THEMA: Madagaskar Reisebericht
12 Mai 2021 07:36 #615734
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4801
  • Dank erhalten: 10181
  • picco am 12 Mai 2021 07:36
  • piccos Avatar
Hoi zämä

Erstmal vielen Dank für die Weiterführung des Berichtes...aber...ich sehe keine Bilder!
Bin ich der Einzige der keine Bilder sieht?
Auf der Kiboko-Homepage seh ich sie, nur hier nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mai 2021 14:02 #615775
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1146
  • Dank erhalten: 864
  • Kiboko am 12 Mai 2021 14:02
  • Kibokos Avatar
Hoi picco,

immer, wenn ich einen Reisebericht auf meine Heimseite konvertiert habe,
oder einen neuen geschrieben habe, kommt ein weiterer Tag Madagaskar.
Da ich nach dem letzten Reisebericht (Island) einmal ausgesetzt habe,
werde ich als nächstes auch den Tag 5 von Madagaskar schreiben.
Das war dann mein persönliches Highlight mit der Mitfahrt im "Zug des Lebens".

Schade, dass Du und vermutlich auch viele andere die Bilder nicht mehr sehen könnt.
Das Problem sind die Browsereinstellungen.
Die Bilder sind von meiner Heimseite verlinkt.
Das ist eine "http" Seite.
Das Forum ist eine "https" Seite.
Die neuen Browser haben als Standardeinstellung, dass sie "unsichere" Inhalte nicht mehr anzeigen.
Als unsicher gelten Inhalte von http Seiten die in https Seiten eingebaut sind.
Damit bleiben die Bilder verborgen.

Meine Heimseite ist selbst in html und css programmiert
Sie kommt ohne Java, Java-script und Datenbanken aus.
Kekse habe ich auch nicht zu verschenken. Die esse ich lieber selber.
Somit ist meine Heimseite völlig harmlos.

Wenn ich meine Heimseite auf https umstellen möchte,
benötige ich dafür ein SSL-Zertifikat.
Mein Provider vermittelt mir das für 1,73 EUR pro Monat.
Mir geht es da nicht um das Geld.
Das ist nicht viel Geld auch wenn es die Kosten für den Webspace verdoppelt.
Ich muss dafür einen weiteren Vertrag mit einer SSL-Zertifikatsbude abschließen.
Ich habe einen weiteren Vertrag am Hacken, den ich nur schwer wieder los bekomme.
Sicherer wird dadurch weder die Heimseite noch das Internet,
denn wer Böses im Schilde führt, für den sind 1,73 EUR keine Hemmschwelle.

Wenn man bei 50 Millionen Internetseiten 1,73 EUR pro Monat kassiert (ca. 20 EUR pro Jahr)
macht das eine satte Milliarde Umsatz pro Jahr.
Dafür stellt man ein paar Server mit Zertifikaten ins Internet.
Momentan habe ich keine Lust den Kraken das Geld in den Rachen zu werfen.
Sorry, dass ich keine bessere Antwort für Euch habe.

Wenn in den Beiträgen keine Bilder seht,
dann entweder Browsereinstellungen ändern
oder den Link in der Signatur folgen.

Viele Grüße
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
01 Jun 2021 18:19 #617536
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1146
  • Dank erhalten: 864
  • Kiboko am 12 Mai 2021 14:02
  • Kibokos Avatar
Liebe Fomis,

da viele von Euch die Bilder nicht (mehr) sehen können,
macht es wenig Sinn, hier die Bilder einzustellen.

Ich habe den Reisebericht auf meiner Heimseite fortgesetzt.
Der Reisebericht ist auf 36 Seiten und 286 Bilder angewachsen.
Am Tag 5 war mein persönlicher Höhepunkt der Reise.
Ich bin mit dem Zug des Lebens von Sahambavy nach Tolongoina gefahren.
Dann geht die Fahrt über Nebenstraßen nach Ranomafana weiter.

Madagaskar, Tag 5

Viel Spaß
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Letzte Änderung: 10 Jun 2021 11:53 von Kiboko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: yp-travel-photography
02 Jun 2021 07:04 #617553
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 353
  • Dank erhalten: 143
  • yp-travel-photography am 02 Jun 2021 07:04
  • yp-travel-photographys Avatar
Ziemlich abenteuerlich!
Wird die Zugfahrt für Touris noch angeboten?
Habe gelesen, dass es zu gefährlich wäre?

LG yvy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kiboko
02 Jun 2021 09:35 #617561
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1146
  • Dank erhalten: 864
  • Kiboko am 12 Mai 2021 14:02
  • Kibokos Avatar
Hallo yvy,

die Bahnfahrt möchte ich nicht als gefährlich einstufen.
Sie ist nicht gefährlicher als eine Busfahrt.
Die Züge fahren langsam.
Die Gleislage ist abenteuerlich und lässt keine hohen Geschwindigkeiten zu.
Erdrutsche und Unterspülungen können zu heftigen Entgleisungen führen.
Ich kenne ein Bild von der verunfallten BB242 aus dem Jahr 2012.
Da war die Lok heftig deformiert und Totalschaden.
Ob dabei Menschen zu Schaden kamen, ist mir nicht bekannt.


Der Zug auf der Südstrecke wird benötigt, um die Ortschaften ohne Straßenzugang
entlang der Bahnstrecke zu versorgen.
Das ist kein Touristenzug.
Nachdem alle Lokomotiven in Madagaskar kaputt waren, wurden mindestens zwei neue Lokomotiven beschafft.
Ob die noch fahren, kann ich leider nicht sagen.

In Antananarivo war eine Art S-Bahn Verkehr geplant.
Dafür wurden gebrauchte Elektrotriebwagen aus der Schweiz nach Madagaskar gebracht.
Die sollten auf Dieselantrieb umgebaut werden.
Leider ist für den Umbau kein Geld mehr übrig und die Fahrzeuge verrosten in Madagaskar.

Viele Grüße
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Letzte Änderung: 02 Jun 2021 16:03 von Kiboko. Begründung: Typo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jun 2021 16:06 #618184
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1146
  • Dank erhalten: 864
  • Kiboko am 12 Mai 2021 14:02
  • Kibokos Avatar
Liebe Fomis,

ich habe jetzt den Tag 6 auf meine Heimseite hochgeladen.
Am 6. Reisetag geht es in den Ranomafana Nationalpark.
Leider hatte ich wenig Glück mit der Tierwelt.
Es sind nur wenige Motive vor die Linse gekommen.

Der Reisebericht hat jetzt 38 Seiten und 298 Bilder.
Madagaskar, Tag 6

Viel Spaß
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Letzte Änderung: 10 Jun 2021 16:16 von Kiboko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.