THEMA: Tanzania Northern Circuit, Januar/Februar 2017
24 Feb 2017 21:19 #465516
  • D und M
  • D und Ms Avatar
  • Beiträge: 311
  • Dank erhalten: 963
  • D und M am 24 Feb 2017 21:19
  • D und Ms Avatar
Hallo Konni
Herzlich willkommen. Du wirst dich sicher über ein paar Piepmätze freuen.
Und es geht gleich weiter.
Liebe Grüsse
Daniela
Fotos auf Flickr: Alben
Reiseberichte: Botswana/Zimbabwe 2018: Reisebericht Südafrika 2016: Reisebericht --- Namibia 2015: Reisebericht --- Uganda 2015: Reisebericht --- Namibia - Südafrika 2013: Reisebericht --- Südafrika 2011: Reisebericht --- Kenia 2008: Infos --- übriges Afrika und weitere Länder: Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2017 21:56 #465521
  • D und M
  • D und Ms Avatar
  • Beiträge: 311
  • Dank erhalten: 963
  • D und M am 24 Feb 2017 21:19
  • D und Ms Avatar
Tage 4 - 6
Die nächsten drei Tage verlaufen nach ähnlichem Muster. Nach einer Tasse Kaffee und ein paar Bisquits fahren wir um 6.30 Uhr, kurz vor Sonnenaufgang los zum Gamedrive. Ca. um 11.30 Uhr kommen wir ins Camp zurück zum Brunch. Nach einer ausgiebigen Siesta gibt's nochmals einen Gamedrive von 15.30 bis knapp vor 19.00 Uhr. Wir erkunden den Park und fahren kreuz und quer. Vor allem entlang der vielen Schlaufen mal näher, mal weiter vom Fluss, sehen wir eine grosse Zahl verschiedener Tiere.


Büffel im trockenen Flussbett


Rock Hyrax


European juv. Blue-cheeked Bee-Eater with Bee ;) (Danke Elvira)


Aufräummannschaft mit Büffelkadaver :sick:


Brown Snake Eagle???


Juveniler Beteleur Eagle?
Besonders dort, wo der Fluss noch fliessendes Wasser hat, kommen viele Tiere zum Trinken. Auch die Fahrten über die weiten Ebenen bieten Sichtungen, wenn auch weniger als erwartet, weil es kaum Gras gibt. Jeder Drive bringt etwas Neues, sei es eine schöne Situation, wie zum Beispiel Löwenbabys auf einem Baum, sei es ein bis dahin unbekannter Vogel oder der Kampf der Hornbills mit ihrer Beute.


Löwenbaby im Baum, einer von vielen "Baumlöwen"


Banded Mongoose on the run


Nubian Woodpeckers


herzhaftes Gähnen


Körperpflege

Auch viele Tierjunge gibt es zu sehen: Kleine Gnus, Plüsch-Zebras, Spielzeug-Elefanten, Mini-Impalas, einfach nur jöööhh. Auch die unscheinbareren Tiere machen Freude: Zwergmangusten, Zebramangusten, Vögel und Fledermäuse.


Elands


weibl. Von der Decken's Hornbill mit Fledermaus :sick:


und nochmals - Todeskampf hat lange gedauert


Baby Gnu


Baumlöwen


Cattel Egrets


und noch eine Baumlöwin - dafür haben wir keine in Lake Manyara gesehen


Büffel mit Cattle Egrets und Wattled Starlings


Slender Mongoose auf Impala-Kadaver


Kirk's Dikdik


Jetzt weiss ich endlich, warum eine FlederMAUS so heisst ;)

Einen Tag machen wir einen ganztägigen Gamedrive in den Süden zu den Sümpfen. Dort gibt es wieder neue Vögel und viele Büffel und Elefanten.


Sonnenuntergang

Uns hat der Tarangire NP sehr gut gefallen. Wir hatten tolle Sichtungen, die Landschaft ist phantastisch und die Public Campsite war relativ ruhig. Einzig die Tsetsefliegen sind nicht sehr angenehm. Wenn man lange Hosen und Hemden anzieht und sich einsprüht geht es aber gut.

Ich habe versucht, Markus' Bilder zu ergänzen - es gäbe noch viele Fotos...

Liebe Grüsse
Daniela
Fotos auf Flickr: Alben
Reiseberichte: Botswana/Zimbabwe 2018: Reisebericht Südafrika 2016: Reisebericht --- Namibia 2015: Reisebericht --- Uganda 2015: Reisebericht --- Namibia - Südafrika 2013: Reisebericht --- Südafrika 2011: Reisebericht --- Kenia 2008: Infos --- übriges Afrika und weitere Länder: Fotos
Letzte Änderung: 25 Feb 2017 11:21 von D und M.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, fotomatte, picco, Strelitzie, Old Women, Daxiang, Bushtruckers, Applegreen, CuF, Ragnarson und weitere 1
25 Feb 2017 08:37 #465556
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 1001
  • Dank erhalten: 2914
  • Bushtruckers am 25 Feb 2017 08:37
  • Bushtruckerss Avatar
Hallo Daniela

ich schmuggle mich auch noch in eine kleine Ecke. Die Fotos sind super - vor allem die Voegel mit Beute.

Schau mal fuer den Lovebird unter Yellow-collared nach - das ist der typische in Tarangire und wird in der Serengeti vom Fischer's Lovebird abgeloest. Beim European Bee-eater schlage mal den Blue-cheeked juvenile nach.

Freu mich auf Eure weiteren Bilder und liebe Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2017 11:24 #465602
  • D und M
  • D und Ms Avatar
  • Beiträge: 311
  • Dank erhalten: 963
  • D und M am 24 Feb 2017 21:19
  • D und Ms Avatar
Hallo Elvira
Danke für die Korrekturen. Den Bee-Eater habe ich gestern Abend nicht mehr nachgeschaut... European hatten wir an anderer Stelle auch. Die Fischer's Lovebirds haben wir tatsächlich in der Serengeti gesehen. Ich hab's korrigiert.
Liebe Grüsse
Daniela
Fotos auf Flickr: Alben
Reiseberichte: Botswana/Zimbabwe 2018: Reisebericht Südafrika 2016: Reisebericht --- Namibia 2015: Reisebericht --- Uganda 2015: Reisebericht --- Namibia - Südafrika 2013: Reisebericht --- Südafrika 2011: Reisebericht --- Kenia 2008: Infos --- übriges Afrika und weitere Länder: Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
25 Feb 2017 12:23 #465610
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 1001
  • Dank erhalten: 2914
  • Bushtruckers am 25 Feb 2017 08:37
  • Bushtruckerss Avatar
Gerne geschehen Daniela

Liebe Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2017 13:29 #465616
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 894
  • Dank erhalten: 4343
  • Beatnick am 25 Feb 2017 13:29
  • Beatnicks Avatar
Oh, gerade erst entdeckt. Da bin ich auch dabei. Zumal wir auch im vergangenen Jahr zur selben Zeit in derselben Ecke unterwegs waren. Und das wiederholen wollen.

Liebe Grüße,
Bettina

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.