THEMA: Dubiose Geschäftspraktiken im Trans-Kalahari-Inn
11 Mai 2021 12:22 #615661
  • konrad1710
  • konrad1710s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 14
  • konrad1710 am 11 Mai 2021 12:22
  • konrad1710s Avatar
Selbst eine im Voraus voll bezahlte und bestätigte Buchung ist keine Garantie auch tatsächlich Zimmer im Trans-Kalahari-Inn (gelegen zwischen WHK-City und int. Flughafen) zu bekommen.
Beim Check-In vor einigen Tagen erfuhren meine Gäste, dass sie auf eine logistisch inakzeptable Unterkunft umgebucht wurden.
Begründung: Eine größere Gruppe braucht alle Zimmer.
Wie sich herausstellte wären über 3 Wochen Zeit gewesen, uns darüber zu informieren und so die Chance zu geben zu stornieren und selbst geeigneten Ersatz zu finden.
Stattdessen wurde wie selbstverständlich der Aufpreis für die neue Unterkunft auch noch in Rechnung gestellt. So dreist muss man erst mal sein.

Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Elchontherun, KarstenB, Logi
11 Mai 2021 15:43 #615680
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2231
  • Dank erhalten: 2502
  • La Leona am 11 Mai 2021 15:43
  • La Leonas Avatar
Sehr geehrter Ralf,
Unabhänging davon wie sich der Leistungserbringer dir und deinen Gästen gegenüber verhalten hat, nehme ich keinerlei Stellung dazu und möchte betonen dass ich keine Beziehung und keinerlei Interessen am oder zum TransKalahari Inn habe.

Aber was ich dir sagen möchte ist dass seriöse Reiseagenturen ihre Konflikte hinter den Kulissen regeln. Ich bin sehr verwundert über deinen Beitrag in einem Reise Forum für Endnutzer und Individualreisende. Aus meiner Sicht schadet dein Beitrag deinem eigenen Image.

Nichtsfürungut
Leona
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2021 16:17 #615684
  • konrad1710
  • konrad1710s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 14
  • konrad1710 am 11 Mai 2021 12:22
  • konrad1710s Avatar
Wenn es um unlauteres Geschäftsgebahren geht, gehört es vor die Kulissen!

Gruß

Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2021 16:34 #615688
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 619
  • Dank erhalten: 391
  • Ebi am 11 Mai 2021 16:34
  • Ebis Avatar
konrad1710 schrieb:
Wenn es um unlauteres Geschäftsgebahren geht, gehört es vor die Kulissen!

Gruß

Ralf

Ralf, wie sollen die Leute hier denn wissen, ob das, was du schreibst, stimmt? Es ist halt immer blöd, wenn eine(r) das Internet nutzt, um sich über jemanden auszulassen. Die Gegenseite hat keine Chance, sich zu äußern, und die allermeisten Probleme liegen an mangelnder Kommunikation von zwei Parteien begründet.
Letzte Änderung: 11 Mai 2021 16:34 von Ebi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2021 16:35 #615689
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 11 Mai 2021 16:35
  • travelNAMIBIAs Avatar
Ralf, wie sollen die Leute hier denn wissen, ob das, was du schreibst, stimmt? Es ist halt immer blöd, wenn jemand das Internet nutzt, um sich über jemanden auszulassen. Die Gegenseite hat keine Chance, sich zu äußern, und die allermeisten Probleme liegen an mangelnder Kommunikation von zwei Parteien begründet.
...zmal Ralf in seinen bisherigen paar Beiträgen nur schlechtes erlebt hat; in diesem Thread, bei www.namibia-forum.ch...d-kriminalitaet.html.

Hast Du die Probleme mit TKH direkt mal angesprochen? Was sagen sie dazu? Vielleicht mal bei Tripadvisor posten, denn dann werden sie direkt informiert und können dort Stellung beziehen?

Viele Grüße
Christian

P.S. Nur zur Klarstellung: Ich habe keinen Grund Deine Ausführung nicht zu glauben!
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Letzte Änderung: 11 Mai 2021 16:38 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mai 2021 19:50 #615705
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9326
  • Dank erhalten: 7116
  • Logi am 11 Mai 2021 19:50
  • Logis Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Vielleicht mal bei Tripadvisor posten, denn dann werden sie direkt informiert und können dort Stellung beziehen?

Das steht da bereits seit dem 3. Mai ;)

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA