THEMA: Achtung Touristenfalle
13 Jan 2007 16:33 #28960
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 456
  • joli am 13 Jan 2007 16:33
  • jolis Avatar
Hallo Gabi,
Dein Beitrag hat mir keine Ruhe gelassen, weil Dein Erlebnis so gar nicht ( oder auch sehr gut) zu dem immer wieder propagierten \" Null Toleranz gegen Korruption \"passt. Ich verstehe sehr gut, dass man sich in einem solchen Fall nur ungerne mit der Polizei anlegt. Andererseits kann man so etwas m.E. auch nicht auf sich beruhen lassen. Da kam mir in den Sinn, dass Du Deine Erfahrungen, die ja auch noch von anderen mit ähnlichen Erlebnissen bestätigt werden, mal an die AZ weitergibst. Ich kann mir gut vorstellen, dass die über solche Erlebnisse dann auch berichten ( vielleicht damit sogar andere Betroffene aus der Deckung holen ) und auf diesem Wege eine Öffentlichkeit herstellen, die dann auch von offizieller Seite zur Kenntnis genommen wird.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2007 16:43 #28962
  • Yoshikawa
  • Yoshikawas Avatar
  • Yoshikawa am 13 Jan 2007 16:43
  • Yoshikawas Avatar
Naja Joli,

da spiele ich jetzt `mal den Advocatus Diaboli:

Zur Kenntnis genommen wird in Namibia in den letzten Jahren -nicht nur zum Thema Korruption!- sehr viel, nur der nächste oder gar der übernächste Schritt wird niemals getan!

In der Sache gebe ich Dir jedoch vollkommen Recht!! Derartige Beispiele zeigen in ihrer stark zunehmenden Anzahl und in ihrer Folgenlosigkeit auch den noch rechtschaffenen Amtsträgern in Namibia, dass es für den Einzelnen einträglichere Methoden gibt. Wohin das in letzter Konsequenz führt, ist in fast Ländern des Kontinents zu beobachten.

Gruß, Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2007 18:11 #28970
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 13 Jan 2007 18:11
  • Nauklufts Avatar
Hallo zusammen,

so was gibts auch auf der C26 <> WDH , ein Einzelposten zig mal sind wir schon an Ihm vorbei, wenn wir von Rooiklip kommen oder wieder fahren.
Kontrolle aber immer nur Richtung auf die 26. Nach WDH, grüssen und durchwinken, immer derselbe.

Der Bursche hat Hunger und Durst, ganz allein im Parka bei 30°C, dass weiss der Owner, der kannte ihn schon sehr lange, so bekam der Posten oft schon das hinter der Hand ausgesprochene...mal wars Fleisch oder n Cooldrink und Brot! Niemand seiner Vorgesetzten dürfte es je erfahren!

Einmal war Sie mit mir in Richtung WDH unterwegs im alten Toyota... am Posten Hallo und ... er lief ums Auto und nörgelte am Ersatzrad rum... sie solle mit an den Tisch kommen der vor dem \"Wartehäuschen\" steht, er palawerte noch ne Weile und wollte dann Geld, nur sagte er nicht wieviel, war also klar es war für ihn.
Meine Gastgeberin fuhr ihn dann sehr forsch an \"wenn sie das weiter erzählen würde wo er dann stünde...\" Das half, er winkte sie mit abwertender Handbewegung weg. So kann es natürlich kein Fremder machen...

Tage später fuhren wir zusammen wieder an Ihm vorbei, er freude sich sichtlich uns zu sehen, nur diesmal hat der Owner mit dem Burschen dermassen geschimpft, dass der Posten uns bei den anderen Malen wenn wir vorbei mussten fröhlich weiterwinkte ohne aufzustehn...

... und die Moral von der Gschicht, glaube einem Posten nicht, wen Du keinen Beleg von Ihm bekommst!

allerbester Gruss, Klaus<br><br>Post geändert von: Naukluft, am: 13/01/2007 18:13
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2007 18:13 #28971
  • Jens_Dietzel
  • Jens_Dietzels Avatar
  • Beiträge: 1452
  • Dank erhalten: 251
  • Jens_Dietzel am 13 Jan 2007 18:13
  • Jens_Dietzels Avatar
Sorry, da kommt es mir hoch! Auf welchem hohen Roß sitzen hier manche, sind wir nicht nur alle weiß, sondern haben auch noch eine \"weiße Weste\"???

EU-Abgeordnete schreiben sich für Sitzungen ein und gehen wieder, Politiker-Angehörige verlangen bei IKEA Rabatt, privates \"verfliegen\" von dienstlichen Bonusmeilen..........unendliche Liste!
Jeder bedient sich wo er nur kann. Geiz ist geil, mir das meiste!

Hier stellen sie es nur (meistens) geschickter an, aber am Vorwurf der Korruption, Vorteilsnahme oder änlichem ändert sich nichts. Manches fliegt auf, soll dann geändert werden. Aber passiert das hier auch?
Wer ist hier noch nie schwarzgefahren, war immer ehrlich bei der Steuererklärung.....

Wer Mist baut und erwischt wird, muß zahlen oder wird verwarnt, das ist überall so.

Da muß ich nicht nach Afrika fliegen.

Da emfinde ich die Preise von machen Lodges eher als \"Touristenfalle\", auch wenn man es vorher weiß, nur nicht beurteilen kann, was man für sein Geld bekommt.

Ich liebe Namibia wie es ist. Vieles kann verbessert werden, aber wo ist das nicht so. Und Korruption schafft man nicht in einem Jahr ab.

Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2007 18:24 #28973
  • Naukluft
  • Nauklufts Avatar
  • so gesund wie möglich bleiben...
  • Beiträge: 1910
  • Dank erhalten: 35
  • Naukluft am 13 Jan 2007 18:11
  • Nauklufts Avatar
Jens_Dietzel schrieb:
Sorry, da kommt es mir hoch! Auf welchem hohen Roß sitzen hier manche, sind wir nicht nur alle weiß, sondern haben auch noch eine \"weiße Weste\"???
.....
Jens

He Jens, komm beruhig Dich wieder, wir würden nicht nach Nam oder weiter fliegen wenn wir es nicht schön fänden.

Hier bei uns ists mit der Korruption nur nicht soooo offensichtlich, da kann ich nicht ins Rathaus und einem der Angestellten nen Brief über den Tisch schieben um nen Stempel zu bekommen.

Wir berichten hier , was für uns befremdlich erscheint... das gleiche ists mit Überfällen auf der Farm oder in der Stadt an den Ampeln... Diese Posts hatten wir ja auch schon öfters.... jaaa werden ersten Stein wirft.

Was ist mit \"neuen\" Besuchern die dorthin wollen, weil es überall so schön gepriesen wird und die erleben gleich sowas... So können sie vorsicht walten lassen!!!

allerbester Gruss, Klaus
Gruss, der K l a u s
Nicht behindert zu sein ist ein Geschenk, welches einem schnell genommen werden kann....... In einem Augenblick! ......
Wer einen Fehler macht und ihn nicht korrigiert, begeht schon den zweiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2007 18:35 #28975
  • peter48
  • peter48s Avatar
  • Beiträge: 355
  • peter48 am 13 Jan 2007 18:35
  • peter48s Avatar
Also ich kann Jens Dietzel 100%ig zustimmen.
Bei uns ist man viel geschickter, das meiste fliegt eben nur nicht auf.
In Asien und besonderst in Südamerika habe ich aber auch schon schlimmere Abzocke erlebt.
Man sollte sich gerade als Tourist mehr als 100% an die Verkehrsregeln halten, dann passiert meistens auch nichts.
Und bei allem Ärger über solche Dinge, sollte man nicht vergessen was diese Polizisten verdienen. Da kann man den einen oder anderen Versuch auch mal verstehen...


peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.