THEMA: unsere Route August 2007
27 Aug 2006 14:46 #22285
  • impala
  • impalas Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 39
  • impala am 27 Aug 2006 14:46
  • impalas Avatar
Hallo,
nach einem verregnetem Sommerurlaub steht jetzt unsere Route für 2007 fest. Da wir bzgl. der Machbarkeit der Fahrstrecken etwas unsicher sind, bitte ich euch, uns zu helfen!
1.Tag WDH
2.Tag Keetmannshoop
3.Tag Twee Rivieren
4.Tag Nossob
5.-7.Tag Mabuasehube
8.Tag in the middle of nowhere (zwischen Mabua und Maun)?
9.Tag Maun
10.-12.Tag Moremi
13./14.Tag Savuti
15./16.Tag Kasane
17.Tag Caprivi
18.-20.Tag Farm bei Otavi
21.Tag WDH

Caprivi und Chobe haben wir in dem letzten Urlaub gemacht, daher auch nur Durchreise auf dem Rückweg. Die Farm zum Schluß ist mehr oder weniger ein persönliches Muß, daher auch dieser Umweg über den Norden! Mabuasehube möchte ich gerne machen, Moremi ist das Highlight für meinen Mann. Sollte bis nächstes Jahr Mata Mata offen sein :unsure: würden wir da schon rüberfahren und nicht über twee rivieren.
Unsicher bin ich mir bei der Strecke Nossob-Mabuasehube: schafft man das an einem Tag oder sollte man besser unterwegs campen(dann 1 Tag weniger in Mabua). Außerdem bereitet mir die Strecke Mabua - Maun Probleme: sicherlich 2 Tage nur Strecke abreißen und als Übernachtungsmöglichkeiten nur der Seitenstreifen vom Transkalahari-Highway:(
Es wäre toll, wenn einige von euch, die Teile dieser Strecken schon gefahren sind, mir Tipps geben könnten!

Grüße
Birgit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2006 17:17 #22293
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 456
  • joli am 27 Aug 2006 17:17
  • jolis Avatar
Hallo Birgit,
da ich den größten Teil Eurer Tour nicht aus eigener Erfahrung kenne, kann ich eigentlich auch wenig dazu sagen. Dennoch habe ich mir Deine Route mal auf der Karte angesehen - und finde sie für 3 Wochen wahnsinnig stressig, zumal Ihr ja auf Pads unterwegs seid, die nach Karte aussehen, als könne man da wohl kaum mehr als 40 km/h im Schnitt schaffen. Eigentlich habt Ihr nur 6 Tage, von denen man sagen könnte, dass sie einen gewissen Urlaubsgenuss versprechen - Moremi, Savuti und Otavi. Aber auch die sind mit Anfahrten /Abfahrten belastet. Zudem erscheinen ja auch die Strecken, die Ihr Euch vorgenommen habt, nicht gerade besonders ereignisreich; wir kennen nur den Kalahari Highway und der erscheint uns schon sterbenslangweilig - aber da muss man eben durch, wenn man ins \" gelobte Land\" will. Eure Strecke von Mabuasehube bis Maun ist da bestimmt noch viiel langweiliger, weil viel langsamer. Ich bin gespannt, was Botswana-Kenner zu Eurer Route sagen - ich zumindest würde sie so nicht fahren - nicht in dieser kurzen Zeit.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2006 17:39 #22295
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 27 Aug 2006 17:39
  • Andreas Cierpkas Avatar
Birgit,

Nossob -> Mabuasehube ist ca. 5-7 Std. Fahrzeit (je nach Fotopausen). Ihr habt gleich am Anfang zwei Dünenkämme zu überqueren die die Herausforderung sind.

Wenn ihr beim Mabuasehube Gate ausfahrt kommt über Hukuntsi locker bis nach Kang. Wir sind dieses Jahr von Nossob aus bis Ghanzi gefahren. Für euch in etwa die gleiche Strecke bei gleichen Verhältnissen. In Ghanzi mehrere Lodges / Campingplätze.

Die Tage im Moremi und Chobe langen (als Basics). Doch ist es durch den Brückeneinsturz am North Gate und der noch immer fehlenden 3rd Bridge Passage etwas zeiaufwendiger den nächsten Campingplatz zu erreichen. Vom Moremi müsst ihr deshalb zurück zum South Gate um in den Chobe zu kommen.

Vielleicht überlebt ihr euch folgende Alternative:
Maun -> Teerstraße nach Kassane -> Nata -> Pandamatenga (Camp und Tankstelle) -> Poha Gate -> Nogatsaa area (wild camping) -> Savuti.

Da am Chobe wieder Milzbrand ausgebrochen ist, könnt ihr auch evtl. die Tage in Kasane sparen. Deshalb über Savute -> Katima gleich in den Caprivi.

Andreas
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Aug 2006 17:21 #22341
  • impala
  • impalas Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 39
  • impala am 27 Aug 2006 14:46
  • impalas Avatar
Hallo Andreas,

danke für deine Tips.Die Alternative hört sich gut an, das würde ich dann spontan vor Ort entscheiden, wie die Pistenverhältnisse / Brückenzustände etc. sind. Ist ja - leider- noch 1 Jahr hin! Beruhigt bin ich über die Aussage, es locker bis Kang zu schaffen und Nossob - Mabuasehube können wir auch an einem Tag gut hinkriegen.
Gruß
Birgit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.