THEMA: Unterkunft Ruanda, Cyangugu: Peace Guest House
31 Okt 2013 06:44 #310515
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4608
  • Dank erhalten: 9975
  • picco am 31 Okt 2013 06:44
  • piccos Avatar
Name: Peace Guest House

Homepage: Klick mich!

Telefon: +250 252 53 77 99

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: , S2°28'13.66" E28°54'1.93" bzw. S2.47046061; E28.90053526

Google Maps (Rezeption)

Größe: Schlafplätze für 52 Personen (gemäss Homepage), davon je 4 in 4 Bungalows.

Service: Restaurant, Parkähnliche Gartenanlage, schöne Aussicht vom Gartenrestaurant her rüber zur DR Congo, es gibt keine alkoholhaltigen Getränke!

Pirschangebot?: Keines

Küche: A la Card & Buffet

Preis: siehe Homepage

Parkplatz?: Ja, vorhanden.

Umgebung: Das Peace Guest House liegt an einem Arm des Lake Kivu, in Luftlinie 1km von der Grenze zur DR Congo entfernt. Aussicht siehe Fotos.

Mücken? Vorhanden, Müchennetz über dem Bett vorhanden.

Sonstige Bemerkungen: Das Guesthouse macht von aussen einen guten Eindruck, der Garten ist schön, aber nicht besonders gut gepflegt. Der Lärm der Stadt inkl. Open-Air-Disco war bei unserem Besuch gut zu hören. In unserem Bungalow war's jedoch alles andere als hygienisch, die Betten dreckig, die Badewanne dreckig...wir haben lieber auf's Duschen verzichtet als da reinzusteigen, zum Schlafen haben wir die Schlafsäcke auf's Bett gelegt! Das Essen war so lala, nicht schlecht und nicht gut, als Frühstückbox bekamen wir zwei kleine Bananen sowie zwei Früchte von etwa 3cm Durchmesser, Ende!
Nach der Reklamation waren am zweiten Tag noch 3 Dreieckige ungetostete Toastbrotscheiben drinn.
Als Lunchbox bekam ich zwei dreieckige Sandwiches mit Hühnchenfleich, das aber zumindest zu 50% aus Fett (=Abfallfleisch) bestand...ich habs dann weggeworfen und den Hunger vorgezogen...
Mich und auch unseren Veranstalter sieht dieses Guesthouse nie wieder!!! Nicht empfehlenswert!!!

Hier einige Bilder des Guest Houses, Stand Oktober 2013:



Oben: Blick zum Nachbarsbungalow


Oben: Aussicht vom Bungalow zum Lake Kivu...nicht berauschend...


Oben: Wohnzimmer im Bungalow


Oben: Eines der zwei Schlafzimmer im Bungalow, man sieht meinen Schlafsack...


Oben: Das Bad, auf dessen Boden immmer Wasserpfützen standen, weil der Boilers in der Ecke auf den Boden tropft...


Oben: Die völlig versiffte Badewanne


Oben: Nächtliche Aussicht vom Gartenrestaurant her rüber nach Bagira (DR Congo)
Letzte Änderung: 31 Okt 2013 06:49 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika