THEMA: Wandern im Namib-Naukluft-Gebirge
12 Apr 2021 11:37 #612313
  • LowBay
  • LowBays Avatar
  • Beiträge: 5
  • LowBay am 12 Apr 2021 11:37
  • LowBays Avatar
Hallo liebe Forumsmitglieder,

nachdem wir neu im Forum sind, möchten wir uns kurz vorstellen:
Wir sind ein reiselustiges Paar, das schon ein paar mal in Afrika war. Auch in Namibia waren wir schon einmal, allerdings nur mit einer organisierten Rundreise. Heuer im Oktober wollen wir Namibia auf eigene Faust mit einem Allradcamper erkunden. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf Tierbeobachtungen und möglichst viel wandern.
Vielleicht kann uns bei folgender Frage jemand helfen:
Wir möchten gerne im Namib-Naukluft-Gebirge wandern. Als Unterkunft hätten wir hier die Büllsport-Farm gewählt. Jetzt sind wir uns nicht sicher, ob wir den Waterkloof-Trail gehen sollen oder ob die Wanderung in die Köcherbaumschlucht auf dem Gelände der Büllsport-Farm genauso schön ist? Ist evtl. jemand schon beides gewandert und kann uns daher seine Einschätzung mitteilen?

Viele Grüße
Jerry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2021 11:46 #612316
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1913
  • Dank erhalten: 1561
  • ALM am 12 Apr 2021 11:46
  • ALMs Avatar
Guten Morgen und herzlich Wilkommen, LowBay.

Ohne auf Deine explizite Frage einzugehen...

Hast Du schon einmal den Olive Trail in Erwägung gezogen?

Übernachtungsmöglichkeiten findest Du hier.

Wir fanden den Olive Trail eine sehr spektakuläre Tagewanderung; aufgepasst auf die Passage mit der Kette. Die ist nicht zu unterschätzen.

Gruß vom Alm
Letzte Änderung: 12 Apr 2021 11:47 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
12 Apr 2021 11:52 #612317
  • D und M
  • D und Ms Avatar
  • Beiträge: 319
  • Dank erhalten: 980
  • D und M am 12 Apr 2021 11:52
  • D und Ms Avatar
Hallo Jerry
Wir waren im letzten November auf Büllsport. Die Wanderung in der Köcherbaumschlucht hat uns sehr gut gefallen. Sie ist allerdings anstrengend und heiss, wenn man sich nicht rauffahren lässt, sondern von unten hoch wandert.
Ich kenne noch den Olive Trail im NP, den ich auch sehr schön fand.
Bei Diskussionen mit anderen Personen haben wir gehört, dass der Trail auf Büllsport schöner sei als der Waterkloof-Trail. Im Nationalpark habt ihr auch das Problem mit den aufdringlichen Baboons. Falls ihr hinfahrt, das Auto unbedingt bei der Reception parken (an der prallen Sonne), da ist es wenigstens ein bisschen geschützt. Uns hat ein Baboon das abgeschlossene Canopy auf der Campsite aufgebrochen und den Engel-Cooler an den Scharnieren...
Ein paar Fotos der Wanderung findet ihr in diesem Album
Viel Spass
Daniela
Fotos auf Flickr: Alben
Reiseberichte: Botswana/Zimbabwe 2018: Reisebericht Südafrika 2016: Reisebericht --- Namibia 2015: Reisebericht --- Uganda 2015: Reisebericht --- Namibia - Südafrika 2013: Reisebericht --- Südafrika 2011: Reisebericht --- Kenia 2008: Infos --- übriges Afrika und weitere Länder: Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
12 Apr 2021 13:59 #612333
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 244
  • NamiBilly am 12 Apr 2021 13:59
  • NamiBillys Avatar
Halo Jerry,
der Olive Trail wurde schon genannt, ich füge mal noch den "Tinkas Trail" hinzu.
Gruß NamiBilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: LowBay
12 Apr 2021 14:01 #612335
  • LowBay
  • LowBays Avatar
  • Beiträge: 5
  • LowBay am 12 Apr 2021 11:37
  • LowBays Avatar
Danke Daniela,
Deine Antwort hilft uns sehr bei der Entscheidung. Da werden wir also lieber den Köcherbaumschlucht-Trail wandern. Das mit den Baboons haben wir auch schon etliche Male gelesen, deshalb haben wir uns von vorneherein für die Übernachtung auf Büllsport entschieden :) .

Viele Grüße
Jerry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2021 14:06 #612336
  • LowBay
  • LowBays Avatar
  • Beiträge: 5
  • LowBay am 12 Apr 2021 11:37
  • LowBays Avatar
Hallo Alm,

Danke für Deinen Vorschlag. Den Olive-Trail hatten wir auch schon im Blick, aber meine Frau ist nicht schwindelfrei und die Passage mit der Kette war nix für sie!

Viele Grüße
Jerry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.