THEMA: Jobsuche in Tansania, Südafrika, ....
03 Jan 2009 22:11 #86066
  • Matundani
  • Matundanis Avatar
  • Beiträge: 15
  • Matundani am 03 Jan 2009 22:11
  • Matundanis Avatar
Hallo zusammen.
Ich frage mich ob es möglich ist als Deutscher einen Job in Tansania oder Südafrika zu finden. Habe bereits 7 Jahre Kenia Erfahrung und gute Englischkenntinsse, ..... Männl. 50J. IT, Internet, Web design, Elektro, Elektronik, Ausserdem habe ich gute Kenntnisse in Metallverarbeiten Sachen. Bin halt technisch und organisator begabt Eben ne Eierlegende Wollmilschsau B) . Gerne auch in Touristik Branche.
Deutschland ist nix mehr für mich. Bin für jeden Tip dankbar.
Letzte Änderung: 31 Jan 2009 11:02 von Matundani.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jan 2009 07:17 #86072
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3173
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 04 Jan 2009 07:17
  • Joergs Avatar
Hallo Matundani!

In Tansania sind die Moeglichkeiten heutzutage fast unbegrenzt. Mann muss nur einen \"Koffer\" voll Geld mitbringen und dann kann man etwas starten.Im IT-Bereich ist mit Sicherheit vile drinn
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jan 2009 09:40 #86076
  • schnrgl
  • schnrgls Avatar
  • Beiträge: 88
  • schnrgl am 04 Jan 2009 09:40
  • schnrgls Avatar
Hallo Matundani

In Südafrika ist es schwieriger. Männlich, 50 Jahre und weiss sind so ziemlich die schlechtesten Attribute für die Jobsuche. Die Politik der Affirmative Action bevorzugt schwarze, junge Frauen und Behinderte.

Als Ausländer bekommt man nur eine Stelle, wenn man spezielle Kenntnisse hat. Vielleicht bei einer dt. Firma könnte es klappen, oder vielleicht hast du spezielle IT Kenntnisse.

Selber anfangen ist natürlich \"einfacher\". Obwohl auch hier die Affirmative Action Politik nicht zu unterschätzen ist. Viele IT Kunden müssen beweisen, dass sie bei den Zulieferern auch \"schwarze\" Firmen berücksichtigen.

Viel Glück beim Auswandern

Gruss
Schnrgl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jan 2009 11:08 #86083
  • Tomcat
  • Tomcats Avatar
  • Beiträge: 1151
  • Dank erhalten: 522
  • Tomcat am 04 Jan 2009 11:08
  • Tomcats Avatar
IT Branche ist ungefähr gleich aussagekräftig wie Airlinebranche.

Bist du Pilot, Flugzeumechniker oder fährst du einen Schlepper.

RSA hat einen grossen Bedarf an SAP Beratern. Direkt bekommst du aber keinen Job. Du wirst diskriminiert weil du weiss bist. Eine Möglichkeit ist es sich als Berater bei SAP DE direkt anstellen zu lassen....

Selbst kannst du dir immer etwas aufbauen, nur rechne mit allerlei Schikane und Bürokratie bis du ein Working Permit bekommst, wenn überhaupt.

Du musst auch bereit sein, zu etwa einem Drittel des Lohnes den du in DE beziehst zu arbeiten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jan 2009 12:07 #86087
  • Matundani
  • Matundanis Avatar
  • Beiträge: 15
  • Matundani am 03 Jan 2009 22:11
  • Matundanis Avatar
Hi zusammen.
Erstmal danke für die Antworten. Leider hab ich nach so langem Afrika Aufenthalt in Germany als nunmehr \"fast\" Afrikaner keine Jobchancen mehr. Ich hab mich mit menen Angaben so knapp gehalten, weil ich nicht so gerne all meine Daten für jedermann in Internet zugänglich machen will. Google weiss sowieso schon viel zu viel!:S ! Wenn jemand echte Tips hat, kann den Link zu meinem Online Lebenslauf zugemailt bekommen.
Letzte Änderung: 31 Jan 2009 11:00 von Matundani.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.