THEMA: Möchte am Hilfsprojekt für Großkatzen mitarbeiten
13 Apr 2009 13:32 #97634
  • Namibia_Fan
  • Namibia_Fans Avatar
  • Beiträge: 3
  • Namibia_Fan am 13 Apr 2009 13:32
  • Namibia_Fans Avatar
Hallo FoMi's,

ich suche in Namibia oder Botswana eine Stiftung oder Organisation, die mich auf Spendenbasis für zwei bis vier Wochen in die Arbeit im Naturschutz, und hier speziell im Artenschutz \"reinschnuppern\" lässt.

Ich möchte gern alle so anfallenden Arbeiten, die in einem solchen Projekt anfallen, mitmachen - jedoch ohne aufwändigen Volunteer-Programm. Für solche Art Programme bin ich leider auch meistens zu alt... Bin grad vierzig Jahre geworden und möchte mich beruflich noch mal umorientieren. Die beruflichen Voraussetzungen hätte ich, jedoch möchte ich vorher einen \"Schnupperkurs\" - ohne touristischen Hintergrund.

In den FAQ habe ich speziell zu diesem Thema nichts gefunden. Bisher blieben meine Kontaktaufnahmen erfolglos. Nun habe ich in Euren Beiträgen gelesen, dass oftmals die persönlichen Kontakte eher helfen - so hoffe ich auf Eure Empfehlungen...

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe:)
Viele Grüße von Doris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2009 12:08 #98758
  • Ngala
  • Ngalas Avatar
  • Leopard Ecology and Conservation - www.leopard.ch
  • Beiträge: 37
  • Ngala am 22 Apr 2009 12:08
  • Ngalas Avatar
Hallo Doris

Das von mir unterstützte Leopard Ecology & Conservation
www.leopard.ch hat zurzeit keine Stelle für eine Projektmitarbeit frei.

Möglicherweise gibt es aber beim Projekt CHEETAH CONSERVATION BOTSWANA www.cheetahbotswana.com/volunteers.php eine Möglichkeit. Mit dem aufgeführten Link gelngst du direkt auf die entsprechende Website.

Viel Glück wünscht dir
Ngala
Schutz der Löwen, Leoparden und der lokalen Bevölkerung im südlichen Afrika - Leopard Ecology and Conservation - www.leopard.ch - auch deine Unterstützung hilft die Tierwelt zu erhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2009 12:16 #98759
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25795
  • Dank erhalten: 21417
  • travelNAMIBIA am 22 Apr 2009 12:16
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Doris,

mit Deiner Anfrage stehst Du nicht alleine da. Hast Du hier im Forum schonmal gesucht?

Bekannt / beliebt (/ teuer) sind:
- Cheetah Conservation Fund (www.cheetah.org/) / Okonjima (www.okonjima.com)
- Afri-Leo Foundation (www.afrileo-foundation.org/) / Kavita Lion Lodge (www.kavitalion.com/)
- Harnas Wildlife Foundation (www.harnas.de)

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 31. Juli 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Apr 2009 22:12 #99667
  • Namibia_Fan
  • Namibia_Fans Avatar
  • Beiträge: 3
  • Namibia_Fan am 13 Apr 2009 13:32
  • Namibia_Fans Avatar
Hallo Christian, Hallo Ngala,

vielen Dank für eure Nachrichten.

Die von Christian hatte ich schon abgegrast, leider eben teuer :unsure:
Ich wollte ja einfach mal so reinschnuppern...

Die anderen Adressen werde ich mir gleich ansehen!

Sorry, für die späte Antwort, ich war einige Zeit unterwegs.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Euch noch eine schöne Zeit.

Liebe Grüße!
Doris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Mai 2009 17:10 #99801
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3489
  • Dank erhalten: 450
  • joli am 01 Mai 2009 17:10
  • jolis Avatar
Hallo Doris,
da gab es in der letzten Woche einen TV-Beitrag bei VOX, der in Deine Richtung geht: Namibia Biosphere Expedition. Es handelt sich dabei um ein Katzenschutz- und -forschungsprogramm unter zahlender Beteiligung von touristischen Hilfskräften, Dauer 14 Tage.Adressen o.ä. hab ich auch nicht, aber das müsste sich über Goggle oder den Sender herausbekommen lassen.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.