THEMA: Vom Rand des Höllenlochs ins Inselparadies
26 Sep 2016 19:51 #446285
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4770
  • Dank erhalten: 10126
  • picco am 26 Sep 2016 19:51
  • piccos Avatar
Hoi Sven
Seven schrieb: Buaaa...das hab ich so gar nicht gesehen!!! :woohoo:
Sieht ja aus als ob es überhängend wäre und ich ganz am Rand stehen würde... :S
Tolles Foto!
Schickst Du es mir rüber? Hab übrigens die ersten Fotos von Dir rübergeschickt. So langsam gehts auch bei mir vorwärts. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Seven
26 Sep 2016 20:11 #446286
  • Seven
  • Sevens Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 802
  • Seven am 26 Sep 2016 20:11
  • Sevens Avatar
Hoi Picco

Ja, so im Nachhinein sieht's ziemlich deftig aus, der Kraterrand. Unser Guide hat uns ja gewarnt, nicht zu nahe an den Rand zu gehen. :ohmy: . Aber eine Arschbombe in den Lavasee hätte mich schon gereizt... :P

Werde dir das Bild rüberschicken. Habe schon gesehen, dass du die Fotos raufgeladen hast, danke! :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
27 Sep 2016 18:55 #446375
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1342
  • Dank erhalten: 3659
  • sphinx am 27 Sep 2016 18:55
  • sphinxs Avatar
Seven schrieb:
Wo warst du denn, als das schlechte Wetter den Blick auf die Lavafontäne verhinderte? Auch auf dem Nyiragongo?

Nein nix mit Abenteuer, wie bei Euch. Der Fournaise auf Reunion hat mal wieder etwas Lava gespukt. War auch am Tag schön, aber richtig tolle Bilder, finde ich, gibt es erst Nachts von Lava. Und Ihr habt ja richtig g... Bilder.

Liebe Grüße
Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Seven
27 Sep 2016 19:07 #446377
  • chris p
  • chris ps Avatar
  • Beiträge: 382
  • Dank erhalten: 953
  • chris p am 27 Sep 2016 19:07
  • chris ps Avatar
Hallo Sven,
ich habe Picco schon wochenlang immer genervt, damit er so schnell wie möglich den Reisebericht anfängt und vor allem die Geschichte Eures Vulkanaufstiegs berichtet und dann bist Du noch eher dabei.
Richtig geile Bilder hast Du da gemacht, gerade das am Kraterrand mit den Bandas im Hintergrund ist so richtig genial.

Vielen Dank für die Bilder und mach weiter so.

Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Sep 2016 19:35 #446381
  • safarichili
  • safarichilis Avatar
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 538
  • safarichili am 27 Sep 2016 19:35
  • safarichilis Avatar
Hallo Sven,
ich hab mich jetzt auch mal mit eingeklinkt, sensationelle Fotos und Erlebnisse! Vielen Dank für's daran teilhaben lassen!
Der Lavasee bei Nacht ist wirklich beeindruckend! Wie toll muss das erst vor Ort gewesen sein...! Die Gorillas natürlich ebenso!

Lg Juli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Sep 2016 20:15 #446382
  • Seven
  • Sevens Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 802
  • Seven am 26 Sep 2016 20:11
  • Sevens Avatar
Hallo Elisabeth
Stimmt, bei Tag sah der Lavasee ziemlich unspektakulär aus. Auch wenn der Kraterboden im Schatten lag, sah man ziemlich wenig, dafür war der Rauch "intensiver", nach meiner Einschätzung. Wie tief unten war denn der Krater auf Reunion? Bei uns waren es ca. 200 Höhenmeter Unterschied.

Hallo Christian
Danke für das Lob.
Ja, ich hatte auch schon befürchtet, dass Picco mich mit seiner Schreibkadenz (von seinen früheren Reiseberichten) abhängt. :laugh: Aber wie er richtig gesagt, sein Bericht geht mehr in die Tiefe, ich bin da eher oberflächiger. Wenn ich nun seinen Bericht lese, denke ich: "ach ja, das war ja auch noch..."

Hallo Juli
Auch dir Danke für die Komplimente. :)
Die Gorillas und der Vulkan waren wirklich tolle Erlebnisse. Mal etwas anders (und anstrengender) als die klassischen Safaris. Aber Afrika ohne Safari geht dann doch auch nicht ;), wie du später lesen kannst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: safarichili