• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Reiseroute ab Daressalam
27 Okt 2017 15:10 #494532
  • biimbambum
  • biimbambums Avatar
  • Beiträge: 1
  • biimbambum am 27 Okt 2017 15:10
  • biimbambums Avatar
Hallo!

Wir (4 Personen) sind in den Weihnachtsferien (10 Tage) in Tansania. Nun sollten wir schön langsam unsere Reiseroute planen - der gekaufte Reiseführer hilft mir irgendwie nicht wirklich weiter und im Internet lässt sich auch schwer etwas finden.
Ein bisschen Afrikaerfahrung haben wir schon. - Selbstfahrertour durch Südafrika

Gibt es von Daressalam aus eine sinnvolle Route? Safari darf natürlich nicht fehlen und zwei Tage Sansibar wären fein.
Von Daressalam aus hätten wir einen kostenlosen Fahrer, daher würden wir einen Inlandsflug gerne vermeiden.

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2017 16:06 #494544
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7243
  • Dank erhalten: 16042
  • ANNICK am 27 Okt 2017 16:06
  • ANNICKs Avatar
Coucou biimbambum,

Schade dass du keinen Inlandflug in Kauf nehmen willst. Sonst hätte ich dir von Arusha aus den Tarangire NP, Ngorongoro Krater sowie Ndutu Area empfohlen........

Sogar mit einem kostenlosen Driver würde ich nicht diese Strecke fahren wollen......

Bleibt also Mikumi NP, Udzungwa Mountains NP und Selous Game Reserve.

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2017 19:26 #494578
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2162
  • Dank erhalten: 1303
  • marimari am 27 Okt 2017 19:26
  • marimaris Avatar
Hallo ,
ich würde mind. 4 Tage (2 Stone Town, 2 Paje) Zanzibar machen, 2 Tage Dar, 1 Tag Bagamoyo, der Rest (2-3) Selous (oder zu Joseph ins Tan Swiss/Mikumi), 10 Tage sind extrem kurz...da bleibt nicht viel Zeit.
LG
Nächste Reiseziele:
26.12.2021-06.01.2022: Azoren, Madeira
ab 01.07: 2022: CH, Italien, Kroatien, Bosnien & H., Montenegro, Albanien, Griechenland, Türkei, Georgien, Armenien
Letzte Änderung: 27 Okt 2017 19:28 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Okt 2017 20:03 #494584
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 2003
  • Dank erhalten: 2446
  • KarstenB am 27 Okt 2017 20:03
  • KarstenBs Avatar
Hallo,
im Unterschied zu Marimari und in Anbetracht der Kürze der Zeit würde ich gar nicht nach Sansibar, sondern 2 Nächte südlich von Dar Strandurlaub machen (z.B. Ras Kutani) und den Rest der Zeit auf den Mikumi NP und den Ruaha NP verteilen, eventuell Udzungwa Mountains NP (um nicht 2x Mikumi zu haben).
LG aus Puerto,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2017 07:37 #494873
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 30 Okt 2017 07:37
  • piccos Avatar
Hoi biimbambum und herzlich willkommen hier!

10 Tage bist Du in Tansania, nur...was heisst das?
Sind das volle 10 Tage, also Hin- und Rückflug an Tag 0 bzw. 11?
Oder stehen Dir effektiv nur 8 Tage zur Verfügung?
2 Tage Sansibar sollen auch noch sein, Anreise nach Sansibar wohl nicht an diesen zwei Tagen, odrr?
Dann wären noch 5-7 Tage für Safari...viel zu wenig um mit dem Auto z.B. in den traumhaften Ruaha zu fahren!
Mit Flieger wäre aber möglich, überleg Dir das nochmals!
Ansonsten würd ich zum Selous fahren und nur dort bleiben...
Einige Reisen (Camping und auch Billig-Unterkünfte) im Süden Tansanias findest Du in meinen Reiseberichten, Link siehe unten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2017 07:54 #494875
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1578
  • Dank erhalten: 1877
  • Botswanadreams am 30 Okt 2017 07:54
  • Botswanadreamss Avatar
Der Selouse mit seinen weiten Flächen Black Cotton Soil könnte im Dezember etwas tricky werden. Da sollte man darauf vorbereitet sei.
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2