THEMA: Entscheidungshilfe Lodges Etosha+Zambesi benötigt
19 Apr 2021 13:55 #613223
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25575
  • Dank erhalten: 20871
  • travelNAMIBIA am 19 Apr 2021 13:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Die Frage ist, sind die Game Drives im namibischen Teil oder in Botswana?
namibische Seite. Du fährst am Chobe entlang. Zwischen Januar und etwa August werden Bootsfahrten in gleichem Gebiet angeboten. Ansonsten schnappst Du Dir eines der Kanus und fährst selber etwas auf dem Chobe etnlang.

Viele Grße
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, Logi, mika1606, Babs72
19 Apr 2021 14:11 #613224
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1197
  • Dank erhalten: 2090
  • Gromi am 19 Apr 2021 14:11
  • Gromis Avatar
@ trevelNAMIBIA
Dank erhalten: 20000 :woohoo:
Congratulazioni von der Gromi :kiss:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606
19 Apr 2021 14:31 #613225
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1172
  • Dank erhalten: 1306
  • Gabi-Muc am 19 Apr 2021 14:31
  • Gabi-Mucs Avatar
Ich kann nur zur Mobola Lodge /Shametu was sagen:

persönlich fand ich die Zelte bei Shametu ansprechender als in der Mobola Lodge. Die Bootsfahrt Shametu hat mir wesentlich besser gefallen (zig Hippos), während wir in der Mobola Lodge kein einziges Hippo gesehen haben. In den Mahango Park ist es von Shametu wesentlich näher als von Mobola. Die Entfernung zur Buffalo Core Area dürfte von beiden Lodgen ähnlich sein. Wir waren 3 Nächte in Shametu und 1 Nacht in Mobola.

LG

Gabi
01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, Logi
19 Apr 2021 17:41 #613233
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2409
  • Dank erhalten: 5106
  • chrissie am 19 Apr 2021 17:41
  • chrissies Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
2 ÜN Chobe River Camp und 1 ÜN Mubala Camp oder umgekehrt, aber „lohnt“ sich das? Vom Mubala Camp kann man nur Bootstouren machen, vom Chobe River Camp auch „geführte“ game drives, oder liege ich da falsch?
am 9. April um 12:35 Uhr habe ich Dir in diesem Thread genau dazu geschrieben :-)
Ich habe am Wochenende so viele Websites wegen Unterkünften (u.a. für die letzten zwei Nächte in/um Windhoek, da mache ich aber ggf. einen neuen Thread auf) etc angeschaut, da ist das in meinen "internen Speicher" wohl überschrieben worden ;) .
travelNAMIBIA schrieb:
Chobe River Camp ist schön angelegt und gelegen und Du siehst auf Boots- oder Gamedrives (je nach Wasserstand) viele Großtieren, Antilopen und Vögel. Zambezi Mubala Camp erinnert eher an ein Backpacker-Surfer-Camp, liegt aber auch sehr schön am Sambesi. Hier gibt es nur Krokodile, Meerkatzen und Vögel, aber ansonsten praktisch kein Wild. Tigerfischen ist hier gut möglich.
Allerdings erschließt sich mir noch nicht ganz, ob man auf eigene Faust auch fahren darf, Gibt es denn dort überhaupt ein (größeres) Wegenetz zumindest in Trockenzeiten? So richtig schlau werde ich weder aus google maps noch mit T4A.
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Apr 2021 20:24 #613245
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25575
  • Dank erhalten: 20871
  • travelNAMIBIA am 19 Apr 2021 13:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Allerdings erschließt sich mir noch nicht ganz, ob man auf eigene Faust auch fahren darf, Gibt es denn dort überhaupt ein (größeres) Wegenetz zumindest in Trockenzeiten? So richtig schlau werde ich weder aus google maps noch mit T4A.
Namibische Seite geführter Gamedrive.

Viele Grüße
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, Logi
21 Apr 2021 12:43 #613404
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2409
  • Dank erhalten: 5106
  • chrissie am 19 Apr 2021 17:41
  • chrissies Avatar
Vielen Dank Christian für deine Nachsicht.

Auf der Website vom Chobe RIver Camp wird neben diversen Bootstouren und dem walk nur ein game drive in den Chobe NP angeboten. Ein geführter game drive scheint daher abhängig vom Wasserstand nur sporadisch angeboten zu werden.
Ich denke, dann werden zwei Tage im Camp genügen.
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.