THEMA: Condor / Windhoek
13 Jul 2020 21:34 #592069
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7917
  • Dank erhalten: 5980
  • Logi am 13 Jul 2020 21:34
  • Logis Avatar
Otjikoko schrieb:
Hallo Stefan,

entschuldige bitte, aber will Condor etwa demnächst schon Insolvenz anmelden?

Ich meine, ist das wirklich SICHER?

Wann soll denn dieser Insolvenzstichtag sein? Hat dir Condor das und das Datum so mitgeteilt?

Hallo Otji,

bitte nutz doch mal die Forensuchfunktion. Da findest Du die exakten Daten, wann und wo Condor den Insolvenzantrag gestellt hat.

Meine Verbindung hier ist zu schlecht, um das jetzt schon wieder rauszusuchen.

LG
Logi
Letzte Änderung: 13 Jul 2020 21:35 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko
13 Jul 2020 22:07 #592070
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2316
  • Dank erhalten: 393
  • Otjikoko am 13 Jul 2020 22:07
  • Otjikokos Avatar
Hi Logi,

ok, ich finde leider keinen Insolvenzstichtag von Condor - weder über Google noch in der Forensuche...

Sorry für meine evtl. sehr blöde Frage, aber ich habe das mit den Airlines bis vor kurzem seit Monaten nicht mehr verfolgt... Ich bin nicht auf dem aktuellen Stand was die ganzen Airlines betrifft.

Ich danke Dir aber vielmals für deine Antwort und dein Engagement, Logi.

Ist schon ok, denn zumindest bestätigt Google, dass Condor "bald" insolvent sein wird.

Da kommt es zumindest mir persönlich nicht auf einen genauen Stichtag an.

Wenn jemand diesen Stichtag aber trotzdem nochmal posten könnte, wäre ich dankbar.

Ansonsten ist es auch ok.

Danke und Euch allen und einen schönen Abend.

LG
Otji
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jul 2020 22:19 #592072
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7917
  • Dank erhalten: 5980
  • Logi am 13 Jul 2020 21:34
  • Logis Avatar
Zitat vom Zitat
Logi schrieb:
Farbenwunder schrieb:

2. Daher war und ist Condor NIE Insolvent gewesen, keine Ahnung warum hier von Insolvenz und "Konkursmasse" erzählt wird.

Condor hat im September 2019 Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Sonst hätte die Bundesregierung dem Rettungspaket gar nicht erst zugestimmt.

Diese Besonderheit im Insolvenzrecht hat die Aufgabe die Regelinsolvenz abzuwenden. Bei negativem Verlauf mündet es jedoch in die Regelinsolvenz. Die Geschäftsführung um Herrn Teckentrup wurde um einen Sachwalter, Herrn Lucas Flöther (bekannt aus der Airberlin/Niki-Gemengelage) und ein Generalbevollmächtigter, Detlef Specovius, Partner der Kanzlei Schultze & Braun, ergänzt.

Und über das Vermögen der Condor Flugdienst GmbH ist das Hauptinsolvenzverfahren im Dezember eröffnet worden (AG Frankfurt am Main, B. v. 01.12.2019 - 810 IN 1209/19 C).

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jul 2020 22:39 #592073
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1625
  • Dank erhalten: 1026
  • peter 08 am 13 Jul 2020 22:39
  • peter 08s Avatar
Stichtag für die Insolvenz ist der 26.09.2019.

Bei Buchungen davor gibt es weder Gutschein noch Rückerstattung. Es bleibt nur der Eintrag in die Online-Gläubigerliste. Angeboten wurde uns aber die Möglichkeit einer gebührenfreien "Umbuchung" der entgangenen Flüge, bei uns nur der Rückflug Whk - Fra.

Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Jul 2020 05:58 #592077
  • Sangwali
  • Sangwalis Avatar
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 27
  • Sangwali am 14 Jul 2020 05:58
  • Sangwalis Avatar
Hallo zusammen,
Da scheint aber seitens Condor ein erhebliches Kommunikations-Wirrwarr zu bestehen. Wir haben z. B. gut 2 Wochen vor dem Insolvenzstichtag, am 09.09.19 (für September/Oktober 20; F‘furt-W‘hoek u. z.) gebucht. Mit der Storno-Mitteilung am 30.05.20 bekamen wir einen Gutschein, einlösbar zu beliebigen Zeitpunkten und auf beliebigen Strecken bis 31.03.21. Nachdem wir zunächst formell reklamiert (und zwischenzeitlich das Chargeback-Verfahren eingeleitet) haben, kam nun am vergangenen Samstag, den 11.07. eine Mail von Condor mit dem Hinweis auf Verlängerung der Gültigkeit des Gutscheins bis 30.06.22. Wenn man nun annimmt, dass es die Condor dann noch gibt, würde man ja sagen „immerhin“.
Die Rückzahlung schließt Condor trotz Verstoßes gegen die EU-Fluggastrechteverordnung weiterhin aus.
Wir sind jedenfalls entschlossen zu klagen, falls das Chargeback nichts bringen sollte.
Viele Grüße
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: SBL
14 Jul 2020 06:31 #592079
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23663
  • Dank erhalten: 17698
  • travelNAMIBIA am 14 Jul 2020 06:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

Condor will ja nun bald wieder (siehe Flugplan-Thread) Windhoek ansteuern. Wer also einen Gutschein hat, sollte vielleicht gleich auf einem der ersten Flieger hierher sitzen (natürlich nur, wenn es keine Quarantäneverpflichtung hier gibt). Namibia würde es Euch danken... und wer weiß, wie lange Condor wirklich noch fliegen wird.

Viele Grüße
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.