THEMA: Auszeit und Tierschutzprojekt im südlichen Afrika
28 Jan 2012 15:25 #222075
  • bahia
  • bahias Avatar
  • Beiträge: 3
  • bahia am 28 Jan 2012 15:25
  • bahias Avatar
Hallo Leute

Wir, meine Frau und ich möchten uns eine längere Auszeit gönnen, da vor allem ich Beruflich in einer Kriese stecke.

Zugleich würden wir uns gerne in einem Tierschutzprojekt angagieren.
Wir haben schon viele Mails an diverse Projekte geschrieben, aber bis jetzt hat sich nichts ergeben.

Wir mochten nicht nur als "normale" Volonteers arbeiten. Da wir beide Handwerker sind (Carrosseriespenglerin und Dachdecker/Sanitär-Spengler Reparateur).

Im Moment sind wir mit Harnas in Namibia und Valentin Grüner in Botswana in Kontakt.

Habt Ihr noch eine Idee wo wir noch Fragen können? Ein Problem ist die Zeit, wir möchten, wenn es geht, länger wie drei Monate bleiben. Da wir unser Haus verkauft haben, und auch beide Jobs gekündigt werden müssen.

Für Tipps und Ideen bin ich Euch Dankbar

Gruss bahia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2012 16:11 #222090
  • jaw
  • jaws Avatar
  • Ich war endlich wieder in Namibia
  • Beiträge: 1953
  • Dank erhalten: 605
  • jaw am 28 Jan 2012 16:11
  • jaws Avatar
Hallo Bahia,
hast du schon mal die Liste von Bwana-Tucke-Tucke angesehen? Carsten Möhle hat da eine gute Sammlung möglicher Praktikumsorte.

Was ich nicht verstehe:
Wir mochten nicht nur als "normale" Volonteers arbeiten.
Also: normals Volonteers sind Prakitkanten, meist Studenten oder nach der Ausbildung, die ohne Bezahlung Erfahrungen sammeln. Nach namibischem Recht müssen sie auch für Unterkunft und Verpflegung selbst sorgen, sonst ist es eine bezahlte Arbeit für die ein Work-Permit erforderlich wäre. Mit einem Versuch dort illegal zu Arbeiten wirst du wenig Glück haben. Da ist der namibische Staat auch sehr empfindlich.
Harnas ist da was völlig anderes, wie du aus den entsprechenden Threads hier sehen kannst: Du zahlst relativ viel Geld um deinen Urlaub mit Arbeiten verbringen zu können. Willst du da einige Zeit bleiben, dann musst du sehr viel Geld mitbringen.
Viele Grüße
jaw
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Morgenrot
28 Jan 2012 16:48 #222096
  • bahia
  • bahias Avatar
  • Beiträge: 3
  • bahia am 28 Jan 2012 15:25
  • bahias Avatar
Hallo jaw

Danke für deine Antwort, schaue gerne die Liste an.

Mit nicht normale Volonteer-Arbeit meine ich,dass wir eben als Handwerker auch strengere Arbeiten machen würden. Schweissen,Löten,Betonieren,Hausinstallationen allg. etc. Wir sind eigentlich nicht darauf aus möglichst viele Tiere zu knuddeln, sondern möchten für den Artenerhalt arbeiten. Aber das auf Basis der Vollonteers ohne Bezahlung. Also bitte nichts Illegales:(

Haben uns am letzten Samstag mit einer Dame getroffen, die schon einige mal auf Harnas und Südamerika war.
Hätten auch noch die Möglichkeit gehabt für 6-12 Monate nach Malawi zu gehen. Möchten aber unser Hund mitnehmen, Und der Projekt-Direktor wollte das nicht. Darum haben wir Abgesagt.

Wir suchen schon seit ca 4 Monaten nach einem passenden Projekt, das wir unterstützen können. Es sollte halt nicht zu sehr auf Komerz aus sein, was relativ Schwierig ist.
Ich würde lieber einem kleinen Projekt das villeicht Finanziell weniger gut da steht helfen, wie an einem grossen. Ein Vermittler von der Region Uster hatt zu meiner Frau gesagt: lieber 20 Leute die Zahlen wie nur zwei in der gleichen Zeit... Sagt ja alles aus-oder..

Wir sind bereit, etwas zu Bezahlen, um da einige Monate zu Arbeiten. Es soll ja eine Auszeit und Neuorientierung für mich/uns sein und nicht Auswandern oder so..

Liebe Grüsse
bahia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2012 17:08 #222100
  • Diana in Cape Town
  • Diana in Cape Towns Avatar
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 50
  • Diana in Cape Town am 28 Jan 2012 17:08
  • Diana in Cape Towns Avatar
Also ich weiß so langsam echt nicht mehr was ich in diesem Forum soll. Der eine sammelt Geld für Harnas, der andere will mit 60 da als Volontär arbeiten (sorry nicht persönlich nehmen, ich bin sicher du machst das), die nächsten wollen ihr Haus verkaufen und 2 Jobs kündigen um für ein paar Monate eine Auszeit zu nehmen, ja gehts noch?
Gottseidank haben sie Euch in Malawi nicht genommen, da hat wohl der Instinkt funktioniert bei den Verantwortlichen.....

Ich glaub echt ich bin im falschen Film. :sick: :silly: :evil:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2012 19:17 #222115
  • bahia
  • bahias Avatar
  • Beiträge: 3
  • bahia am 28 Jan 2012 15:25
  • bahias Avatar
Leute habt Ihr es gut

Anscheinend sind hier die meisten User glücklich und zufrieden mit ihrem Leben, und es recht Ihnen wenn sie so doofe Artikel verfassen können.

Ich bin jetzt in einer Phase wo ich mich beruflichneu Orientieren will. Bin auch längst noch nicht 60 Jahre alt. Und wo kann mann sich besser von Stress Aerger und Frust erholen wie an einem ruhigen Ort im schönen Afrika?
Auf alle Fälle wohl kaum in der Region Zürich.

bahia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Jan 2012 19:25 #222116
  • Axel
  • Axels Avatar
  • Wo ich hintrete bleibt nur Staub
  • Beiträge: 1130
  • Dank erhalten: 122
  • Axel am 28 Jan 2012 19:25
  • Axels Avatar
Hei Bahia,
auch wenn deine Intension etwas ungewöhnlich ist. Wir haben zur Zeit einige Leute hier, die immer wieder kommen, weil sie es nicht vertragen, wenn man sie nicht "mag" und löscht und andere, deren behaviour etwas strange ist. Vielleicht googlest du mal unter Buschschule Namibia und deren "Absolventen".
Ich bin immer für geteilte Meinungen, Hauptsache man teilt meine. "The Only Easy Day Was Yesterday"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete