THEMA: Ölbohrung Okavango-Ökosystem NAM/BOT
13 Sep 2021 08:09 #625710
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10044
  • Dank erhalten: 7551
  • Logi am 13 Sep 2021 08:09
  • Logis Avatar
Ölsuche in einer „No-Go-Zone“: ReconAfrica-Ölexploration im Kavango verstößt gegen internationale Abkommen
www.az.com.na/nachri...-go-zone-2021-09-13/

Namibische Aktivisten und Umweltfachkräfte fühlen sich in ihrem Kampf gegen ReconAfrica oft machtlos, zumal die namibische Regierung ihre schützende Hand über das Ölexplorationsunternehmen hält. Indessen werden immer mehr Abkommen bekannt, laut denen die Exploration in der Kavango-Region nicht stattfinden sollte. Die IUCN hat jetzt einen entsprechenden Antrag gegen die Ölsuche anerkannt. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati, mika1606, loser
15 Sep 2021 08:31 #625935
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10044
  • Dank erhalten: 7551
  • Logi am 13 Sep 2021 08:09
  • Logis Avatar
Erneut unbestätigte Aussagen www.az.com.na/nachri...-aussagen2021-09-15/

Während sich internationale Organisationen auf den Klimawandel einstellen und sich Gedanken darüber machen, wie sie die daraus entstehenden Herausforderungen überwinden können, prescht Namibias Regierung weiter mit der Ölexploration in den Kavango-Regionen vor. Die Explorationsgesellschaft ReconAfrica behauptet nun sich die Unterstützung der lokalen Chiefs zu erfreuen. ...


LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2021 07:51 #626488
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10044
  • Dank erhalten: 7551
  • Logi am 13 Sep 2021 08:09
  • Logis Avatar
Seismik doch erweitert: Staat und ReconAfrica planen plötzlich „Feuerschneisen“ www.az.com.na/nachri...rweitert-2021-09-21/

Der namibische Umweltkommissar Timo Mufeti vom Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus hatte im Juli alle Einwände gegen die Ölexploration und Seismik-Aufnahme in den Kavango-Regionen als Unsinn abgetan. Jetzt soll die bestehende Unbedenklichkeitsbescheinigung ohne zusätzliche Vorlagen und Erklärung erweitert werden. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati
21 Sep 2021 12:02 #626510
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26328
  • Dank erhalten: 22307
  • travelNAMIBIA am 21 Sep 2021 12:02
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Der ständige Parlamentsausschuss für natürliche Ressourcen will öffentliche Anhörungen über das umstrittene Ölexplorationsvorhaben der Firma ReconAfrica durchführen. Die Konsultationen mit der Lokalbevölkerung sollen in den Regionen Kavango-Ost und Kavango-West stattfinden und vom 23. bis 28. September andauern. Im Zentrum soll die Frage stehen, welche Auswirkungen ein möglicher Abbau von Erdöl und -gas auf die Umwelt und Bewohner der beiden Regionen haben könnte. Bei den Beratungen sollen unter anderem traditionelle Führer und Vertreter von ReconAfrica gehört werden. Das Projekt wird vor allem von Naturschützern bekämpft, die irreversible Schäden an der sensiblen Umwelt im Okavango befürchten." (Hitradio Namibia, 21.9.2021)
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden und aus von einem zugelassenen Labor im Ausreiseland , (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati
22 Sep 2021 09:12 #626575
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10044
  • Dank erhalten: 7551
  • Logi am 13 Sep 2021 08:09
  • Logis Avatar
Zur Schau abgehaltene Anhörung: ReconAfrica darf an Gesprächen mit Lokalbevölkerung teilnehmen
www.az.com.na/nachri...-anhrung-2021-09-22/

Ganze drei Monate hat es gedauert bis sich der Ständige Parlamentarische Ausschuss für Natürliche Ressourcen urplötzlich mit der Gas- und Ölexploration in den Kavango-Regionen befasst. Vertreter von ReconAfrica sollen an Gesprächen mit der Kommunalbevölkerung teilnehmen, aber unabhängige Fachkräfte nicht. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati
27 Sep 2021 09:51 #626798
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10044
  • Dank erhalten: 7551
  • Logi am 13 Sep 2021 08:09
  • Logis Avatar
ReconAfrica darf sich rechtfertigen: Kommunalbevölkerung ist nach wie vor auf sich selbst gestellt
www.az.com.na/nachri...fertigen-2021-09-27/

Von einem Tag zum anderen hat der Ständige Parlamentarische Ausschuss für Natürliche Ressourcen Anhörungen in den Kavango-Regionen angekündigt und zynisch die Medien und Interessenträger eingeladen, daran teilzunehmen. ReconAfrica darf sich vor einer Kommunalbevölkerung rechtfertigen, die weiter ohne Beistand zurechtkommen muss. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati, freshy