THEMA: Ölbohrung Okavango-Ökosystem NAM/BOT
12 Okt 2021 10:45 #627973
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10394
  • Dank erhalten: 7722
  • Logi am 12 Okt 2021 10:45
  • Logis Avatar
Kommentar in der heutigen AZ

Wir alle investieren in Bergbau www.az.com.na/nachri...-bergbau-2021-10-12/

... Nun bleibt im Falle des Gas- und Ölexplorationsvorhabens im Kavango und der Suche nach Uran in der grundwasserreichen Kalahari zu hoffen, dass die Regierung auch die Folgen akzeptieren muss, wenn sie den Weg weiterhin beschreitet, den sie eingeschlagen hat. Indem sie fragwürdige Projekte durch die scheinbar unrechtmäßige Ausstellung von Umweltverträglichkeitsgenehmigungen unterstützt, missachtet sie die Verfassung ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati
13 Okt 2021 07:20 #628031
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26680
  • Dank erhalten: 22864
  • travelNAMIBIA am 13 Okt 2021 07:20
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Der ständige Parlamentsausschuss für natürliche Ressourcen hat das Bergbau- und Energieministerium in die Schranken gewiesen. Das Vorgehen bei den Explorationen des kanadischen Unternehmens ReconAfrica in sensiblen Gebieten des Landes sei höchst fragwürdig. Dies berichtet der Namibian. Es sei absolut unklar, wie die betroffenen Gemeinschaften direkt profitieren würden. Vielmehr gehe es dem Staat nur um Lizenzgebühren und Steuern. Außerdem sei die Aussage von ReconAfrica, dass bereits jetzt mehr als 300 Namibier beschäftigt würden, nachweislich falsch. Das Unternehmen verstoße zudem gegen die vorhandenen Gesprächswege mit traditionellen Gemeinschaften. Dass ReconAfrica 90 Prozent der Anteile halte, und der namibische Staat nur zehn Prozent, sei ebenfalls ein Problem." (Hitradio Namibia, 13.10.2021)
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati, freshy, Logi, loser
13 Okt 2021 10:06 #628044
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10394
  • Dank erhalten: 7722
  • Logi am 12 Okt 2021 10:45
  • Logis Avatar
Kritik am Bergbauministerium: MME verschönt Ölexploration – Parlamentarischer Ausschuss zeigt erstmals Zähne
www.az.com.na/nachri...nisterium2021-10-13/

Erneut wird die Kritik der Medien an der Ölexploration in den Kavango-Regionen vom Bergbauministerium als Lobbyismus abgetan. Indessen kritisiert der parlamentarische Ausschuss das Bergbauministerium, weil es seine Aufsichtspflicht versäumt haben soll, doch scheint das Verständnis für die eigene Verantwortung ebenso verworren. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati
14 Okt 2021 07:50 #628112
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10394
  • Dank erhalten: 7722
  • Logi am 12 Okt 2021 10:45
  • Logis Avatar
Kommentar in der heutigen AZ:

Öl-Lobby hat Staat im Griff www.az.com.na/nachri...im-griff-2021-10-14/

Eine Staatszeitung plapperte dem Swapo-Hinterbänkler Tjekero Tweya alles nach, was dieser ihr als Vorsitzender des Ständigen Parlamentarischen Ausschusses für Natürliche Ressourcen mundgerecht verabreichte. Trotzdem hat SOUL nichts mit Lifestyle zu tun, sondern steht das Kürzel für „Save Okavango’s Unique Life“. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
15 Okt 2021 07:11 #628191
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10394
  • Dank erhalten: 7722
  • Logi am 12 Okt 2021 10:45
  • Logis Avatar
Uran: „Das geht einfach nicht!“: Geologe verurteilt Abbau bei Leonardville - Parlament fordert Antworten

In einem Gespräch mit dem bekannten namibischen Geologen Dr. Roy Miller kritisiert dieser den geplanten Abbau von Uran im Gebiet des Stampriet-Aquifers, welcher die gesamte südöstliche Kalahari - inklusive Teile Botswanas und Südafrikas - mit Trinkwasser versorgt. Er befürchtet eine teilweise bereits stattgefundene Wasserverschmutzung und auch im Parlament wurden erste Bedenken geäußert. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2021 08:22 #628334
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10394
  • Dank erhalten: 7722
  • Logi am 12 Okt 2021 10:45
  • Logis Avatar
„Bohrung ein veraltetes Glückspiel” - Kavango-Region wird ausgebeutet: Öl und Edelholz begehrt
www.az.com.na/nachri...glckspiel2021-10-18/

Prinz Harry hat sich gemeinsam mit dem namibischen Umweltaktivisten Reinhold Mangundu in einem Kommentar in der Washington Post über die Gas- und Ölexploration in den Kavango-Regionen Namibias und dem Okavango-Flussdelta in Botswana geäußert. Indessen verarbeitet Chinese Hou weiterhin seinen Holzvorst im Kavango. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.