THEMA: welche Route in der Regenzeit - Februar 07
14 Dez 2006 12:20 #27397
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1450
  • Dank erhalten: 481
  • beate am 14 Dez 2006 12:20
  • beates Avatar
Hallo Florian,
wenn es nur darum geht, die Tour \"rund\" zu machen, würde sich doch anbieten, von Gabarone über die Salt-Pans nach Maun,dann Moremmi, Savuti, Kasane und über den Caprivi zurück, Popa-Falls, Tsodillo Hills und dann weiter nach Namibia zu fahren. Da habt Ihr zwar nochmal einen Grenzübergang, aber das ist doch das kleinere Problem.
Gruss Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Dez 2006 13:54 #27410
  • synapse
  • synapses Avatar
  • Beiträge: 25
  • synapse am 14 Dez 2006 13:54
  • synapses Avatar
@Beate: Das haben wir uns auch schon überlegt, nur sind die Salt-Pans in der Regenzeit vielleicht nur schwer oder gar nicht passierbar,oder? Welche Route durch die Salt-Pans würdest Du wählen? Nxai-Pan auch?

Grüße, Florian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Dez 2006 14:05 #27411
  • Matatu
  • Matatus Avatar
  • Beiträge: 491
  • Dank erhalten: 8
  • Matatu am 14 Dez 2006 14:05
  • Matatus Avatar
Hallo, mir fällt auf, dass im NAMIBIA FORUM zu 75% Botswana behandelt wird. Matatu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Dez 2006 14:05 #27412
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6334
  • Dank erhalten: 3327
  • chrigu am 14 Dez 2006 14:05
  • chrigus Avatar
In der Regenzeit würde ich davon absehen, die Salzpfannen zu befahren. es gibt aber einige Strecken entlang der Pfanne die auch nach Regen befahrbar sein sollen. Im Botswana Buch von Illona Hupe sind einige gute Routen.

Speziell in der Regenzeit dürfte ein Besuch des Nata Bird Sanctury lohnenswert sein. Es ist das grösste Brutgebiet für Flamingos im südlichen Afrika.

Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Dez 2006 14:09 #27413
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6334
  • Dank erhalten: 3327
  • chrigu am 14 Dez 2006 14:05
  • chrigus Avatar
Matatu schrieb:
Hallo, mir fällt auf, dass im NAMIBIA FORUM zu 75% Botswana behandelt wird. Matatu

gib mal www.botswana-forum.ch ein.

Ich weiss, der Name Namibia-Forum ist ein wenig unglücklich, aber er ist bekannt. Eigentlich sollte es Forum für das südliche Afrika heissen, das ist aber ein wirklich doofer name :blink:

Einr Trennung nach mehreren unabhänigen Foren macht auch kein Sinn, weil viele die nach Namibia Reise auch mal über den Zaun nach Botswana oder Südafrika schauen.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Dez 2006 14:18 #27415
  • kessie
  • kessies Avatar
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 4
  • kessie am 14 Dez 2006 14:18
  • kessies Avatar
hallo Matatu,

ich interessiere mich zwar momentan auch \"nur\" für Nam, aber vielleicht in naher Zukunft mal für Bot;)
Wie wär`s also wenn du die Beiträge dann einfach überliest die dich nicht interessieren;) nichts für ungut, aber meckern ist noch viiiel uninteressanter:woohoo:
LG Kessie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.