THEMA: Mit Speke Uganda Holidays in 30 Tagen durch Uganda
02 Okt 2014 20:41 #356046
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 02 Okt 2014 20:41
  • Uli.Ss Avatar
Hallo Christa,

hab schon die ersten Berichte auf deiner Homepage gelesen.
Toller Bericht und Bilder.
Ward ihr mit Dachzelt oder Bodenzelt unterwegs?

LG Uli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Okt 2014 20:57 #356050
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1596
  • Dank erhalten: 1889
  • Botswanadreams am 02 Okt 2014 20:57
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo Torsten
Noch habe ich gar keine Idee wie ich dort unterwegs sein möchte. Selbstfahrer oder mit Guide?

Wir gehören ja zu der teils belächelten Fraktion der Privatsafaris mit Guide. Wir lieben die Gespräche während der Tour, können uns auf das drumherum konzentrieren und nicht aufs Fahren und die vielen lokalen Extras. Wenn man sich nicht sicher ist, welche Form für einen das Beste für ein Land ist, sollte man vielleicht versuchen, die Unterschiede in Reiseberichten von Selbstfahrern und Touren mit Guide herauszulesen. Ich sage bewusst Guide und nicht Fahrer. Dann muss man entscheiden, was für einen das Beste ist.

Hallo Uli
Ward ihr mit Dachzelt oder Bodenzelt unterwegs

Privatsafaris sind immer mit Bodenzelten. Wir würden auch nie in ein Dachzelt steigen. Da sehe ich mich beim blossen Gedanken dran, in der Nacht schon die Leiter runter stürzen. Auch wenn wir mit Mietauto im südlichen Afrika unterwegs waren, hatten wir immer Bodenzelte. Das ist nun bei uns wieder das andere Extrem zu den üblichen Selbstfahrern.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 04 Okt 2014 14:01 von Botswanadreams.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli.S
03 Okt 2014 08:01 #356070
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2660
  • Butterblume am 03 Okt 2014 08:01
  • Butterblumes Avatar
Liebe Christa,
Wir hatten insgesamt nur an wenigen Tagen Regen - für Uganda doch schon rekordverdächtig.
Ich habe auch fest die Daumen gedrückt! :silly:

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Okt 2014 08:04 #356071
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6780
  • Dank erhalten: 14482
  • Champagner am 03 Okt 2014 08:04
  • Champagners Avatar
Butterblume schrieb:
Liebe Christa,
Wir hatten insgesamt nur an wenigen Tagen Regen - für Uganda doch schon rekordverdächtig.
Ich habe auch fest die Daumen gedrückt! :silly:

Herzliche Grüße
Marina

Marina, ich glaube, wir wären ein tolles Wetterhexen-Team :laugh: !

Guten Morgen Christa,

ich bin natürlich auch dabei - egal ob auf deiner Homepage oder hier (den einen Klick schaffe ich gerade noch ;) ) ! Wie Du Dir sicher denken kannst, interessiert mich Deine Art des Reisens sehr :) ! Booooodenzelt...jaaaa :kiss: !

Liebe einheitliche Grüße von Bele

P.S.: Übrigens bin ich Dir noch einen dicken Dank schuldig: Du warst es, die mich vor der Abreise noch mal explizit darauf hingewiesen hat, dass Thermounterwäsche ins Gepäck gehört :kiss: ! Ich werde das aber in meinem Bericht noch erwähnen :) !
Letzte Änderung: 03 Okt 2014 08:08 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Okt 2014 18:03 #356109
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1596
  • Dank erhalten: 1889
  • Botswanadreams am 02 Okt 2014 20:57
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo Marina

Besten Dank fürs Wetter-Daumendrücken. Ich habe mich schon gewundert, was die Ursache für so viel Glück war. Man sagt ja "wenn Engel Reisen ...", das konnte bei uns aber nicht so ganz zutreffen.

Hallo Bele

Schön das Du auf unsere Bodenzelt-Tour mit kommst. Ich muss mich entschuldigen, dass ich in Deinen Bericht nur mal kurz rein geschaut habe. Ich wüsste vorab schon, dass Ihr einen anderen Guide haben werdet. Ich werde das lesen aber nachholen, wir waren ja die gleiche Strecke beim ersten Mal Botswana unterwegs, nur zusätzlich Zentralkalahari. Was soll man nur zuerst tun.
Kann mich an die Termounterwäsche gar nicht mehr erinnern, werde ich wirklich alt oder war es jemand anderes? Im August kann es sehr kalt sein, das durfte ich in Südafrika auch schon erfahren und in Uganda gibt es da auch so Stellen, wo eine Wärmflasche gut tut. Dazu später.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 03 Okt 2014 18:05 von Botswanadreams.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Okt 2014 18:13 #356110
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1596
  • Dank erhalten: 1889
  • Botswanadreams am 02 Okt 2014 20:57
  • Botswanadreamss Avatar
The Source of the Nil

Die "Quelle des Nils", so dachte John Hanning Speke 1862, als er als erster Europäer die Stelle, an der der Weiße Nil aus dem Lake Victoria ausfließt betrat. Wie bekannt, ist dies natürlich nicht die Quelle des Nils. Doch er stellte die Verbindung dieser Stelle mit dem Verlauf des Nil bis zum Mittelmeer her.



Der Nil unweit vom "The Haven"



The Souce of the Nil




Markt in Jinja

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 04 Okt 2014 14:01 von Botswanadreams.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika, Butterblume, Birgitt, picco, Daxiang