THEMA: Madagascar Ostküste - Teil 2 der Knäckebrot-Saga
31 Okt 2014 10:32 #359693
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 31 Okt 2014 10:32
  • fahrinurlaubs Avatar
Wieder tolle Fotos.

Wir sind damals mit South African über Joburg geflogen… ging ganz schnell und war auch kein großer Umweg. Hatten ca. 1,5 Std Zeit zum Umsteigen.

Wie ist denn die Sicherheitslage auf Mada zur Zeit? Ich habe gehört und gelesen, die Kriminalität hätte zugenommen und ist es politisch immer noch so unstabil.?
Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Nov 2014 17:40 #360403
  • erdferkel
  • erdferkels Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 1318
  • erdferkel am 04 Nov 2014 17:40
  • erdferkels Avatar
@fahrinurlaub

Pauschal kann man die Sicherheitslage auf Madagaskar nicht beurteilen. Uns wurde gesagt, dass sich nach den letzten freien Wahlen das politische Klima entspannt hat. Dazu beigetragen haben dürfte auch die Rückkehr des 2009 weggeputschten ex-Präsidenten Ravalomana, die gerade während unserer Reise stattfand. Wir hatten uns übrigens auch in der ELEFAND-Datenbank des auswärtigen Amts registriert. Die haben uns dann auch per SMS über die Rückkehr Ravalomanas informiert.

Es gibt wahrscheinlich einige gefährliche Ecken (Diego Suarez z.B.), aber da sollte man sich besser mit dem lokalen Tour Operator abstimmen, auch lohnt es sich, beim auswärtigen Amt und den vergleichbaren Behörden anderer Länder zu informieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fahrinurlaub
04 Nov 2014 18:06 #360410
  • erdferkel
  • erdferkels Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 1318
  • erdferkel am 04 Nov 2014 17:40
  • erdferkels Avatar
Zwei Uroplatusse (oder heißen die dann Uroplatii oder Uroplatae?) im Wettbewerb "Wer schaut am grimmigsten?":





Eigentlich hätte man sie Fluglemuren und nicht Flughunde nennen sollen:





Rote Brauseschlauchgarnitur mit Beinen:



Allen Vorurteilen zum Trotz wir die Chamäleonzunge nicht im Ringelschwanz geparkt, sondern komplett im Maul, dafür aber zick-zack wie ein Zollstock gefaltet:





Du versteckst Dich, aber ich sehe Dich trotzdem:

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, MooseOnTheLoose, BriZA, Nane42, KarstenB, Reiseleiter, Holger_W, Daxiang
04 Nov 2014 19:29 #360443
  • lionfight
  • lionfights Avatar
  • Beiträge: 1324
  • Dank erhalten: 1070
  • lionfight am 04 Nov 2014 19:29
  • lionfights Avatar
Spannende Tiere. Das gefällt mir.


Gruß!
der Joe
"I detest racialism, because I regard it as a barbaric thing, whether it comes from a black man or a white man." Nelson Mandela

10x Süfafrika, 2x Namibia, 1x Botswana, 1x Zimbabwe, 1x Tanzania
Letzte Änderung: 04 Nov 2014 19:29 von lionfight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Nov 2014 16:49 #360801
  • erdferkel
  • erdferkels Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 1318
  • erdferkel am 04 Nov 2014 17:40
  • erdferkels Avatar
Zwei Schlangen hätten wir da noch:





Und zum Abschluss noch den grimmig guckenden Kollegen, bevor wir dann weiter Richtung Andasibe fahren:

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, MooseOnTheLoose, THBiker, Nane42, KarstenB, Reiseleiter, NOGRILA, Holger_W, Daxiang
09 Nov 2014 18:20 #361313
  • erdferkel
  • erdferkels Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 1318
  • erdferkel am 04 Nov 2014 17:40
  • erdferkels Avatar
Irgendwo neben der Strecke von Antananarivo nach Andasibe... in einem Reisfeld. Wir sind gerade mit arbeiten beschäftgt, so wie die meisten anderen normalen Menschen auf der Welt auch. Nix Besonderes. Ein blauer Kleinbus mit Bleichgesichtern kommt entlang gefahren. Die wollen doch nicht... :ohmy: Sie halten!!!

Knäckebrot-Alarm

Nix wie hin und gleich mal gucken, was die von uns wollen:



Die Vazaha gucken ja bedröppelt drein... ob sie mit Sifakas verwandt sind?



Naja, sehen harmlos aus. Nicht stören lassen.





Perspektivwechsel

Nachdem wir unser brennendes Interesse an madagassischer Landwirtschaft ausgiebig bekundet haben, winken wir den Leuten, deren Alltag wir eben ein klein bißchen gestört haben, zu und fahren weiter. Ein paar andere schöne Aussichten gibt es aber auch noch entlang der Route, ohne dass wir jedes Mal andere Leute in Aufregung versetzen müssen:







Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, MooseOnTheLoose, Topobär, THBiker, Nane42, KarstenB, Holger_W, Daxiang