THEMA: Erfahrungen mit dem Geldtransfer nach Tanzania?
18 Dez 2016 03:04 #456283
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 18
  • ccc am 18 Dez 2016 03:04
  • cccs Avatar
Hallo

Ich habe 2200.- USD via Online Banking nach Tanzania transferiert und die tanzanische Bank hat von diesem Betrag 35.-USD abgezogen, obwohl ich für den Transfer ca. 25.- CHF bezahlt habe. Es ist nur 2165.- USD angekommen!
Sollte man im voraus mit solchen Abzügen rechnen?
Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Geldtransfer nach Tanzania gemacht?
Travel is a privilege, not a right!
Letzte Änderung: 18 Dez 2016 03:23 von ccc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Dez 2016 06:31 #456285
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1602
  • Dank erhalten: 1890
  • Botswanadreams am 18 Dez 2016 06:31
  • Botswanadreamss Avatar
Kann nur über Postfinance reden. Bei Überweisung am Schalter zahle ich CHF 12,00 bei "our cost". Welcher Betrag dann in Tanzania, Uganda oder Kenya wirklich angekommen ist, weiss ich nicht. Ich habe bisher noch nie eine Reklamation bekommen, dass zu wenig Geld angekommen ist. Einzig die Überweisungssumme ist auf US$ 10.000 beschränkt, so dass ich schon an zwei aufeinander folgenden Tagen überweisen musste und da natürlich 2x die Gebühr fällig wird.
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 18 Dez 2016 06:35 von Botswanadreams.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Dez 2016 06:48 #456288
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1602
  • Dank erhalten: 1890
  • Botswanadreams am 18 Dez 2016 06:31
  • Botswanadreamss Avatar
Nee A-Wolf, das ist nicht richtig.
1. Haben die Ostafrikanischen Tourismusunternehmen US$ Konten vor Ort, denn alle Fees müssen dort in US$ bezahlt werden.
2. Bei einer SEPA Überweisung von CH nach D werden bei Postfinace CHF 5.00 als Gebühr berechnet und 100% des Betrages kommen in D an.
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Dez 2016 08:41 #456300
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1602
  • Dank erhalten: 1890
  • Botswanadreams am 18 Dez 2016 06:31
  • Botswanadreamss Avatar
Postfinance ist die Bank der Schweizerischen Post.
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Dez 2016 09:32 #456311
  • ccc
  • cccs Avatar
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 18
  • ccc am 18 Dez 2016 03:04
  • cccs Avatar
Danke, aber kann man über Postfinance am Schalter in USD auf ein USD Konto in Tanzania schicken und kommt in USD an?
Mein Problem ist, dass ich noch $10000 nach Tanzania überweisen soll.
Gemäss diesem link:

www.xendpay.de/count...ch-tansania-schicken

Tansania gehört zu den ärmsten Ländern der Welt, hatte einen Wert von unter 1.600 US-Dollar BIP/Einwohner (zum Vergleich: Deutschland hat hier einen Wert von deutlich über 40.000$) und ist weltweit in der Rangliste des Human Development Index nur auf dem 152. Platz geführt. Wer also zum Beispiel 10.000€ von einer Bank nach Tansania überweisen lässt, muss damit rechnen, dass bis zu 20% weniger Tansania-Schillinge herauskommen als geplant. Daher ist es gerade bei Geldtransfers in solche "High-Risk-Staaten" sinnvoll, den besten Anbieter auszuwählen.

Ich habe das Geld in EUR mehrmals nach Deutschland online überwiesen und der volle Betrag kam immer an. :-)
Travel is a privilege, not a right!
Letzte Änderung: 18 Dez 2016 12:58 von ccc.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Dez 2016 09:47 #456313
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5025
  • Dank erhalten: 10287
  • picco am 18 Dez 2016 09:47
  • piccos Avatar
Hoi ccc

Das Problem mit den 35$ hatte ich auch einmal!
Bei der Bank auf welche wir damals das Geld für das Tandala-Camp bezahlt haben waren es wenn ich mich nicht irre auch 35$ die zu wenig ankamen.
Aber das hatte ich nur da, bei allen anderen Transfers nach Tansania meine ich dass alles Geld angekommen ist!
Müsste also abhängig vom Institut sein.
Bei welcher Bank hast Du denn die Erfahrung gemacht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.