THEMA: Geld abheben in Tansania
12 Jan 2009 14:19 #86796
  • bonniedoon
  • bonniedoons Avatar
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 6
  • bonniedoon am 12 Jan 2009 14:19
  • bonniedoons Avatar
Zurücktauschen ist problemlos möglich. allerdings z.B. in Kenia nicht in Banken, wie bei uns, sondern z.B. in Forex Büros am Flughafen oder in Einkaufzentren.

Dabei verliert man natürlich etwas, da der Ankauf und Verkaufspreis logischerweise unterschiedlich sind.

Im Forex Büro im Village Market Einkaufszentrum in Nairobi waren sogar die Kurse für unterschiedlich große Dollarnoten angeschlagen (5 $ und kleiner Abschläge bis zu 50%).

Übrigens ist das Village Market z.B. dem Sarit Center vorzuziehen. Wenn man einkaufen und essen wie in Südafrika möchte. Die Auswahl ist im Sarit trotz des angeblich größten Supermarkts eingeschränkt (z.B. Käse).

Gruß
Arne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jan 2009 21:31 #86836
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1360
  • Dank erhalten: 159
  • Hermann am 12 Jan 2009 21:31
  • Hermanns Avatar
Hallo Joerg,
wo in Arusha hast Du Dir Geld besorgt und wie bezahlt?Mit Karte oder bar?

Hermann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2009 08:31 #99227
  • fristosino
  • fristosinos Avatar
  • Beiträge: 16
  • fristosino am 26 Apr 2009 08:31
  • fristosinos Avatar
Hallo

Weiss jemand im Forum, ob aktuell der Grenzübertritt nach Moz südlich von Mtwara (Tanzania) über die Fähre bei Singa funktioniert?

Wir haben gehört, die Fähre sei abgesoffen...

Oder gibt es sonst eine Alternative, von Tanzania her mit einem ca. 3t schweren Fahrzeug nach Moz zu gelangen?

Zudem suchen wir nach Informationen, wie die Strecke von der tanzanischen Grenze bis nach Pemba befahrbar ist.

Danke für allfällige Antworten!

Gruss

fristosino z Zt aus Malawi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2009 13:37 #99265
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 26 Apr 2009 13:37
  • stobi_des Avatar
Hallo,

ich habe da keine Ahnung, aber der Thomas Waas ist ungefähr diese Strecke vor ein paar Wochen mit einem MAN UNICAT gefahren. Er ist momentan, galube ich, irgendwo in Südafrika.

> www.auf-achse.info

Gruß
Frank
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2009 18:05 #99314
  • christian
  • christians Avatar
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 74
  • christian am 26 Apr 2009 18:05
  • christians Avatar
Hallo!



Ich wollte die Strecke in umgekehrter Richtung
fahren, also von MOZ nach Tansania(im Juni).
Ich kann definitiv sagen, die Fähre ist abgesoffen und verkehrt derzeit nicht(Stand
25.4.2009).
Ich werde versuchen die Einreise über Lipiliche/Songea zu machen. Ein derzeit eher inoffizieller Grenzübergang, der aber funktionieren soll. Das liegt am Malawisee bei Chobue.

Der Ruvoma-Fluß lässt sich aber mit Hilfe von ein paar zusammengebundenen Fischerbooten überqueren. Die Chance das das Fahrzeug heil ankommt, wurde nach jüngsten Vorfällen nach unten korrigiert!
Es gibt hierzu einen sehr lesenswerten Bericht,wie das funktioniert!

www.travelpod.com/tr...1220250600/tpod.html

Ich muss unbedingt am 1.Juli in Dar sein.
Wenn jemand bis dahin neue Info hat...

Gruß Christian

@Frank: Bist Du noch bei Eckhard in DAR?
Letzte Änderung: 26 Apr 2009 18:06 von christian.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2009 21:24 #99334
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 26 Apr 2009 13:37
  • stobi_des Avatar
Hallo Christian,

bin momentan in Engelskirchen, was leider kein Ort in Kenia oder Tansania, sondern östlich von Köln liegt.
Habe Eckard niemals kennen gelernt, nur mit Ihm etwas gemailt, als er sich auf meiner Homepage als Werkstatt und Autoparkplatz eingetragen hat.

Ich war ja schon so lange nicht mehr in Tansania, Mist - 7 Monate her :(

Gruß
Frank
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.