THEMA: Condor / Windhoek
30 Mai 2020 21:39 #589601
  • Münchener
  • Müncheners Avatar
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
  • Münchener am 30 Mai 2020 21:39
  • Müncheners Avatar
Nur malnzur allg. INFO.
Hatte unsere Reise lange geplant, Flugbuchung sehr früh im Sept 2019 für August 2020. HEUTE haben wir zu unserer Überaschung die Absage von Condor bekommen, ohne Begründung dafür aber mit Gutscheinangebot....bin sehr überascht wieso man heute schon für Ende August absagt, gleichzeitig aber weitere Buchungen auf dem Portal zulässt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2020 08:17 #589605
  • Adamek
  • Adameks Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 11
  • Adamek am 31 Mai 2020 08:17
  • Adameks Avatar
Guten Morgen,
seid ihr ab München gebucht?
Wir haben 4 Flüge fur den 15.7. ab Frankfurt(im Oktober gebucht) und noch kein entsprechendes Angebot.
Wir haben unsere Reise allerdings auf 21 verschoben und (sorry für alle anderen) dass Condor im Juli nicht fliegt...
LG
Irm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2020 08:29 #589606
  • Münchener
  • Müncheners Avatar
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
  • Münchener am 30 Mai 2020 21:39
  • Müncheners Avatar
Wir haben den Flug ab Frankfurt, meines Wissens gibt oder gab es keinen Direktflug ab München. Ihr habt nach dem 26.9 gebucht also nach dem Insolvenzstichtag. Für alle vorher gebuchte wie wir, gibt es kein Geld zurück wegen Insolvenzmasse. Habe da ein komisches Gefühl wenn ich das so durchdenke und sehe das man den Flug noch buchen kann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2020 08:45 #589608
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 94
  • Burkhard am 31 Mai 2020 08:45
  • Burkhards Avatar
Münchener schrieb:
...Habe da ein komisches Gefühl wenn ich das so durchdenke und sehe das man den Flug noch buchen kann

Das ist exakt die Situation, es gibt nach meiner Kenntnis bei Condor seit dem Insolvenz-Stichtag zwei getrennte "Kassen", alleine um die Neubuchungen zulassen zu können, ohne das Risiko dass diese Gelder in die Insolvenz-Masse fließen.

Das hilft einem aber nur so lange, wie die 2. Kasse auch noch Geld enthält. An sich sollte der Insolvenzverwalter aber darauf achten, dass diese Gelder eben nur für den laufenden Betrieb eingesetzt werden und nicht auch in diesem Teil die Überschuldung eintritt.
Wie das jetzt genau und exakt zusammenhängt, würde mich allerdings auch mal interessieren.
Gruß
Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loser
31 Mai 2020 08:53 #589609
  • Münchener
  • Müncheners Avatar
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
  • Münchener am 30 Mai 2020 21:39
  • Müncheners Avatar
Man könnte sogar auf den dummen Gedanken kommen das die Insolvenzbetroffenen Kunden die ja erst mal kein Geld bekommen ( und damit ihren Urlaub "verlieren") Platz machen sollen für neue zahlende Gäste....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mai 2020 08:54 #589610
  • Münchener
  • Müncheners Avatar
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 1
  • Münchener am 30 Mai 2020 21:39
  • Müncheners Avatar
Bin mal gespannt ob ich wenigstens die Gelder für bezahlte Zusatzleistungen, die ich NACH dem 26.9. Überwiesen habe wieder bekomme
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.