THEMA: Coronavirus in Tansania aktuell
22 Jun 2021 00:36 #619241
  • Schober82
  • Schober82s Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 55
  • Schober82 am 22 Jun 2021 00:36
  • Schober82s Avatar
Hallo Rehema

Danke für die Antwort.

Wir sind derzeit in Sambia und möchten in rund 7 bis 10 Tagen über die Landgrenze (also by ROAD) nach Tansania einreisen...

Falls Deine Infos stimmen, bräuchte es keinen PCR-Test (welcher in Nord-Sambia auch schwer zu kriegen ist...)... aber ob das wirklich so ist, lässt sich schwer verifizieren...

Wir müssen wohl einfach zur Grenze fahren und dort fragen...

Danke & Gruss
Marco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema
22 Jun 2021 07:59 #619248
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 177
  • mitglied19210 am 22 Jun 2021 07:59
  • mitglied19210s Avatar
Rehema schrieb:
Gut möglich, dass wenn man sich sagt: ich fliege Ethiopean oder Quatar Airlines (die keinen PCR verlangen),

Du ersetzt eine Falschmeldung mit der nächsten. Natürlich verlangt auch Qatar Airways einen negativen PCR-Test und lässt einen sonst nicht boarden. Nachlesbar auf der Website von Qatar Airways.

www.qatarairways.com...ts/requirements.html


Generell hält man sich besser an die offiziellen Informationen statt fragwürdige Infos in Online-Foren und Whatsapp-Nachrichten. Es gilt für Tanzania weiter das Travel Advisory No. 7 vom 04.05.2021. Ein Update wurde seitdem nicht veröffentlicht. Darin heißt es glasklar unter Punkt 7 und 8:
7. All travelers, whether foreigners or returning residents will be required to present a negative COVID-19 test certificate upon arrival. The test should be based on Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (RT-PCR) testing using sample collected within 72 hours before arrival to Tanzania.

8. All travelers, whether foreigners or returning residents entering the United Republic of Tanzania, will be subjected to enhanced screening for COVID-19 infection including rapid test. The cost for rapid test is 25 USD per traveler.

Grüße Torsten
Letzte Änderung: 22 Jun 2021 08:02 von mitglied19210.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
22 Jun 2021 16:23 #619301
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 2031
  • Rehema am 22 Jun 2021 16:23
  • Rehemas Avatar
mitglied19210 schrieb:
Du ersetzt eine Falschmeldung mit der nächsten.
Und du bringst immer wieder besonders gern Deine Verachtung anderen ForumsMitgliedern gegenüber zum Ausdruck.

Erfahrungswerte sind oft auch hilfreich. V.a. auf diesem Kontinent, wo die Realität häufig nicht mit dem, was auf Papieren steht, konform geht.

Schober82:
Bzgl. Eures Grenzübertritts von Sambia nach TZ schreibe ich Dir in den nächsten Tagen eine PM

Rehema
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
23 Jun 2021 07:57 #619322
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 177
  • mitglied19210 am 22 Jun 2021 07:59
  • mitglied19210s Avatar
Rehema schrieb:
mitglied19210 schrieb:
Du ersetzt eine Falschmeldung mit der nächsten.
Und du bringst immer wieder besonders gern Deine Verachtung anderen ForumsMitgliedern gegenüber zum Ausdruck.

Forums-Mitglieder, die Deinen Falschangaben vertrauen, laufen Gefahr, einen Schaden von tausenden Euros zu erleiden. Tut mir leid, aber so etwas lasse ich nicht unkommentiert stehen. Wenn Du es als "Verachtung" umdeuten willst, wenn ich klare Falschangaben auch als solche benenne: Bitte sehr.
Rehema schrieb:
Erfahrungswerte sind oft auch hilfreich. V.a. auf diesem Kontinent, wo die Realität häufig nicht mit dem, was auf Papieren steht, konform geht.

Ich schätze nicht, dass man am Checkin-Schalter am deutschen Flughafen für den Qatar-Airways-Flug irgendwie beeindruckt ist, wenn jemand anführt "Laut Erfahrung von Rehema braucht man bei Qatar-Airways keinen negativen PCR-Test für den Flug nach Tansania".

Grüße, torsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lisolu, M@rie, Strelitzie, Nyanga
24 Jun 2021 15:05 #619479
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 546
  • Dank erhalten: 2031
  • Rehema am 22 Jun 2021 16:23
  • Rehemas Avatar
Torsten, Deine Art zu argumentieren ist einfach nur lächerlich.
Keiner hier im Forum würde IRGENDEINEN Ratschlag IRGENDEINES Mitglieds als einzige Grundlage für IRGENDEINE Entscheidung nehmen. Und wenn, dann wäre man selber blöd.
Vieles, was auf diesem Forum an Erfahrungswerten ausgetauscht wird, hilft vielen weiter. Dazu ist dieses Forum da. Und nicht dazu, dass irgendwer an einer Grenze oder sonst wo offiziellen Leuten gegenüber sich auf irgendeine Aussage eines ForumsMitgliedes bezieht.
Meine de facto falsche Info habe ich umgehend korrigiert und in den Zusammenhang gestellt.
Ich empfinde Deine Art, wie Du teilweise auf Forumsmitglieder reagierst (das war nicht nur mir gegenüber so), nicht gerade freundlich. Man kann auch anders auf "Fehler" hinweisen. Schober82 hat mich mit einer freundlichen Nachfrage darauf aufmerksam gemacht. So kann man es auch machen, ohne den anderen gleich abzukanzeln.

Ferner:
Dein Auszug von Quatar Airways bezieht sich auf eine EINREISE in das Land ("What are the country entry and exit requirements?"),
und nicht auf einen Flug mit der Airline.
Die Airline an sich verlangt für einen Flug mit ihnen keinen PCR.
Da die meisten Länder jedoch bei Einreise einen verlangen, kontrollieren Airlines das auch beim Check in, und werden ggf aus DIESEM Grund jemanden ohne neg. PCR nicht boarden lassen.
"Note: In case that government regulation requires you to present a negative COVID-19 test result on departure and/or arrival, Qatar Airways will verify this information at check-in ..."
https://www.qatarairways.com/en/travel-alerts/requirements.html?iid=ALL88789980
https://www.qatarairways.com/content/dam/documents/safety-measures/Customer%20Factsheet.pdf
In den meisten Fällen wird es deshalb vor Abflug auf einen neg PCR hinauslaufen.
Quatar Airways weist an vielen Stellen darauf hin, dass man bitte die Bestimmungen des ZIELLANDES beachten muß, und sie haben auf ihrer homepage einige Besonderheiten detailliert aufgeführt (z.B. bzgl UK, Reisen aus Nepal, Vietnam, Indien.....)
Sollte jemand andere Informationen finden, die das widerlegen, lasse ich mich gerne korrigieren.
Ich schreibe hier nicht, um "Recht zu haben", sondern um mich mit anderen auszutauschen.

Rehema
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2021 15:45 #619482
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 177
  • mitglied19210 am 22 Jun 2021 07:59
  • mitglied19210s Avatar
Rehema schrieb:
Torsten, Deine Art zu argumentieren ist einfach nur lächerlich.
Lächerlich finde ich, wie Du Dich abstrampelst, um Deine dauernden Falschmeldungen auf immer absurdere Weise zu rechtfertigen und Dich immer noch mehr verstrickst. Aber es ist OK, wenn wir unterschiedliche Dinge beim jeweils anderen lächerlich finden. Wirklich kein Problem.
Rehema schrieb:
Ferner:
Dein Auszug von Quatar Airways bezieht sich auf eine EINREISE in das Land ("What are the country entry and exit requirements?"),
und nicht auf einen Flug mit der Airline.
Die Airline an sich verlangt für einen Flug mit ihnen keinen PCR.
Das ist schon wieder eine Falschmeldung von Dir. Wenn Du mit Qatar Airways einen Flug mit Endziel Tansania buchst, dann prüft Qatar beim Checkin, ob Du die Einreisebedingungen für Tansania inkl. negativem PCR-Test erfüllst. Das wird jede(r) hier im Forum bestätigen, der sich ein bisschen auskennt. Du Kannst nicht am Checkin sagen: ich will nur nach Tansania fliegen, aber da nicht einreisen. Qatar Airways hat Dich nämlich als Problemfall am Hals und darf sich um Deine Rückbeförderung kümmern, wenn Du nicht einreisen darfst. Die Option, nach Tansania zu fliegen und dort dann nicht einzureisen, gibt es in der Praxis nicht. Selbst wenn Du einen Anschlussflug auf einem separatem Ticket von einer anderen Airline hättest, wirst Du in der Regel einreisen müssen, weil Gepäck dann nicht durchgecheckt wird.

Ich reite nicht auf Tippfehlern herum, weil ich selbst genug mache, aber weil du es beständig falsch schreibst zur Info: Die Airline UND das Land heißen (auf englisch) Qatar und Quatar.

Grüße, Torsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.