THEMA: Sansibar im Juli?
18 Sep 2018 07:01 #532869
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 153
  • yp-travel-photography am 18 Sep 2018 07:01
  • yp-travel-photographys Avatar
Hallo Foris,

habe jetzt 5 Nächte Nungwi und den Rest in Jimbiani gebucht.

Überlege aber immer noch, ob ich nicht 3 Nächte Matemwe einbauen soll.
Memba Island Schnorcheln ist das von dort aus näher/ besser oder ist ein Bootsausflug ab Nungwi dorthin genauso gut?
Hier stehen Sunshine Hotel oder Sunshine Marine Hotel ( nur shuttle zum tollen Strand) zur Wahl. Oder Villa Kiva.
Shootingstar ist etwas zu hochpreisig.

Außerdem habe ich mich immer noch nicht für ein Hotel in Stone town entschieden.
Es sollte orientalisches Flair haben, aber nicht zu plüschig / duster sein.
Wer kennt das Seyyida Hotel oder Zanzibar Coffee House?
Tembo Hotel oder Kholle House?

LG yvy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Sep 2018 07:06 #532870
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2160
  • Dank erhalten: 1298
  • marimari am 18 Sep 2018 07:06
  • marimaris Avatar
Hallo,
ich glaube ich hab's schon mal irgendwo erwähnt. Für mich wäre Nungwi nicht die erste Wahl.
Region Paje ist viel angenehmer...
Bez. Hotels Stonetown: Coffee House ist schön, Tembo House ist schön...kann man alles machen. Gruss, Mari
Nächste Reiseziele:
26.12.2021-06.01.2022: Azoren, Madeira
ab 01.07: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Sep 2018 07:51 #532874
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 18 Sep 2018 07:51
  • piccos Avatar
Hoi Yvy

Wir waren im 2016 in Nungwi im Anitas Bed and Breakfast, das Anita leider verkauft hat. Nun heisst es Aluna Beach Lodge. Dort hatten wir es ziemlich ruhig, etwas um den Leuchtturm gehen und es ist sogar recht einsam, auf die andere Seite gehen und man steht im Touri-Rummel.
Wir waren damals auch bei Memba Island schnorcheln, von Nungwi aus. Geht ganz gut, die Bootsfahrt dauert halt.
Ich weiss jetzt nicht ob ich die Fahrzeiten auch in meinem Reisebericht '- Picco geht mit Schnorchelmaske zum Lavasee...' drin hab, den Link findest Du in meiner Signatur.
Dort findest Du auch die Unterkünfte in Stonetown, die wir besucht haben...vielleicht gefällt Dir da ja was.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Sep 2018 07:56 #532875
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 518
  • Dank erhalten: 436
  • Seyko am 18 Sep 2018 07:56
  • Seykos Avatar
.
Letzte Änderung: 19 Sep 2018 15:54 von Seyko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Sep 2018 15:33 #532918
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 153
  • yp-travel-photography am 18 Sep 2018 07:01
  • yp-travel-photographys Avatar
Hi Picco,

du beschreibst die Schnorcheltour nach Mnemba Island sehr anschaulich.
Genau wegen des Seeganges überlege ich ab Matemwe zustarten mit kürzerer Anfahrt.
Obwohl die Fahrt entlang der Küste/Leuchtturm sehr schön zu sein scheint.
Die Quallen mag ich aber gar nicht. :ohmy:

Die Unterkünfte wären mir zu einfach, da bin ich leider schon zu verwöhnt.
Insgesamt hast du sehr amüsant geschrieben, doch weiß ich nicht, ob ich die Beachboys und das ständige Anquatschen so mit Humor nehmen kann wie du... :unsure:

LG yvy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
18 Sep 2018 15:36 #532919
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 153
  • yp-travel-photography am 18 Sep 2018 07:01
  • yp-travel-photographys Avatar
@marimari: Es sind aber 11 Nächte Jambiani! Also Schwerpunkt eher im Osten.
Ich überlege eben nur noch Matemwe mit 3 Nächten einzubauen und Jambiani bzw. 1 Nacht Nungwi zu kürzen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.