THEMA: Hilfe bei Tourplanung
30 Nov 2021 00:45 #631229
  • tina76
  • tina76s Avatar
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 420
  • tina76 am 30 Nov 2021 00:45
  • tina76s Avatar
Hallo Jochen,

ich war dieses Jahr im Febuar in Uganda und kann die Isunga Lodge empfehlen. Schöne hoch gelegene Anlage mit tollem Blick in die Weite, gute, gepflegte Zimmer (Bungalows sind weit auseinander und haben dadurch viel Privatsphäre) und sehr leckeres Essen. Einen kleinen Pool gibt es auch. Preis/Leistungsverhältnis fand ich völlig OK.
In der Murchison River Lodge war ich ebenfalls und kann nur Positives berichten. Habe mich dort so wohl gefühlt, dass ich für 2022 wieder drei Nächte dort gebucht habe. Unbedingt auch die Bootstouren von dort Richtung Lake Albert machen (und nicht nur zu den Fällen). Dabei kann man mit Glück den Schuhschnabel sehen (was bei mir auch geklappt hat. Ein tolles Erlebnis. :) ) Drei Tage für Murchison NP, wie Du geplant hast, finde ich genau richtig. Die meisten festen Touren haben dort nur zwei Nächte. Für die weite Anreise finde ich das schade und es gibt auch viele Tiere zu sehen.
Mein Fahrer/Guide (der selbst schon in verschiedenen Nationalparks in Uganda gearbeitet hat) meinte übrigens, dass der Kidepo Nationalpark für ihn der landschaftlich schönste Park im Land ist. Dort gibt es wohl auch die meisten verschiedenen Tierarten. Sogar Geparden, wenn man ganz viel Glück hat diese zu Gesicht zu bekommen. Dazu noch herrlich einsam gelegen. Da machst Du sicherlich nichts falsch mit. Ich werde auch bald im Januar/Februar dort sein (hoffentlich, wenn nichts wegen Corona dazwischen kommt!!) und dann den Park für 4 Tage besuchen. Wir haben 2 Nächte ebenfalls die Kidepo Savannah Lodge - kann Dir später gerne berichten -und dann noch 2 Nächte die Apoka Lodge gebucht. Bin schon voller Vorfreude!!! :-)
Bei mir - im letzten Febuar -war Ziwa Rhino übrigens komplett geschlossen. Vermutlich wegen der damaligen Corona-Lage. Eine vorherige Erkundigung, ob es dann offen ist und wann Touren angeboten werden, ist sicher sinnvoll.

Dann noch viel Spaß beim weiter Planen!

Viele Grüße
Tina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2021 13:40 #631268
  • Lugawe
  • Lugawes Avatar
  • Carpe Diem!
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 154
  • Lugawe am 30 Nov 2021 13:40
  • Lugawes Avatar
Bei mir - im letzten Febuar -war Ziwa Rhino übrigens komplett geschlossen. Vermutlich wegen der damaligen Corona-Lage.
Nee, das war wegen Streitigkeiten zwischen Pächter und Landlord. Ist seit einigen Monaten wieder in Betrieb. Bekannte von mir waren im September da. Kontakt über David Bakeine +256 775235579 (whatsapp). Aus der Ferne kommend (also von Kampala oder Gulu) trifft man die Rhinos allerdings in der Hitze des Tages im Schatten dösend an. Mit Bewegungsaktivität ist nicht zu rechnen. Solltet ihr noch bis Gulu weiter fahren wollen, ist es ratsam im kleinen Restaurant schon VOR dem Tracking zu bestellen! Das spart mindestens 45'.
Bereiste Länder: Marokko, Algerien, Tunesien, Niger, Mali, Burkina Faso, Senegal, Gambia, Elfenbeinküste, Ghana, Ägypten, Äthiopien, Kenya, Uganda, Tanzania, Zambia, Zimbabwe, Botswana, Namibia, Südafrika, Lesotho, Eswatini, Mosambik, Seychelles, Mauritius, La Reunion, Syrien, Thailand, Russland, Brasilien, Argentinien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2021 15:30 #631276
  • Merkstwas
  • Merkstwass Avatar
  • No hurry in Africa
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 38
  • Merkstwas am 30 Nov 2021 15:30
  • Merkstwass Avatar
Hallo Jochen,

wir haben es genaus gemacht, wir sind von Entebbe bis Ziwa gefahren, haben eine Rhino-Walk gemacht und danach bei Ziwa noch Lunch gehabt. Danach ging es entspannt bis Gulu und dort sind wir dann 1 Nacht im Hotel geblieben.
Wir waren im Boma Hotel aber das kann ich leider nicht empfehlen.

Schöne Grüsse,
Thorsten
Bereiste Länder:
Südafrika, Swaziland, Namibia, Botswana, Sambia, Zimbabwe, Madagaskar, Tanzania, Uganda, Liberia
Letzte Änderung: 30 Nov 2021 15:37 von Merkstwas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2021 15:35 #631277
  • Merkstwas
  • Merkstwass Avatar
  • No hurry in Africa
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 38
  • Merkstwas am 30 Nov 2021 15:30
  • Merkstwass Avatar
Hallo Jochen,
die Nature Lodges werden von einer Firma in Uganda betrieben und stehen derzeit zum Verkauf.

Wir kennen nur Habari Travel aus den Niederlanden, ich vermute Habari Travel in Künzelsau ist die Deutsche Filiale von Habari Travel in NL.

Viele Grüsse,
Thorsten
Bereiste Länder:
Südafrika, Swaziland, Namibia, Botswana, Sambia, Zimbabwe, Madagaskar, Tanzania, Uganda, Liberia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2021 15:41 #631278
  • Merkstwas
  • Merkstwass Avatar
  • No hurry in Africa
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 38
  • Merkstwas am 30 Nov 2021 15:30
  • Merkstwass Avatar
Hej Tina,

wir waren gerde erst in der Isunga Lodge und es war wirklich toll. Schöne Chalets, tolles Essen, sehr nette Gastgeber und eine fabelhafte Aussicht.

Kidepo waren wir auch 3 Nächte in der Savannah Lodge und für uns war es der schönste Park und neben Isunga die schönste Lodge. Der Park ist wunderschön, sehr einsam und es gibt viel zu sehen. Wir haben Geparden gesehen und viele andere Tiere. Denke in ein paar Jahren ist es dort vorbei mit der Einsamkeit und Ruhe.

Schönen Tag,
Thorsten
Bereiste Länder:
Südafrika, Swaziland, Namibia, Botswana, Sambia, Zimbabwe, Madagaskar, Tanzania, Uganda, Liberia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tina76
30 Nov 2021 15:41 #631279
  • Jochen66
  • Jochen66s Avatar
  • Beiträge: 423
  • Dank erhalten: 101
  • Jochen66 am 30 Nov 2021 15:41
  • Jochen66s Avatar
Danke Für die Infos.
Wer kann noch Tipps für eine gute Autovermietung geben?
Ich habe mal folgende ausfindig gemacht.......
1. Alpha Rent
2. Roadtrip Africa
3. Afromaxx
Wer kann du den Dreien mir Infos geben oder noch weitere Vermietungen empfehlen?
Gruß Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.