER Tours Safari Maun nach Kasane
30 Mai 2007 08:33 #38705
  • paddy
  • paddys Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 35
  • paddy am 30 Mai 2007 08:33
  • paddys Avatar
Der Tours bietet in seinem Katalog eine geführte Zeltsafari in feststehenden Zelten 7 Nächte max 6 Personen mit Guide von Maun bis Kasane über Moremi , Savuti und Chobe für 1050.-Euro pro Person an(Vollpension mit Getränken, max 6 personen im Fahrzeug, und Zelte mit Feldbetten) .Was haltet Ihr davon . Ich traue mir Fahrt imTiefsand nicht zu und möchte nicht im Dachzelt übernachten,außerdem wärem meine Frau und ich im 4x4 alleine unterwegs.
Gruß Paddy
Malediven Experte und 6x Namibia und 2xBotswana,1x Tansania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mai 2007 08:53 #38708
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6334
  • Dank erhalten: 3327
  • chrigu am 30 Mai 2007 08:53
  • chrigus Avatar
Hallo Paddy

Wir haben auf unseren Touren mehrmals solche Gruppen gesehen und waren von der Idee begeistert. Du hast dabei einige Vorteile.
Du brauchst Dich eigentlich um nichts zu kümmern. Zelt und Ausrüstung sind vorhanden und werden für Euch aufgebaut. Ein Fahrer fährt Euch an die besten Plätze. Dabei hat er sehr viel Erfahrung und kann Euch so einiges zeigen, das Ihr alleine nicht findet. Wenn Ihr Abends ins Camp zurückkommt hat ein Koch schon das Abendessen zubereitet. Diese Mobilen Camps sind häufig nicht auf den normalen Campingplätzen, sondern an eigens dafür ausgesuchten Plätzen und somit noch viel näher an der Natur.
Wir haben uns immer gedacht, dass wir so etwas einmal machen möchten nun bin ich über den Preis erstaunt. Wenn Du die Gebühren für Nationalpark, Camping und Verpflegung abziehst, finde ich den Preis OK. Der einzige Nachteil ist, dass Ihr plötzlich in Eurer Gruppe noch Leute haben könnt, mit denen Ihr gar nicht klarkommt.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mai 2007 19:16 #38758
  • pme
  • pmes Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 31
  • pme am 30 Mai 2007 19:16
  • pmes Avatar
Paddy, das Angebot ist sehr günstig und Chrigu hat recht mit seinen Beschreibungen. Was Dir aber fehlen wird ist das Ergebnis jedes Abenteuer-Urlaubs: 70% Vorfreude und 30% Nachwehen :laugh: :laugh: :laugh:

Eine selbstgefahrene Tour hinterlässt ganz andere Eindrücke, das kann ich Dir versprechen. Wolltest Du nicht noch Geburtstag feiern unterwegs?

Gruss

Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mai 2007 19:50 #38763
  • paddy
  • paddys Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 35
  • paddy am 30 Mai 2007 08:33
  • paddys Avatar
Ja Geburtstag feiere ich untewegs,aber wo?
Folgende Planung:
1.Flug Air Namibia FKFT - Windhoek-Maun
2.Safari 7 Tage mit Der Tour, die in Kasane endet.
3.Übernahme eines 4x4 Leihwagens der mir gegen Rückführungsgebühr vom Leihwagenvermieter von Windoek nach Kasane Airport gebracht wird.
4.Fahrt duch den Chobe nochmal auf eigne Faust mit Lodge- Aufenthalt
5.Fahrt Richtung Mundumu/Mamili Nationl Park mit Lodge Aufenthalt
6.Fahrt mit Übernachtung duch den Caprivi nach Maun.
7.Rückflug mit Air Namibia von Windhoek.

Habe heute 3 Stunden im Reisebüro verbracht, und nach Flügen von Kasane und Livingstone nach Windhoek geschaut ,passt alles nicht richtig.

Was haltet Ihr von meiner Idee , ich komme somit doch noch zumindest teilweise zu meiner Selbstfahrersafarie

Liebe grüße Paddy
Malediven Experte und 6x Namibia und 2xBotswana,1x Tansania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2007 00:42 #38785
  • linksfahrer
  • linksfahrers Avatar
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 1
  • linksfahrer am 31 Mai 2007 00:42
  • linksfahrers Avatar
Hallo Paddy,

mit der 2. Tour durch den Chobe meinst Du doch hoffentlich die Riverfront und nicht den Weg nach Savuti?

Insgesamt ist die Idee zwar nicht schlecht, beruht aber auf vielen wenns und abers. Auf die Flüge nach und von Maun soll nicht besonders viel Verlaß sein, werden wohl öfter einfach mal gecancelled oder verschoben.

Als Alternative solltet Ihr versuchen als Selbstfahrer Mitreisende zu finden und im Konvoi zu fahren. Vieleicht findet sich ja im Forum jemand. Wann wollt Ihr denn fahren?
MfG Thomas D.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2007 07:39 #38790
  • paddy
  • paddys Avatar
  • Beiträge: 508
  • Dank erhalten: 35
  • paddy am 30 Mai 2007 08:33
  • paddys Avatar
Reisebeginn ist der 02.06.2008
Ich denke aber , wenn ich den Air Namibia Flug von Frankfurt bis Maun durchbuchst mit einem Tag Hotel in Maun vor der Rundreise bin ich auf der sichereren Seite.
Mit jemanden anschließen , ist nichts, da meine Frau und ich NICHT in,s Dachzelt wollen.
Ich glaube die Tour ist so okay , natürlich meine ich den Chobe River als Sebstfahrt Richting Mundumu Mamili.
Welche Lodge liegt am nähesten an Mamili und ist die Srtaße 3511 auf die C49 von Katima Mulilo bis zu einer Lodge in Mamili/Mundumu befahrbar mit 4x4 oder ist dort auch Tiefsand?
Anmerkung :Ich finde es toll das Ihr mir alle so helft!!!!Vielen dank!!!
Danke ( Paddy)
Malediven Experte und 6x Namibia und 2xBotswana,1x Tansania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.