THEMA: Namibia: Todes-Prügel für 80.000 Robben
03 Jul 2011 17:30 #193697
  • Swakop52
  • Swakop52s Avatar
  • Beiträge: 976
  • Dank erhalten: 82
  • Swakop52 am 03 Jul 2011 17:30
  • Swakop52s Avatar
Als Meeresangler waren mir die Robben schon immer ein Horror. Tauchen 1-2 Robben in der Bandung auf, ist binnen weniger Minuten kein Fisch mehr da!

Ich habe das Gefühl, daß es einen natürlichen Vermehrungsausgleich gibt (und schon immer gab), je mehr geschlagen werden. Wir sollten uns nicht durch Bilder vermeintlicher Tierschützer von niedlichen Kleinrobben Tierschützer manipulieren lassen.
BadBoy
*Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten! (Konfuzius)
Letzte Änderung: 03 Jul 2011 17:31 von Swakop52.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Jul 2011 23:40 #193737
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 149
  • konno am 03 Jul 2011 23:40
  • konnos Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
P.S.
Und Namibia ? holt fast doppelt soviel Fisch aus den Meeren wie Deutschland
Deutschland letztes Jahr 978.000 Tonnen, Namibia 210.000 Tonnen. Pro Kopf hat Namibia also etwa 10x mehr genutzt.

wo ist denn diese Zahl für Deutschland her, das würde mich dann doch mal interessieren. hab ich anderes gelernt, die FAO gibt auch ein drittel dessen an!
Letzte Änderung: 03 Jul 2011 23:41 von konno.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jul 2011 06:06 #193740
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27443
  • Dank erhalten: 24311
  • travelNAMIBIA am 04 Jul 2011 06:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Konno,

u.a. Handelsblatt (2005), hier als Quelle genannt: de.wikipedia.org/wik...en_Fischfangnationen

Sonnige Grüße
Christian
Vom 30. April bis 26. Mai 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.6.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <5 Jahre brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jul 2011 10:08 #193778
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 149
  • konno am 03 Jul 2011 23:40
  • konnos Avatar
... :huh: das stimmt nicht, denn selbst die offiziellen Zahlen des Bundes liegen bei unter 350 000 www.bmelv.de/SharedD...blob=publicationFile

traue niemals wikipedia, hier eine andere Liste (die relativ gut mit FAO übereinstimmt) :
en.wikipedia.org/wik..._industry_by_country

aber egal, das wird nun zu sehr off topic:laugh:

lG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jul 2011 14:22 #193827
  • Fritzmann
  • Fritzmanns Avatar
  • Beiträge: 439
  • Dank erhalten: 131
  • Fritzmann am 04 Jul 2011 14:22
  • Fritzmanns Avatar
Jetzt müssten wir nur noch irgendwie die völlig unkontrollierte ausufernde Ausbreitung des Hauptschädlings Mensch in den Griff bekommen und die Erde wäre vielleicht zu retten . . .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jul 2011 15:49 #193844
  • carl
  • carls Avatar
  • Beiträge: 1287
  • Dank erhalten: 721
  • carl am 04 Jul 2011 15:49
  • carls Avatar
Fritzmann schrieb:
Jetzt müssten wir nur noch irgendwie die völlig unkontrollierte ausufernde Ausbreitung des Hauptschädlings Mensch in den Griff bekommen und die Erde wäre vielleicht zu retten . . .

Hast Du Kinder?

Gruß
Carl
Madam und Boss Unterwegs (2014/15)

"Bacon and Eggs - A day's work for a chicken; A lifetime commitment for a pig." (Anon)
"I will go anywhere, provided it be forward" (David Livingston)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.