THEMA: Wonders of Ethiopia
04 Apr 2013 21:30 #283867
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 04 Apr 2013 21:30
  • fahrinurlaubs Avatar
Die fantastisch gelegene Aina Amba Community Site




Die Tukuls am Abhang





Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Letzte Änderung: 04 Apr 2013 21:32 von fahrinurlaub.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MooseOnTheLoose, ANNICK, Topobär, erdferkel, Butterblume, Kiboko, Esmeralda68, take-off
05 Apr 2013 16:24 #284072
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1276
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 05 Apr 2013 16:24
  • MooseOnTheLooses Avatar
Hallo fahrinurlaub,

heute habe ich es auch geschafft, alles mal schön in Ruhe in diesem Thread anzuschauen. Wahnsinn, was für tolle Fotos! Ich bin begeistert! Vielen Dank, dass Du uns teilhaben läßt! Bitte schnell weiter machen! :woohoo:
Liebe Grüße,

Moose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2013 18:13 #284099
  • tom59
  • tom59s Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 33
  • tom59 am 05 Apr 2013 18:13
  • tom59s Avatar
Hi,
auch ich bin begeistert und habe selten so schöne Bilder gesehen.
Bitte zum Schluss noch einmal eine Zusammenfassung der Stationen und wie du dorthingekommen bist.
Die Preise interessieren sicher auch einige Leute, Du hast uns richtig Äthiopien hungrig gemacht.
Gruß
tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2013 19:29 #284108
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3942
  • Dank erhalten: 4249
  • lilytrotter am 05 Apr 2013 19:29
  • lilytrotters Avatar
Hallo, fahrinurlaub!

Wunderschöne Bilder! Vielen Dank dafür!

Man hat den Eindruck, die Zeit ist dort stehengeblieben, es sieht alles noch genauso aus wie vor 40 Jahren.
Mein Mann war 1972 in Äthiopien, aber nur in Djibuti (mit dem Schiff - derzeit der einzige Weg aus dem aus dem Jemen), dann weiter auf dem LKW (hinten...) nach Asmara, um von dort aus über Kharthoum nach Europa zurückzukehren. Seine alten Bilder von den Märkten und den Menschen sind fast austauschbar mit deinen (natürlich nur von den Motiven, nicht von der Brillianz her).
Wir sind tief beeindruckt.
Danke noch mal.

Grüße lilytrotter



Übrigens, der Geier ist ein Ruppell’s Vulture. Der Lämmergeyer hat nicht das Geier-typische Flugbild („Brett-Flügel“) und hat einen rötlichen Bauch. Außerdem hat er als besonderes Merkmal den keilförmigen Schwanz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2013 19:57 #284115
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 04 Apr 2013 21:30
  • fahrinurlaubs Avatar
Danke Moose, Tom und Lily

Ja, eine Reise nach Äthiopien ist wie gesagt eine Reise in eine archaische Welt. Es gibt noch recht wenig Verkehr, die Menschen transportieren das meiste auf Eseln und laufen noch 4 Stunden zum Markt. Obwohl die Chinesen auch dort fleißig neue Straßen bauen und die Saudis und Inder riesige Flächen für die globale Landwirtschaft aufkaufen… schöne neue Welt eben.

Danke, für die Richtigstellung des Geierbildes. Unser Guide war bei der Wanderung gar nicht mehr dabei, der wollte am Tag zuvor zurück nach Debark… der kannte sich recht gut aus.
Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2013 20:16 #284120
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 176
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 04 Apr 2013 21:30
  • fahrinurlaubs Avatar
Einige weitere Bilder von unserem Trek. Die Äthiopier sind ja sehr gute Langstreckenläufer und auf 3.500 Meter kommen die erst in Fahrt. Wir haben das ganz schön zu spüren bekommen und schnappten immer nach Luft.


Eigentlich war nur ein Esel eingeplant. Der sollte beide Rücksäcke tragen aber da das zu sehr wackelte wurde ein weiterer angeheuert










Die Kids waren ganz schön aufdringlich, aber unser Guide hielt sie in 'Schach'


Aufwärmen in der Morgensonne

Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Letzte Änderung: 05 Apr 2013 20:31 von fahrinurlaub.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, MooseOnTheLoose, lilytrotter, Topobär, erdferkel, Butterblume, Kiboko, picco, Esmeralda68, take-off