THEMA: Neue WHO-Empfehlung zur Tollwutimpfung
05 Mai 2021 11:26 #614938
  • DawnInMunich
  • DawnInMunichs Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 33
  • DawnInMunich am 05 Mai 2021 11:26
  • DawnInMunichs Avatar
Sabine26 schrieb:
Für mich hat sich noch nie die Frage gestellt, einerseits viel Geld für eine Reise auszugeben und auf der anderen Seite einen Bruchteil dessen einzusparen, indem ich eine Impfung nicht mache. Zumal es auch Krankenkassen gibt, die die Kosten übernehmen.

Viele Grüße
Sabine

Ganz deiner Meinung. Das ist definitv das falsche Ende, an dem man sparen sollte. Zumal alle paar Jahre knapp 70 Euro (die wie gesagt oft auch übernommen werden) echt nicht die Welt sind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 00:33 #615063
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 17
  • ccc am 06 Mai 2021 00:33
  • cccs Avatar
Klar, wenn man viel nach Afrika reist, man kann sich gegen alles Erdenkliche impfen lassen und Ruhe haben.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat im April 2018 eine neue Empfehlung zur Tollwutimpfung herausgegeben. Gemäß dieser Empfehlung sind nur noch 2 Impfungen (Tag 0 und 7) erforderlich, um einen ausreichenden Schutz gegen Tollwut zu erhalten. Bislang waren 3 Impfungen (Tag 0, 7 und 21 bis 28) empfohlen.

Weil Medikament nicht erwähnt, so nehme an, dass man vor der Reise 2 statt 3 Impfungen mit Rabipur braucht.
Travel is a privilege, not a right!
Letzte Änderung: 06 Mai 2021 02:16 von ccc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 08:54 #615084
  • DawnInMunich
  • DawnInMunichs Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 33
  • DawnInMunich am 05 Mai 2021 11:26
  • DawnInMunichs Avatar
Was die WHO empfiehlt ist schön für die WHO, aber noch lange nicht in DE zugelassen. Ist nur als Off-Label use und das machen viele Ärzte nicht.
Wenn du die Grundimunisierung hattest, bekommst du eh nur eine Auffrischung.
Und komm mal weg von Rabipur, das ist ein Markenname. Gibt genügend andere auch günstigere Hersteller.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:55 #615162
  • DawnInMunich
  • DawnInMunichs Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 33
  • DawnInMunich am 05 Mai 2021 11:26
  • DawnInMunichs Avatar
Und bzgl Afrika und "alles mögliche Impfen lassen" :
Es gibt Dinge die Sinn machen (siehe Empfehlungen STIKO) und Dinge die keinen Sinn machen. Neben der in DE üblichen Grundimunisierung (Tetanus, Polio, MMR...) für Namibia zusätzlich eigentlich nur Meningokokken und Tollwut, dazu ggf eine Malariaprophylaxe. Ist doch recht überschaubar, auch im Vergleich zu anderen Ländern. Ich war viele Jahre bei der Bundeswehr, auch bei der Nato Response Force (NRF), da gab's alles gespritzt, inklusive Gelbfieber und Je.

Unterm Strich sollte es eine Entscheidung vom Verstand sein, nicht vom Geldbeutel..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 18:40 #615169
  • HartmutBremen
  • HartmutBremens Avatar
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 113
  • HartmutBremen am 06 Mai 2021 18:40
  • HartmutBremens Avatar
Mein Arzt hatte mir vor meiner Indienreise dringend empfolen mich gegen Tollwut impfen zu lassen.
Das war 2019, ich habe 3 Ampullen benötigt. Da der Impfstoff hier fast nirgends zu bekommen war, habe ich ihn mir tatsächlich in 3 Apotheken zusammensuchen müssen.
Rezept mit Kassenbon an die BKK, sofort erstattet.
Mein Hausarzt impft "seine" Kunden kostenlos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DawnInMunich
06 Mai 2021 20:09 #615180
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 17
  • ccc am 06 Mai 2021 00:33
  • cccs Avatar
HartmutBremen schrieb:
Mein Arzt hatte mir vor meiner Indienreise dringend empfolen mich gegen Tollwut impfen zu lassen.
Das war 2019, ich habe 3 Ampullen benötigt.

Welchen Impfstoff hast Du bekommen, wenn man fragen darf?
Ich frage mich, welcher Impfstoff wirksamer wäre und länger hält und ob man bei der Auffrischung kombinieren kann?

Für die Immunisierung stehen in Deutschland zwei Impfstoffe zur Verfügung: Rabipur und Tollwut-Impfstoff (HDC) inaktiviert.
Travel is a privilege, not a right!
Letzte Änderung: 06 Mai 2021 20:28 von ccc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.