THEMA: Unterkünfte Familie Reiten
24 Feb 2019 21:58 #549303
  • Nicola78
  • Nicola78s Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 6
  • Nicola78 am 24 Feb 2019 21:58
  • Nicola78s Avatar
Hallo Ihr Lieben,
Nachdem wir für unsere erste Namibia Reise ohne Kinder 10.2017 hier so viel tolles Input erhalten haben, möchte ich mich gerne wieder an Euch wenden:
Wir planen im July 2020 mit unseren Kindern dann 7 und 10 Jahre ca 3 Wochen Namibia.

Ich weiß garnicht ob ich unter Unterkünfte oder unter Routen richtig bin, aber da die gewünschte Route soweit gedacht ist, versuche ich es mal unter Unterkünfte:
Also gerne würden wir Familiengeeignete Unterkünfte und Lodges buchen und hoffen dass Ihr viell einmal Eure Meinung äußern mögt. Ob eine Buchung in der gedachten Unterkunft möglich ist, weiß man ja noch nicht von daher nehmen wir auch gerne vorgeschlagene Alternativen in der Nähe in Augenschein.

Also Ankunft in
1 Nacht WINDHOEk Trans Kalahari Inn oder Arebbusch Travel Lodge
2 Nächte Kalahari Bitterwasser Lodge
Weiter über Maltahöhe nach
2 Nächte Nähe Sesriem gerne Desert homestead. Ich habe gehört mit Kindern nicht zu buchen?
Wir würden gerne eine Lodge mit Reitmöglichkeit auf der Reise haben. Meine Tochter und ich sind zwar Sicher im Sattel aber dürfen Kinder, Sie ist 10 an Ausritten überhaupt teilnehmen?
1 Nacht bei Solitär
1 Nacht im Rostock Ritz, auch wenn für uns vier vielleicht sehr teuer, es hat uns dort so gut gefallen.
3 Nächte Swakopmund Anandi guesthouse
1 Nacht Nähe Spitzkoppe Erongo oder Usakos wo? Evtl. Okambishis Rest?
Dann von Süden Richtung Etosha
2 Nächte toshari lodge wäre unsere Alternative zu Okaukuejo 2017
1-2 Nächte Halali
Weiterfahrt Osttor
1 Nacht in Tsumeb Minen Hotel
2 Nächte otjiwarongo Aloegrove Lodge mit Tagestour Okonjima, Tagesgast lt hp möglich
1 Nacht in WINDHOEk mit Transfer zum Flughafen

Kennt Ihr evtl eine Alternative Unterkunft mit Ausreitmöglichkeit auf der Route zum desert homestead? Oder ist Reiten sowieso nur für Erwachsene möglich.
Ich freue mich den ein oder anderen Tip von Euch zu erhalten

Glg Nicola
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 09:31 #549313
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 2823
  • binca75 am 25 Feb 2019 09:31
  • binca75s Avatar
Hallo Nicola,

auf unserer ersten Reise nach Namibia mit Kindern waren wir auf Kambaku. Dort ist es für Kinder wirklich toll und es besteht auch die Möglichkeit zum Reiten. Die Kambaku Safari Lodge liegt zwischen Otjiwarongo und Otavi, ist aber sehr hochpreisig.... ;) In meinem Mini-Erfahrungsbericht von 2016 (s. Signatur) habe ich Bilder eingestellt.
Im Letzten Jahr waren wir mit unseren Jungs (fast 10) auf Bagatelle. Auch dort gibt es Pferde. Unsere ganze Familie hat einen Sundowner-Ritt unternommen. Nun muss ich allerdings sagen, dass ich noch nie auf einem Pferd gesessen habe... und es für mich sehr angenehm war... :whistle: Da müsste man vielleicht vorher Kontakt zur Lodge aufnehmen, um zu klären, welche Möglichkeiten es dort für "Profis" gibt.

Gruß
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 09:53 #549314
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7246
  • Dank erhalten: 16063
  • ANNICK am 25 Feb 2019 09:53
  • ANNICKs Avatar
Coucou Nicola,

Kambaku kann ich auch bestens empfehlen!

Die Etusis Lodge könnte auch in Frage kommen.

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 11:42 #549322
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1776
  • Dank erhalten: 742
  • NOGRILA am 25 Feb 2019 11:42
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Nicola, dann werfe ich noch die Gästefarm Roidina in den Ring www.roidinanaturfarm.de !
Kambaku könnnen wir auch sehr empfehlen, wird euren Kindern sehr gefallen, ist echt sehr familiär!
Und mit Etusis machts du auch nichts falsch!
M.W. kannst du auf der Hohewarte Gästefarm auch reiten!

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 11:54 #549324
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1776
  • Dank erhalten: 742
  • NOGRILA am 25 Feb 2019 11:42
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Nicola, mal zu deiner Route:
Tsumeb lohnt m.E. nicht, lieber direkt am Osttor nächtigen!

Wegen der Pferde und Geparden geht nach Bagatelle!

Aloe Grove Lodge fanden wir sehr schön!
Allerdings halte ich den Tagesausflug nach Okonjima für zu viel des Guten. Du siehst auch auf der Lodge Löwe, Gepard und Leopard.

In Sesriem nehmt das Desert Camp oder das gegenüber liegende Camp!
Ihr könnt grillen oder zur Lodge essen fahren!
2 Nächte Zwischenstopp auf dem Weg nach Swakop wären mir zu viel, ich würde Solitaire streichen und auf dem Weg nach RR-Lodge dort Apfelkuchen essen.

Südlich Etosha empfehle ich euch die Vreugde Gäste Farm!

Am Anfang und am Ende könntest du z. Bps. Hohewarte und Imanuel Wilderness Lodge nehmen.
Auch die Okambara Lodge(Karakal, Leopard, Gepard, Rhinos, Elefanten etc.) ist sehr schön allerdings etwas weiter weg von WDH!

Viel Spaß beim Planen und als Hilfestellung: www.info-namibia.de

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 12:47 #549327
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10422
  • Dank erhalten: 7744
  • Logi am 25 Feb 2019 12:47
  • Logis Avatar
Letzte Änderung: 25 Feb 2019 19:51 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NOGRILA, medienmax