THEMA: Veranstalter für individuelle 2-Personen Reise
13 Jun 2008 11:40 #69887
  • BuboBubo
  • BuboBubos Avatar
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 50
  • BuboBubo am 13 Jun 2008 11:40
  • BuboBubos Avatar
Moin moin,
nach einigen Jahren zieht es uns mal wieder nach Afrika und wir haben uns für 2 Wochen Tansania und 1 Woche Sansibar entschieden. Momentan bin ich noch in der Informationsphase, d.h. wir haben uns noch nicht für ein Gebiet/Nationalparks entschieden.

Mein Problem ist eher einen Veranstalter zu finden, der uns bei der Planung helfen kann. Kurz zu uns: wir fotografieren recht engagiert, vergessen aber darüber nicht, die Natur und die Tiere zu geniessen. Das heisst, die Kamera ist nicht zwangsweise vor dem Auge, aber wir legen viel Wert darauf, zu den \"guten\" Tageszeiten unterwegs zu sein und wir wollen uns Zeit lassen und nicht durch den Park gehetzt werden. Weniger ist mehr - also weniger Orte sehen, aber mehr Zeit an einem Ort intensiv verbringen.

Somit haben wir folgende (Ideal)Vorstellungen:

- maximal wir zwei in einem 4x4 Fahrzeug
- auf gar keinen Fall vorgefertigte Bausteinsysteme
- Pirschfahrten i.d.R. früh morgens und nachmittags bis Sonnenuntergang, aber auch Ganztagestouren u.U. zum Wandern
- der Guide sollte gute lokale Naturkenntnisse haben und auf uns eingehen (d.h. wenn ich eine Stunde lang ein Tier anstarren möchte oder eine Stunde auf die richtige Lichtstimmung warte, sollte das okay sein) und nicht ein vorgefertigtes Programm abspulen
- bitte keine Fahrten zu Märkten, Dörfern oder sonstigem TamTam (wir sind ausschliesslich an Landschaft und Tieren interessiert B) )
- Sprache gern Englisch, Deutsch ist absolut kein Muss

Was uns vorschwebt, ist eine Basis für jeweils 4 bis 5 Tage, von wo aus wir die Beobachtungsfahrten machen können. Die Unterkünfte sollen sauber sein, Luxuslodge muss nicht sein, wenn es sich vermeiden lässt - besonders ich mag dieses Getüddel nicht und ich möchte beim schönen Licht lieber draussen sein, als beim südafrikanischen Wein beim Dinner ;) Kann also auch gern ein (Tented) Camp sein.

Über Tips würde ich mich freuen!

LG
Sandra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jun 2008 13:25 #69900
  • Ursula
  • Ursulas Avatar
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 26
  • Ursula am 13 Jun 2008 13:25
  • Ursulas Avatar
Hallo Sandra,
nachdem wir ganz ähnliche Safari-Vorstellungen haben, kann ich dir vielleicht helfen. Wir waren (ist schon einige Jahre her, scheint sich aber nichts geändert zu haben) damals mit SUNNY SAFARIS aus Arusha unterwegs. Wir machten die allerbesten Erfahrungen. Von Zeltsafari mit Fahrer und Koch, Dusche und Busch WC bis hin zur Nobellodge organisieren sie alles kompetent und verläßlich.
Apropos Zeltsafari: wir waren damls zu dritt auf einem sog. spezial camp , ganz ohne Nachbarn also, mit obgenanntem Luxus und wilderness pur.Dass der Driverguide sich nach deinen Wünschen richtet, ist natürlich selbstverständlich.

Wünsche dir viel Vorfreude
Ursula
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jun 2008 14:22 #69910
  • Geopard
  • Geopards Avatar
  • Beiträge: 378
  • Dank erhalten: 1
  • Geopard am 13 Jun 2008 14:22
  • Geopards Avatar
Hallo Sandra,

ich kann dir die Firma Afromaxx empfehlen. Die Firmeneigner, Madeleine und Alexander sind zwei junge Deutsche die am Fuße des Kilimanjaros in Moshi leben und dort eine kleine Lodge betreiben. Mit den beiden kannst du alles individuell absprechen. Die beiden sind ausgesprochen nett, hilfsbereit und im Vergleich zu anderen recht preisgünstig. Der Kontakt ist sehr persönlich.

Wir haben damals nach der Kilimanjarobesteigung eine atemberaubende 7 tägige Safari in der Serengeti, Ngorongoro-Krater, Lake Manyara-Nationalpark, und dem Tarangire-Nationalpark gemacht. Sehr Eindrucksvoll war auch die gemeinsame Jagd mit den Hazabe-Buschmännern am Lake Easy.(Tendet-Lodge, superschön)
Die dritte Woche haben wir dann auch in einem wunderschönen Hotel an einem schneeweißen Traumstrand auf Sansibar verbracht.

Sandra, mach es!

Schau dir mal deren Webseite an: www.afromaxx.com

Gruß Bernd
Letzte Änderung: 29 Jun 2008 19:32 von Geopard.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jun 2008 08:29 #69951
  • BuboBubo
  • BuboBubos Avatar
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 50
  • BuboBubo am 13 Jun 2008 11:40
  • BuboBubos Avatar
Herzlichen Dank für die Tips - ich schaue sie mir gerade an!

Bei der Parkplanung bin ich auch schon einen Schritt weiter - Vorfreude ist doch eine schöne Freude!!

LG
Sandra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jun 2008 16:10 #70603
  • www.dt800.de
  • www.dt800.des Avatar
  • Beiträge: 221
  • Dank erhalten: 7
  • www.dt800.de am 23 Jun 2008 16:10
  • www.dt800.des Avatar
... ausserdem hilft Dir weiter:

www.hbcc-campsites.com
Da macht Euch Mama Lucy für alle Touren ein vernünftiges Angebot.

www.dt800.de ; dort findest Du auch Fahrzeuganbieter unter Tansania, \"alles was wichtig ist\" sowie jede Menge Erfahrung.

Die meisten Fragen rund um Tansania - soweit sie nicht schon auf meiner Seite stehen- kann ich Euch beantworten.

Gruss
Roland ... leider seit einer Woche aus Tansania zurück.
Letzte Änderung: 23 Jun 2008 16:37 von www.dt800.de.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2008 12:34 #76363
  • BuboBubo
  • BuboBubos Avatar
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 50
  • BuboBubo am 13 Jun 2008 11:40
  • BuboBubos Avatar
Hallo Zusammen,
wir haben nun eine Reise nach unseren Wünschen zusammenstellen können:

14 Tage Camping-Safari nur für uns Beide, ein Auto, ein Guide, ein Koch (:ohmy: ), wobei wir jeden Tag die Aktivitäten absprechen werden und von vornherein nur die Standplätze für die Nacht fest sind. Bei den 14 Tagen sind auch zwei Nächte in einer Lodge am Krater inclusive, sonst Zelt.

Das Zelt ist ein grosses Zelt, welches auf- und abgebaut wird mit \"richtigem\" Bett à la Ugab Camp in Namibia.
, u.u. auch mit \"Busch\"-Dusche, wenn wir nicht auf Campsites sind.

Das Ganze incl. Flug nach Zanzibar für 4100 USD p.P. - Zanzibar geht separat.

Wir sind mit dem Angebot - sowohl preislich als auch von den Möglichkeiten - absolut zufrieden, es war ein sehr persönlicher Kontakt mit dem Anbieter.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Anbieter nennen darf wegen Werbung, also lasse ich es lieber. Wen es interessiert, kann mir eine PN schicken.

LG
Sandra
Letzte Änderung: 27 Aug 2008 12:35 von BuboBubo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.