THEMA: Namibia/Botswana September/Oktober 2007
12 Jan 2007 17:53 #28906
  • Bernd
  • Bernds Avatar
  • Beiträge: 1182
  • Dank erhalten: 377
  • Bernd am 12 Jan 2007 17:53
  • Bernds Avatar
Vielen Dank, Joli, hab`s verstanden.
Gruß,
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jan 2007 12:14 #29107
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1450
  • Dank erhalten: 481
  • beate am 15 Jan 2007 12:14
  • beates Avatar
Hallo Joli,
danke für die Aufklärung. Ich hatte die Fax-Nr. hier von meinen Unterlagen abgelesen und bin selbst über die 09 gestolpert, konnte mir das nicht erklären. Jetzt bin ich wieder etwas klüger.
Gruss Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jan 2007 21:12 #29143
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 15 Jan 2007 21:12
  • Volkers Avatar
Vielen Dank für die ganzen Infos.

Habe am Wochenende mal weiter geplant, Rundu wird nach Etosha in die Tour aufgenommen, um ggf. genügend Zeit für die Popa Falls und den Mahango GR zu haben. Außerdem wird es auf dem Transit zwischen Panhandle und Kasane vermutlich eine Übernachtung auf der Nambwa Campsite geben, soll ja wirklich sehr ansprechend sein. Zum Abschluß von Maun nach Windhoek werden wir nur einen Zwischenstopp einlegen, vermutlich auf der Zelda Farm.

Jetzt heisst es aber erst einmal Daumen drücken, dass ich noch Plätze im Chobe und Moremi bekomme, sonst muss evtl. die ganze Tour umgeschmissen werden.

Werde hoffentlich am Ende der Woche schlauer sein.

Volker
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jan 2007 21:54 #29147
  • Matatu
  • Matatus Avatar
  • Beiträge: 491
  • Dank erhalten: 8
  • Matatu am 15 Jan 2007 21:54
  • Matatus Avatar
Hallo Volker, die Zelda finde ich nicht so berauschend. Für Camping ok.
Ein Stück weiter kommst Du zur SanDüne Private Kalahari Game Lodge, ca. 160 km vor demWindhuk Airport www.wheretostayonline.com. Da tust Du Dir etwas Gutes. Gruß Matatu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2007 15:31 #29943
  • margotzi
  • margotzis Avatar
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 2
  • margotzi am 29 Jan 2007 15:31
  • margotzis Avatar
Hallo!
Nachdem ich nun hier schon lange mitgelesen habe, kam ich auf die Idee unsere Ferien nach Botswana zu planen. Habe mich durch die neuesten Reiseführer gelesen und Karten geschaut und dann eine Route zusammengestellt. Für weitere Informationen habe ich nun am Samstag die Ferienmesse besucht und kam ein wenig desillusioniert zurück!
Man hat uns nicht gerade ermutigt eine Selbstfahrertour durch Botswana zu machen. Nun bin ich natürlich etwas ( sehr ) unsicher. Ich weiss, die Entscheidung liegt schlussendlich bei uns, aber ich wäre froh wenn mir jemand genau sagen könnte wie sandig oder tiefsandig die Pisten von Moremi über Savuti / Chobe sind. Etwa wie Sossusvlei letzte Km ? Wie gross ist die Möglichkeit im Sand stecken zu bleiben ( mit 4x4 und Dachzelt)? Mein Horror wäre einfach in einer Elefantenherde zu stehen oder unter Aufsicht von Löwen graben zu müssen! Sonst wähle ich halt eine Tour \"aussenherum\" über Nata.
Vielen Dank für Eure Antworten. Gruss
Margot
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2007 15:36 #29947
  • WildlifeMoments.de
  • WildlifeMoments.des Avatar
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 2
  • WildlifeMoments.de am 29 Jan 2007 15:36
  • WildlifeMoments.des Avatar
Hallo Margot,
es gibt im Chobe/Moremi immer mal wieder ein paar Stellen mit tieferem Sand, aber wirklich schlimm fand ich keine Strecke. Graben mußten wir nie, soviel dazu.
In einer Elefantenherde durften wir mehrfach stehen. Lag einfach daran das es manchmal etwas unübersichtlich ist und ich doch überrascht bin wie leicht man Elefanten übersehen kann... ;)
Grundsätzlich aber wirklich alles kein Problem und auch gut zu fahren. Würde ich jederzeit wieder als Selbstfahrertour machen. Laß Dich nicht entmutigen.
Viele Grüsse.
Christian
Unsere neue Webseite ist jetzt online, mit Wildlife Fotos aus Europa, Afrika sowie Süd- und Mittelamerika:
WildlifeMoments.de
AfricaAdventure.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.