THEMA: Namibia und Botswana Anfang November
03 Mai 2007 13:55 #36307
  • Francismaus
  • Francismauss Avatar
  • Beiträge: 142
  • Dank erhalten: 21
  • Francismaus am 03 Mai 2007 13:55
  • Francismauss Avatar
So, jetzt muss ich die Strecke heute Abend mit meinem Mann noch einmal überdenken. Bei den ganzen Anregungen. Ist schon gut, wenn man auf ein paar Experten zurückgreifen kann.

@Andreas:
Den Tip mit der direkten Fahrt nach Kasane werden wir wohl umsetzen und dann über Ihaha nach Ngoma Bridge. Wir haben auch nach hinten in Namibia noch ein paar Tage Luft, so dass wir in Savuti wohl noch länger bleiben können. Ich melde mich dann, wenn die überarbeitete Planung steht.

@pme:
Welche Erfahrungen hast Du mit Last-Minute-Buchungen gemacht, ich meine preislich. Was wir bisher an Angebote hatten, kommt für unser Budget nicht in Frage. Und über mankwe.com finde ich die pristine Island, ist das gemeint?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Mai 2007 16:05 #36616
  • Francismaus
  • Francismauss Avatar
  • Beiträge: 142
  • Dank erhalten: 21
  • Francismaus am 03 Mai 2007 13:55
  • Francismauss Avatar
Hallo alle zusammen,

wir haben jetzt unsere Strecke leicht umgeplant:

Windhoek
Keetmanshoop
Kgalagadi Transfrontier Park - 1 N. Rooiputs
Kgalagadi Transfrontier Park - 1 N. Polentswa
über Kang in Richtung Ghanzi - 1 N. Kalahari Rest Lodge
Maun - 3 Nächte Audicamp
Moremi - 1 N. Xakanaxa
Moremi - 1 N. North Bridge
Savuti - 2 N. Campsite
Kasane - 1 N. Chobe Garden Lodge
Chobe Park - 1 N. Ihaha
Katima Mulilo via Ngoma Bridge

So, die Faxe nach Maun und Gaborone sind verschickt und jetzt hoffe ich mal auf Antwort. Wie sind Eure Erfahrungen, muss ich lange auf Antwort warten bzw. sollte man nach einer Woche mal nachfragen? Und wie sind die Zeltplätze im November gefüllt? Hat vielleicht jemand eine Adresse der Kalahari Rest Lodge?

Vielen Dank
Silke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2007 17:33 #37210
  • Francismaus
  • Francismauss Avatar
  • Beiträge: 142
  • Dank erhalten: 21
  • Francismaus am 03 Mai 2007 13:55
  • Francismauss Avatar
Wir haben uns jetzt für eine Nacht in Kasane entschieden und ich habe von der Garden Lodge ein Angebot für 155 US$ pro Person bzw. 250 US$ pro Person All inclusive. Das ist ja ziemlich teuer. Kennt Ihr noch eine preiswerte Alternative?

Die Zeltplätze im Kgalagadi sind auch von Gaborone bestätigt. Aber auf die nördlichen Gebiete warte ich noch.

Vielen Dank
Silke:dry:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2007 18:02 #37214
  • karl
  • karls Avatar
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 4
  • karl am 11 Mai 2007 18:02
  • karls Avatar
hallo silke !!!!
die toro lodge etwas ausserhalb von kasane hat einen campingplatz und
feste unterkünfte.
kenne die preise nicht aber die kann man sicher im internet erfahren.
gruß karl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2007 18:26 #37217
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 457
  • joli am 11 Mai 2007 18:26
  • jolis Avatar
Hallo Silke,
wenn Ihr von Keetmanshoop über Südafrika in den Transfrontier Park einfahrt, müsstet Ihr eigentlich auch wieder nach Südafrika aus dem Park herausfahren. Bei Twee Revieren aber gibt es eine offizielle Ausreisemöglichkeit nach Botswana. Ich weiß nicht, wie das bei den anderen Camps ist. Erkundigt Euch vorher, damit das dann keinen Ärger gibt.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2007 18:41 #37218
  • Francismaus
  • Francismauss Avatar
  • Beiträge: 142
  • Dank erhalten: 21
  • Francismaus am 03 Mai 2007 13:55
  • Francismauss Avatar
Hallo Joli,
wir wollen eigentlich bei Two Rivers über die Grenze nach Botswana und haben auch unsere Campingplätze auf der botswanischen Seite gebucht. Ich hoffe doch mal, dass das in Ordnung ist. So steht es zumindest in denn Reiseführern, dass Two Rivers offizieller Grenzübergang ist.
Vielen Dank für den Hinweis
Silke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.