THEMA: Nashornwilderei in Namibia
11 Jun 2013 12:11 #291587
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26604
  • Dank erhalten: 22710
  • travelNAMIBIA am 11 Jun 2013 12:11
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Elch,

heute in der AZ, nicht im Artikel von gestern.

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Elchontherun
11 Jun 2013 13:00 #291595
  • handyman
  • handymans Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 15
  • handyman am 11 Jun 2013 13:00
  • handymans Avatar
konno schrieb:
Weil es in meinen Augen ein Unterschied ist, ob ich jemanden auf sachlicher Ebene angreife, oder ob ich willkürliche Vorwürfe mache (mit Mädels auf dem Tisch tanzen, Meerschweinchen, Kaffeekränzchen und diverse Smilies).
Wir können gerne weiterdiskutieren. Vielleicht sollte dann erstmal geklärt werden, was einen "Afrikakenner ausmacht".

Der Troll sagt dir :
Troll lebt seit über 12 Jahren hier in Namibia ! Der Troll war ca. 5 Jahre in Omaruru !! Und der Troll kennt die Langs und die Farm und das Erongo und und und ..........

Und der Troll wartet immer noch auf Antwort !

Gruss aus Swakopmund mit Ostwind-Stimmung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jun 2013 13:36 #291599
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 11 Jun 2013 13:36
  • Guido.s Avatar
Hallo Handyman,

in anderen Threads hast Du hier noch Game-Fleisch aus sagen wir semi-offiziellen Quellen zum Verkauf angeboten und damit geprahlt, dass Du für Wildfleisch keine Permits brauchst. Nun gibst Du den engagierten Gegner von Wilderei?

Ansonsten: Das Nashorn wurde gewildert. Wie und warum macht für dieses tote Nashorn keinen Unterschied mehr. Aber wenn nun Vergleiche mit Südafrika und Botswana angestellt werden, sollte man vielleicht schon auf die Details schauen. Insbesondere in Südafrika geht es um die Bekämpfung organisierter Kriminalität. Die Wilderer dort sind meistens bewaffnet, schießen häufig auch auf Ranger und es geht nur um das Erbeuten und Verscherbeln des Horns.

Nach den bekannten Details im aktuellen Fall, hatten es die Wilddiebe gar nicht auf Nashörner abgesehen, sondern mittels Drahtschlingen auf das Fleisch von Antilopen und Zebras. Das ist auch kriminell, aber nicht ansatzweise mit dem "Krieg" vergleichbar, der teilweise in Südafrika abläuft. Insofern sind vielleicht auch andere Maßnahmen angebracht.

Beste Grüße

Guido
Letzte Änderung: 11 Jun 2013 15:21 von Guido..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jun 2013 14:25 #291604
  • Elchontherun
  • Elchontheruns Avatar
  • Beiträge: 1132
  • Dank erhalten: 666
  • Elchontherun am 11 Jun 2013 14:25
  • Elchontheruns Avatar
Hallo Christian,

da ist ja heute noch ein weiterer, sehr interessanter Artikel zum Thema in der AZ (Wilderei ein großes Problem......).

Danke übrigens nochmal für Deinen Hinweis auf die heutige AZ.

Viele Grüße,
Elch
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem ich laut denken kann.
R.W. Emerson

Namibia 2013 - www.namibia-forum.ch...-reise.html?start=12
Namibia 2015 - www.namibia-forum.ch...s-im-maerz-2015.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jun 2013 14:43 #291608
  • Miss Ellie
  • Miss Ellies Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 346
  • Miss Ellie am 11 Jun 2013 14:43
  • Miss Ellies Avatar
Sachlicher ebene angreifen.. mensch liesst du deine kommentare eigentlich ab und an mal .. der erste der hier unverschaemt ausgeteilt hast warst du ... von wegen interlektuell und so .. nee is klar alle ausser dir sind dumm und debile und dann kommste mit so super ganz hoch interlektuellen vergleichen wie ne katze auf der strasse ueber fahren gegenueber jemanden der einen bewaffneten einbruch begeht .. ganz gross artig ..
stimmt wenn es nicht so traurig waere muesste man sich todlachen..
[b]"eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz ueberhaupt geschaffen werden musste" theodor heuss [/b]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Elchontherun
11 Jun 2013 15:09 #291613
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5320
  • Dank erhalten: 8025
  • Topobär am 11 Jun 2013 15:09
  • Topobärs Avatar
Ja Miss Ellie, jetzt musste ich bei Deinem Thread tatsächlich lachen. Er ist so schön entlarvend und zeigt, dass Du die Beiträge der Anderen gar nicht richtig liest und es Dir anscheinend nur ums rumpöbeln geht. Ansonsten hättest Du sicherlich bemerkt, dass die Metapher mit der Katze und die Frage nach der Intelligenz der Diskutanten von zwei unterschiedlichen Usern kam.

Diesen Intelligenztest hast Du jedenfalls nicht bestanden. :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.