• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Uganda - Garamba - Goma - Ruanda
31 Jan 2011 11:01 #172970
  • Lange
  • Langes Avatar
  • Alle Jahre wieder...
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • Lange am 31 Jan 2011 11:01
  • Langes Avatar
Hallo
Ich fliege Ende Mai für 2 Monate nach Uganda / Ruanda.
Ist es möglich von Uganda zum Garamba Nationalpark (Kongo)
und von da danach via Goma nach Ruanda einzureisen? Wieviel Zeit müsste ich einrechnen? Wie siehts mit der Sicherheit aus (ich informiere mich gegenwärtig über www.kongo-kinshasa.de)?
Ich weiss, dies gehört eigentlich nicht in den Unterordner von Uganda...habe aber keine Ahnung, wo ich sonst posten soll.
Gruss Lange
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2011 13:48 #173002
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25081
  • Dank erhalten: 20214
  • travelNAMIBIA am 31 Jan 2011 13:48
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Lange,
Wie siehts mit der Sicherheit aus (ich informiere mich gegenwärtig über www.kongo-kinshasa.de)?
vielleicht solltest Du Dich mal hier informieren: "Vor Reisen in die Demokratische Republik Kongo wird gewarnt."

Sonnige Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2011 13:56 #173003
  • Sambezi
  • Sambezis Avatar
  • Sambezi am 31 Jan 2011 13:56
  • Sambezis Avatar
•Ungefähr fünfzig ruandische Rebellen der FDLR haben am Montag im Norden von Mabenga (Nationalpark von Virunga) ein mit 15 Personen besetztes Auto attackiert. Dabei sind 8 Personen, unter ihnen 5 Soldaten und 3 Parkwächter, ums Leben gekommen. 3 weitere Personen wurde verletzt, und 4 Personen sind geflohen. Es ist der folgenschwerste Vorfall seit den letzten 12 Monaten, so der Nationalparkdirektor, der auch von 120 getöteten Wächtern seit 1996 sprach.

Zitat aus der Seite die du erwähnt hast...

schon diese Nachricht würde mich von einer Reise in diese Region abhalten....

Gruß
Letzte Änderung: 31 Jan 2011 14:36 von Sambezi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2011 14:16 #173008
  • Lange
  • Langes Avatar
  • Alle Jahre wieder...
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • Lange am 31 Jan 2011 11:01
  • Langes Avatar
Ich weiss doch auch, dass vor Reisen in den Kongo gewarnt oder abgeraten wird, daher frage ich in einem Forum nach. Ist kein Angriff...mag aber dieses Thema auch nicht diskutieren.
Es geht mir eher darum, wie allfällige Erfahrungen waren. Wegen der Sicherheitsfrage bin ich froh, wenn ich neueste Meldungen kriege. Wie diese beispielsweise mit dem Überfall. So kann ich mir eher ein Bild machen als wenn ich mich nur auf die Meldungen des www.auswaertigen-amt.de oder www.eda.ch verlasse. Diese dürfen überhaupt keine Risiken eingehen, ich habe aber die Möglichkeit in einer allfällig ruhigeren Zeit in gewisse Gebiete zu reisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2011 14:31 #173016
  • Sambezi
  • Sambezis Avatar
  • Sambezi am 31 Jan 2011 13:56
  • Sambezis Avatar
Hallo Lange,

nee, müssen wir auch nicht diskutieren und Deine Einstellung in "ruhigen" Zeiten reisen versteh ich auch. Mir hats auch in den schlimmsten Zeiten in Zim gefallen....
Nur wenn es solche Überfälle gibt - dann ist bei mir ein großes Kreuz aufm Papier...

Ich kann Dir das Buch - Mark Ross - Afrika, das letzte Abenteuer empfehlen. Seiner touristischen Reisegruppe ist ein ähnlicher, schlimmer Überfall in der Gegend passiert...

Gruß

Gut, es gibt immer eine Wahrscheinlichkeit aber überleg es Dir nochmal.

PS: die Info hatte ich aus der Seite, die Du genannt hattest unter News: www.kongo-kinshasa.de/news/index.php
Letzte Änderung: 31 Jan 2011 14:38 von Sambezi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2011 14:39 #173019
  • Lange
  • Langes Avatar
  • Alle Jahre wieder...
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • Lange am 31 Jan 2011 11:01
  • Langes Avatar
Danke. Ich werde verstanden:-)

Ich muss/werde es mir so oder so noch tausendmal überlegen, ob ich dies nun so machen werde oder nicht...

Schaue mich gleich Mal nach dem Buch um.

Gruss
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2