THEMA: Routenplanung Weihnachten/Neujahr - 4,5 Wochen
16 Nov 2021 21:19 #630240
  • VamosViajero
  • VamosViajeros Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 9
  • VamosViajero am 16 Nov 2021 21:19
  • VamosViajeros Avatar
ui, danke Gina für Deine Hinweise! Insbesondere wegen Rakops, da werden wir dann wahrscheinlich eher noch einmal Maun ansteuern müssen um die Versorgung für die Tage im CKGR sichern.

Keine "Angst" Sam, wir werden es am ersten Tag mit Sicherheit nicht übertreiben. Wenn ich sage wir fahren so weit wie wir noch kommen, meine ich damit nicht, dass wir km fressen wollen, sondern einfach noch gemütlich ein bisschen Strecke machen um zu spüren dass der Urlaub nun los geht, aber vor allem so, dass wir noch vor Einbruch der Dunkelheit ankommen und einen gemütlichen ersten Abend verbringen können.

Wenn ihr Kubu Island auch eingeplant habt aber eben auch nicht wißt ob das wetterbedingt geht, habt ihr das schon im voraus gebucht oder bucht ihr vor Ort?

Liebe Grüße und einen schönen Abend allseits!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Nov 2021 08:25 #630249
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3827
  • Dank erhalten: 7249
  • GinaChris am 17 Nov 2021 08:25
  • GinaChriss Avatar
Hi,

...da werden wir dann wahrscheinlich eher noch einmal Maun ansteuern müssen um die Versorgung für die Tage im CKGR sichern.

Schlechter Plan! Du würdest deine frisch erworbenen Vorräte (so ungekochtes Fleisch dabei ist) am Makalamabedi vet checkpoint SO von Maun auf dem Weg ins CKGR schnell wieder los sein.
mMn einzige Möglichkeit einzukaufen ist Nata (Choppies) wenn du Kubu auslässt.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, VamosViajero
17 Nov 2021 10:55 #630263
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 897
  • Dank erhalten: 1813
  • kalachee am 17 Nov 2021 10:55
  • kalachees Avatar
Hallo Claudia

VamosViajero schrieb:
Keine "Angst" Sam, wir werden es am ersten Tag mit Sicherheit nicht übertreiben. Wenn ich sage wir fahren so weit wie wir noch kommen, meine ich damit nicht, dass wir km fressen wollen, sondern einfach noch gemütlich ein bisschen Strecke machen um zu spüren dass der Urlaub nun los geht, aber vor allem so, dass wir noch vor Einbruch der Dunkelheit ankommen und einen gemütlichen ersten Abend verbringen können.

Sehr gut! Du musst dich natürlich nicht mir gegenüber rechtfertigen :P - ich finde es jeweils einfach einen wichtigen Hinweis, weil es gibt hier auch immer wieder Anfragen von Leuten, die für den ersten Tag gleich nach der Landung völlig abstrus lange Strecken noch einplanen. Aber so, wie ihr das dann vorseht, ist es natürlich perfekt. Wenn ihr aus Windhoek raus auf der B6 in Richtung Buitepos fahrt, gibt es ja allerhand Möglichkeiten und so kommt ihr dann am nächsten Morgen direkt früh weg ohne Stadtverkehr und dann sollte es eigentlich eh gut machbar sein bis Maun.

VamosViajero schrieb:
Wenn ihr Kubu Island auch eingeplant habt aber eben auch nicht wißt ob das wetterbedingt geht, habt ihr das schon im voraus gebucht oder bucht ihr vor Ort?

Nein, Kubu Island haben wir nicht vorgebucht. Wir hatten es bei der Agentur zwar auch angefragt, aber das haben sie dann jetzt gar nicht gebucht (wird wohl nicht im voraus buchbar sein). Weiss ich jetzt aber gar nicht konkret, aber angesichts der möglichen Unzugänglichkeit spielt es ja sowieso keine Rolle und wir gucken dann einfach vor Ort.

Liebe Grüsse
Sam
Letzte Änderung: 17 Nov 2021 10:55 von kalachee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: VamosViajero
17 Nov 2021 14:05 #630276
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3982
  • Dank erhalten: 4329
  • lilytrotter am 17 Nov 2021 14:05
  • lilytrotters Avatar
Wenn man mit genügend Flexibilität da rangeht - und die scheint ja vorhanden - kann man sich auch in der Regenzeit diese Route als groben Rahmen vornehmen. Ggf. passt man sich an und meidet Problematisches. Das erfährt man dann aktuell vor Ort, ist die beste Info.
So kompliziert ist das ja alles nicht, auch das mit dem Einkaufen. In Rakops kommt man ebenso wie in Nata an eine Grundversorgung, das macht die lokale Bevölkerung dort auch.
Insgesamt entscheidend ist, dass in der Planung die supplies dem individuellen Vorhaben entsprechen, sonst könnte es ungemütlich werden.
Wir würden alles nach Lage vor Ort buchen. Natürlich braucht man auch eine gute Portion Glück. So oder so.
Always look on the bright side of life... :-)
Walvisbay boomt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: VamosViajero
17 Nov 2021 14:58 #630281
  • VamosViajero
  • VamosViajeros Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 9
  • VamosViajero am 16 Nov 2021 21:19
  • VamosViajeros Avatar
GinaChris schrieb:
Hi,

...da werden wir dann wahrscheinlich eher noch einmal Maun ansteuern müssen um die Versorgung für die Tage im CKGR sichern.

Schlechter Plan! Du würdest deine frisch erworbenen Vorräte (so ungekochtes Fleisch dabei ist) am Makalamabedi vet checkpoint SO von Maun auf dem Weg ins CKGR schnell wieder los sein.
mMn einzige Möglichkeit einzukaufen ist Nata (Choppies) wenn du Kubu auslässt.
Gruß Gina

Tatsächlich. Danke Gina für den Hinweis!

Hätte ich mir die Karte mit den Veterinärzäunen von bwana, die ich mir ja bereits herunter geladen hatte, vor dieser Aussage angeschaut, wär mir das aufgefallen. Was mir allerdings nicht ganz klar ist, warum ich Fleisch von Nata in den CKGR bringen dürfen soll, da ich hier ja auch von der roten Zone komme und der Pfeil in diese Richtung rot zeigt, auch wenn ganz im Südosten dieser Zone. Ich würde diese Karte so interpretieren, dass ich in den CKGR nur Fleisch aus der in dieser Karte beige eingefärbtem Bereich einführen darf. Ich hoffe es ist ok, wenn ich die Karte hier hoch lade.

Schöne Grüße an alle!
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Nov 2021 15:54 #630286
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3827
  • Dank erhalten: 7249
  • GinaChris am 17 Nov 2021 08:25
  • GinaChriss Avatar
Hi,

mach's dir leichter ;)
Die Mitnahme von rohem Fleisch über die checkpoints ist von 0>W und von S>N erlaubt.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: TinuHH, VamosViajero