• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: NWR Resorts:: Kühlschrank vorhanden? Restaurant ..
26 Jan 2020 11:42 #578513
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 1046
  • Dank erhalten: 636
  • Rajang am 26 Jan 2020 11:42
  • Rajangs Avatar
Hallo Fomis,
Wir sind im Feb 2020 in 5 verschiedenen NWR Camps (Sossus Dune, Dolomite, Onkoshi, Okaukuejo, Halali). Ich war vor 10 Jahren mal in einigen Camps, das kann eine Ewigkeit sein für Afrika.

Wie ist nun der Stand heute (Die NWR Site gibt nicht viel her, wie auch andere...):

1) Hat jede Unterkunft einen Kühlschrank?

2) Frühstück ist ja dabei, aber sind die Restaurants auch empfehlenswert für ein Abendessen oder soll man gleich Picnic machen?

Danke für jeden Hinweis,
Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jan 2020 15:11 #578553
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2089
  • Dank erhalten: 1244
  • marimari am 26 Jan 2020 15:11
  • marimaris Avatar
Hallo,
wir waren die letzten Jahre schon einige Male als Camper u. Lodgehopper in den NWR Camps. Ab und an haben wir auch mal das Essen ausprobiert.
In Halali hat es uns am Besten geschmeckt (wobei auch nicht wirklich super) - alle anderen Camp-Restaurants würde ich vermeiden.
Als Lodge-Hopper würde ich ausserhalb übernachten wollen und self-catern.
Die NWR Camps sind mittlerweile viel zu teuer, für was sie bieten..
Gruss M.
Nächste Reiseziele:
24.07-08.08.21: Korsika
04/05: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajang, Logi
26 Jan 2020 17:11 #578570
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9101
  • Dank erhalten: 6957
  • Logi am 26 Jan 2020 17:11
  • Logis Avatar
marimari schrieb:
... alle anderen Camp-Restaurants würde ich vermeiden....

Dafür hast Du ja in Okaukuejo Schakale, die dankbare Abnehmer sind. :whistle:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus615, busko
26 Jan 2020 18:07 #578574
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2089
  • Dank erhalten: 1244
  • marimari am 26 Jan 2020 15:11
  • marimaris Avatar
Logi schrieb:

Dafür hast Du ja in Okaukuejo Schakale, die dankbare Abnehmer sind. :whistle:

LG
Logi

ja leider, die von den Touris angefutterten... :sick: (bei dem Essen :laugh: :P ). Gescheiter mal ein wenig mehr Qualität liefern...
LG
Nächste Reiseziele:
24.07-08.08.21: Korsika
04/05: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Letzte Änderung: 26 Jan 2020 18:12 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Jan 2020 18:35 #578576
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 799
  • Randfontein am 26 Jan 2020 18:35
  • Randfonteins Avatar
Noch 2014 war z.B. das Buffet in Okaukejo durchaus essbar.
2018 habe ich nicht mal ein Tier gesehen, das den Fraß haben wollte...

Ein Braai ist meist die bessere Wahl.
Was man dazu braucht, gibt's in der Regel im Shop.

Gegenüber "draußen" ist das Preis-/Leistungsverhältnis nicht gut.
Man punktet eben mit den Nachtwasserlöchern und der Tatsache, dass man so schlecht ist,
dass viele Besucher draussen übernachten und morgens am Eingang Schlange stehen..
Das führt zu "Zwangsbuchungen", ohne dass man viel Leistung erbringen muss.

Eigentlich ein geradezu geniales Marketingkonzept...
So genial-kapitalistisch kann der real existierende "Sozialismus" namibischer Prägung sein. :evil:

Eines muss ich jedoch dazu sagen:
die Abwicklung vor Ort hat sich in den letzen Jahren deutlich verbessert,
ist schneller geworden, und sogar Anflüge von Lächeln habe ich dankbar notiert.

Es hat eben alles seine Vor- und Hinterteile... :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajang, marimari, Logi
26 Jan 2020 19:17 #578583
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2089
  • Dank erhalten: 1244
  • marimari am 26 Jan 2020 15:11
  • marimaris Avatar
...traurig wenn die Realität zeigt, dass das Kantinenessen meiner Firma 100x besser ist (für 10 CHF pro Lunch) :lol: Da gibt es 10 Menues zur Auswahl ;)
"Essbar" ist eine geniale Aussage...da würd ich lieber fasten und die Kalorien für was besseres sparen..(oder direkt auf Flüssignahrung aus Südafrika umschwenken :P )
LG
Nächste Reiseziele:
24.07-08.08.21: Korsika
04/05: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Letzte Änderung: 26 Jan 2020 19:24 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Randfontein
  • Seite:
  • 1
  • 2