THEMA: Hobatere Lodge
01 Jul 2019 21:38 #560544
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 335
  • Dank erhalten: 246
  • hhdkram am 01 Jul 2019 21:38
  • hhdkrams Avatar
Hallo Monti,
Du siehst meine Bewertung der Lodge unter tripadvisor (Dieter K von 9/2018) - siehe Logi's Link. Man kann Hobatere buchen, ein highlight ist es m.E. allerdings nicht.
Gruss,
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Monti, Logi
01 Jul 2019 21:53 #560545
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 545
  • Dank erhalten: 798
  • Randfontein am 01 Jul 2019 21:53
  • Randfonteins Avatar
hhdkram schrieb:
Hallo Monti,
Du siehst meine Bewertung der Lodge unter tripadvisor (Dieter K von 9/2018) - siehe Logi's Link. Man kann Hobatere buchen, ein highlight ist es m.E. allerdings nicht.
Gruss,
Dieter
Hi Dieter, und danke für deinen Beitrag. Der Verweis auf tripadvisor führt allerdings in den unendlichen Regress.
Was war nochmal der Grund, warum Monti bei uns nachgefragt hat?
Ich entnehme seiner Aussage, evtl. lieber campen zu wollen, einige Voraussetzungen, z.B. finanzieller Art.
Diese sind auf Tripadvisor schwer zu erkennen.
Also mache ich mir die Mühe, etwas ins Detail zu gehen. Helfersyndrom vielleicht...?

Wie auch immer: schönen Abend dir und allen Foristen!
Grüßle
Randfontein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
01 Jul 2019 22:09 #560546
  • Yawa
  • Yawas Avatar
  • Beiträge: 93
  • Dank erhalten: 53
  • Yawa am 01 Jul 2019 22:09
  • Yawas Avatar
Wir waren vor 2 Jahren 3 Tage auf Hobatere und speziell wegen des liebevollen Services, dem guten Essen und dem Tierreichtum insbesondere der vielen Löwen freuen wir uns schon unheimlich auf kommenden Sonntag, wo wir wieder 3 Tage dort verbringe werden (wenn Air Namibia mit spielt). Das ist uns wesentlich wichtiger als exklusiv gestaltete Zimmer, denn in denen wollen wir unsere Tage sowieso nicht verbringen.
Liebe Grüße
Yawa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
01 Jul 2019 22:57 #560551
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 545
  • Dank erhalten: 798
  • Randfontein am 01 Jul 2019 21:53
  • Randfonteins Avatar
Hi Yawa,
meine Daumen für euch sind gedrückt! Mein Neid wird euch freundlich begleiten.
Löwen haben wir auf Hobatere keine gesehen, wir sind ja auch eher in der "Regenzeit" unterwegs.
Und stolpern so oft über Löwen, das ist für uns lange kein Kriterium mehr - aber freut euch darauf!
Ich hoffe, unsere "Begrüßungsgiraffe" ist auch für euch da.

Zum Thema:
ja, wer hockt schon im Zimmer... und doch prägt es die Atmosphäre schon bei Ankunft.
"you don't have a second chance for a first impression" scheint mir eher das Problem zu sein,
auf dass hier recurriert wird.
Und eben die Erwartungshaltung:
wir erwarten in Afrika Perfektion gepaart mit dem "Charme of Imperfection"!
Das gelingt in Ausnahmefällen, ist aber als Anspruch komplett überhöht (und sehr subjektiv bzw. situationsabhängig).

Nur als Beispiel:
Satara im KNP war vor knapp 40 Jahren für mich das Paradies, weil mich ein Kumpel, aufgewachsen auf einer Farm
bei Upington dorthin mitgenommen hatte in seinem Ford Granada (2x4, kein SUV - gab's eh noch nicht!).
Sicher, das Essen war übel, aber die Bierdosen kalt und die Tiere freundlich zu uns (Rudy, unter Schwarzen aufgewachsen, hatte ein geschultes Auge!)

Einem deutschen Freund wurde damals vom Reisebüro empfohlen, für viel Geld in ein privates Reservat zu gehen.
Luxus pur, Tiere garantiert etc, sei allerdings nicht ganz billig (ein krasses understatement beim damaligen Rand-Kurs von ca. DM 3,00 für einen, ja einen einzigen Rand!)...

In dem Konflikt zwischen Luxus und Garantien einerseits und Afrikaerlebnis andererseits gibt es keinen Königsweg.
Ein Hin-und-hergerissen-sein gehört einfach dazu! Das macht eine objektive Lodge-Bewertung fast unmöglich.

Sorry für den Ausflug in meine jungen Jahre. Hoffe, ihr versteht was ich meine.
Viel Freude euch allen mit welchem Budget auch immer. Alles hat seinen Reiz und seine Vor-und Hinterteile...

Liebe Grüßle
Randfontein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yawa, Logi
01 Jul 2019 23:08 #560552
  • blindschleiche
  • blindschleiches Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 32
  • blindschleiche am 01 Jul 2019 23:08
  • blindschleiches Avatar
Hallo zusammen --
wir waren jeweils im Mai 2017 und 2018 in der Hobatere Lodge - leider ist der Service nicht mehr so aufmerksam und die Zimmer bräuchten auch mal eine Aufhübschung -- und den Hide gibt es auch nicht mehr !! damit fehlt einer der Höhepunkte auf Hobatere - schade - nicht alle Neuerungen sind zum Besseren
Gruss Gundi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yawa, Logi
01 Jul 2019 23:30 #560555
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 335
  • Dank erhalten: 246
  • hhdkram am 01 Jul 2019 21:38
  • hhdkrams Avatar
@yawa - für die Löwensichtung auf Hobatere habt Ihr die Sichtungsfee bestochen. Wir haben weder Fee noch Löwen angetroffen. Wenn der Service es nicht schafft, innerhalb von 3 Tagen eine Toilettenspuelung zu stoppen, hat das nichts mit Exklusivität zu tun - das ist reine Wasserverschwendung, und das in einer der trockendsten Regionen des Planeten.
LG,
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yawa