THEMA: Tansania Juli 2019
01 Mai 2018 23:53 #520342
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2017
  • Dank erhalten: 2457
  • KarstenB am 01 Mai 2018 23:53
  • KarstenBs Avatar
Hallo Marimari,
Du schreibst: "Der Festlandstrand in Tanzania ist nicht vergleichbar mit den Inseln..."
Ich war nur einmal auf Sansibar (1992 (!)) am Strand, und zwar in Bweejuu. Damals gab es dort noch nicht mal ein Hotel, alles sehr ursprünglich, aber der Strand hat uns nicht sehr überzeugt (ziemlich verdreckt).
Warst Du denn schon mal in Ras Kutani, dass Du vergleichen kannst?
LG,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mai 2018 06:25 #520343
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2193
  • Dank erhalten: 1311
  • marimari am 02 Mai 2018 06:25
  • marimaris Avatar
Hallo Karsten,
im Amani ja, im Ras Kutani nein.
Dreckig war es bei uns auf Sansibar nicht - manchmal gibt's Seegras, wenn die Strömung ändert.
Wie gesagt uns gefällt es da, ich zwinge aber niemanden da hin zu fahren.. B) . Vergleiche aus 1992 sind vielleicht nicht mehr relevant? Ist ja schon einige Zeit hin...
PS: bez. Festlandstrand: Diani Beach in Kenya / Tiwi Beach in Kenya gefällt mir um einiges besser wie der Strand beim Amani...(um das Bild zu vervollständigen..). Der Eindruck kommt vom letzten Jahr (Juli/August), ist daher top aktuell:-).
Gruss M.
Nächste Reiseziele:
ab Ende Juli 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien, Georgien, Aserbeidschan, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgistan, China/Tibet, Laos, Thailand, Kambodscha, Thailand, Malaysia/Singapore, Thailand, Laos/Vietnam, China, Mongolei, Russland...
Letzte Änderung: 02 Mai 2018 07:08 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mai 2018 07:59 #520352
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4987
  • Dank erhalten: 10279
  • picco am 02 Mai 2018 07:59
  • piccos Avatar
Hoi zämä
marimari schrieb:
Picco's Bild muss aus Nungwi sein...da gefällt es uns aus diversen Gründen nicht ;)
Ja, das war in Nungwi wie Du ja aus dem Reisebericht, aus dem das Bild stammt, weisst.
Aber auch diesen Februar in Bwejuu waren viele Schwebstoffe die das Bild und noch mehr das Wasser etwas trübten.
Wie an allen Stränden mit feinem Sand.
Der Vorteil in Nungwi ist aber schon das steiler abfallende Gelände, zumindest gegen Westen hin.

Was sind denn die Gründe weshalb es Dir in Nungwi nicht gefällt? Die Touristenmassen?
marimari schrieb:
(Nebenbei - off topic: wem der ind. Ozean zum Baden nicht gefällt, dem kann man nicht helfen...überall wo der Untergrund sandig ist, da gibt's trübe Zonen, wenn die Wellen brechen.
Vielleicht wäre dann die Adria - Steinküste, Kieselstrand- das bessere Ziel :laugh: ?)
Nicht wirklich, da kenne ich näher gelegene wunderschöne Strände (auch Sandstrände) ohne sichtbare Verunreinigungen durch Schwebstoffe und glasklarem Wasser (gemäss Zeitschrift 'Tauchen' 40-60m Sicht unter Wasser), das auch nicht so beinahe schon unangenehm warm ist wie der indische Ozean im Flachwasserbereich vielfach ist.
Die Geschmäcker sind verschieden, jedem das Seine!
Fürs Badewannenfeeling steig ich in die Badewanne, zum schwimmen hab ichs gerne zwischen 20 und 25°C. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mai 2018 20:50 #520429
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2193
  • Dank erhalten: 1311
  • marimari am 02 Mai 2018 06:25
  • marimaris Avatar
picco schrieb:

Was sind denn die Gründe weshalb es Dir in Nungwi nicht gefällt? Die Touristenmassen?
...Nicht wirklich, da kenne ich näher gelegene wunderschöne Strände (auch Sandstrände) ohne sichtbare Verunreinigungen durch Schwebstoffe und glasklarem Wasser (gemäss Zeitschrift 'Tauchen' 40-60m Sicht unter Wasser), das auch nicht so beinahe schon unangenehm warm ist wie der indische Ozean im Flachwasserbereich vielfach ist.
Die Geschmäcker sind verschieden, jedem das Seine!
Fürs Badewannenfeeling steig ich in die Badewanne, zum schwimmen hab ichs gerne zwischen 20 und 25°C. ;)

Hallo
Nungwi gefällt mir aus folgenden Gründen nicht:
- ein Hotel / Bungalow nach dem anderen auf relativ wenig Fläche Strandanstoss.
- nicht wirklich ein Dorfcharakter..
- Touris gibt's einige...
- Lokale (+ gestrandete Europäer, o.ä) die Touris belabern und Geld schnorren
Der Strand ist nicht so schön wie in Paje/Jambiani
Wir sind gerne an Stränden wo es gemächlich von statten geht...keine/wenige Strandverkäufer etc. Nungwi erinnert mich irgendwie an Samui / Koh Samet vor 10 -15 Jahren...Koh Lipe vor 7 Jahren
etc.
Ja, wir mögen die Tropen sehr und fühlen uns zu Hause.
40-60 m Sicht interessant; das kenn ich nur von der Karibik: Bonaire / Curacao / Turks and Caicos. Eines meiner Lieblingstauchgebiete ist Borneo / Sipadan..da hast Du die von Dir beschriebene 40-60m Sicht nicht.
Wo ist das denn bei uns in der Nähe?
Gruss M.
Nächste Reiseziele:
ab Ende Juli 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien, Georgien, Aserbeidschan, Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgistan, China/Tibet, Laos, Thailand, Kambodscha, Thailand, Malaysia/Singapore, Thailand, Laos/Vietnam, China, Mongolei, Russland...
Letzte Änderung: 02 Mai 2018 21:22 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Mai 2018 03:12 #520452
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 966
  • Dank erhalten: 2006
  • Sadie am 03 Mai 2018 03:12
  • Sadies Avatar
Hallo, es könnte schon sein dass die Migration schon im July am Mara Fluss sein wird. Ich hoffe dass sie dieses Jahr schon Ende Juni dort sein werden, aber dass ist eben jedes Jahr anders. Ich würde auch nicht 4 oder fünf Nächte im Western Korridor verbringen, sondern bei Lobo oder Bologonja übernachten so dass du schnell mal zum Mara Fluss fahren kannst im Falle dass die Herden dort sind. Von Lobo aus sind es zwar immer noch 80 km bis zum Mara Fluss.
Den Krater würde ich auch vor der Serengeti machen, da stimme ich zu. Wir machen es im Juni auch so. Im 2015 besuchten wir ihn am Schluss und das war eigentlich kein Highlight mehr.
Lake Manyara hat uns auch sehr gefallen und dort sahen wir tatsächlich einen Löwen im Baum. Auch die verschiedenen Affen sind unterhaltsam und das Gefühl im Dschungel zu sein ganz am Anfang des Parks ist so total anders als was du nachher in der Serengeti sehen wirst. Auch gab es dort im August viele Arten Wasservögel und da kannst du raus laufen auf zwei Stegen. Wir haben deshalb dort zwei Nächte eingeplant für anfangs Juni.
Wir sind als Selbst Fahrer unterwegs und du kannst meinen Breicht unten in der Signatur lesen was uns so alles passiert ist auf dieser unvergesslichen Reise.
Lies doch auch die Berichte von Christa (botswanadreams) die sind sehr lesenswert und unterhaltsam.
Viel Spass beim Planen,
Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route


Meine RBs

Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Letzte Änderung: 03 Mai 2018 03:14 von Sadie. Begründung: Spelling
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Mai 2018 07:53 #520459
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4987
  • Dank erhalten: 10279
  • picco am 02 Mai 2018 07:59
  • piccos Avatar
Hoi Mari2
marimari schrieb:
Nungwi gefällt mir aus folgenden Gründen nicht:
- ein Hotel / Bungalow nach dem anderen auf relativ wenig Fläche Strandanstoss.
- nicht wirklich ein Dorfcharakter..
- Touris gibt's einige...
- Lokale (+ gestrandete Europäer, o.ä) die Touris belabern und Geld schnorren
OK, das stimmt schon...deswegen sind wir auch bis weit über den Leuchtturm gelatscht um uns schlussendlich beim Leuchtturm in einem B&B niederzulassen. Leider existiert das B&B so nicht mehr, es wurde verkauft und offenbar umgebaut. Natürlich wurden die Preise auch massiv erhöht...
marimari schrieb:
Der Strand ist nicht so schön wie in Paje/Jambiani
Das ist Geschmacksache, aber man muss schon etwas aus Nungwi raus um schöne Strände für sich allein zu haben.
marimari schrieb:
Wo ist das denn bei uns in der Nähe?
Du verstehst das ich das nicht hier öffentlich verbreiten will. Wenn wir Euch mal kennengelernt haben und die Sympathie stimmt dann geb ich Dir die Info gerne weiter.
Ich sag hier nur: Bella Italia auf der Westseite.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.