THEMA: Namibia/Botswana September/Oktober 2007
11 Jan 2007 20:05 #28836
  • csaa1808
  • csaa1808s Avatar
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 1
  • csaa1808 am 11 Jan 2007 20:05
  • csaa1808s Avatar
hallo,

wir sind 2004 über dobe, das damals (wie heute?) eher einem militärischem Feldlager als einem festen Grenzübergang ähnelte, problemlos eingereist. Der botswanaische Zöllner war etwas pingelig, aber freundlich.

lg
urs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2007 08:20 #28850
  • impala
  • impalas Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 39
  • impala am 12 Jan 2007 08:20
  • impalas Avatar
Hallo Margot,

du kannst ohne Probleme den Grenzübergang benutzen. Die Piste auf Bots-Seite ist streckenweise recht schwierig zu fahren (tiefsandig). Allrad ist unbedingt erforderlich!

LG
Impala
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2007 09:59 #28859
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 12 Jan 2007 09:59
  • Volkers Avatar
vielen Dank schon einmal für die Tipps, muss mir das am Wochenende mal genauer ansehen.

Noch eine wichtige Frage: ich lese Unterschiedliches zum Reservieren der Camps im Chobe und Moremi. Einerseits will ich flexibel bleiben, andererseits scheinen etliche Camps schon frühzeitig ausgebucht zu sein und zumindest von Deutschland dann nicht mehr buchbar zu sein. Dann lese ich hier aber an verschiedenen Stellen, dass spontan noch etwas vor Ort in Maun oder gar am Gate möglich ist. Was ist Euer Rat?

Wie lautet die aktuelle FAX-Nummer vom Reservation Center in Maun, habe zwei verschiedene im Internet entdeckt (drei- bzw. vierstelliger Area Code). Oder kann man millerweile doch mit E-Mail zum Erfolg kommen?

Vielen Dank.

Volker
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2007 12:54 #28869
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1450
  • Dank erhalten: 481
  • beate am 12 Jan 2007 12:54
  • beates Avatar
Hallo Volker,

die Fax-Nr. ist: 09 267 6861264. Du kannst auch per e-mail anfragen, allerdings verlangen die dann von Dir eine Fax-Nr., weil sie Unterlagen schicken, die Du unterschreiben musst. Also besser gleich per Fax.

Gruss Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2007 14:45 #28890
  • Bernd
  • Bernds Avatar
  • Beiträge: 1182
  • Dank erhalten: 377
  • Bernd am 12 Jan 2007 14:45
  • Bernds Avatar
Hallo Beate,

die Vorwahl wird doch vermutlich auch in diesem Fall 00267 sein!?

Gruß,
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2007 16:55 #28899
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 457
  • joli am 12 Jan 2007 16:55
  • jolis Avatar
Hallo Bernd,
Du wirst ja vermutlich von Deutschland aus versuchen, eine Fax-Reservierung zu machen - dann ist 00267 die richtige Vorwahl. Von Südafrika aus allerdings beginnen alle Länder-Nummern nicht mit 00 sondern mit 09 - für Deutschland 0949, Namibia 09264 usw.
Und außerdem muss man in SA stets die Ortkennzahl mitwählen - auch für innerörtliche Gespräche. Gehört zwar hier nicht her - aber Du warst ganz \"in der Nähe\" von diesem Thema:)
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.