THEMA: Reisebericht Tansania: Gnus, Geparde und Geburten
30 Mär 2016 08:51 #425555
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 811
  • Dank erhalten: 3829
  • Beatnick am 30 Mär 2016 08:51
  • Beatnicks Avatar
Guten Morgen Konni,

willkommen an Bord, ich freu' mich! Heute Abend geht's weiter.

Bis dahin,
lG, Bettina

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2016 19:01 #425671
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 811
  • Dank erhalten: 3829
  • Beatnick am 30 Mär 2016 08:51
  • Beatnicks Avatar
2. Februar, vormittags: Der frühe Vogel...

Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum es uns in Afrika problemlos gelingt, um 5 Uhr aus dem Bett zu steigen, zuhause aber ganz andere Mächte am Werke sind. Spät rein, spät raus ist da schon eher die Devise.

An unserem ersten Morgen in der Ndutu Safari Lodge sind wir natürlich beileibe nicht die ersten, die sich vor dem Aufbruch in der Lobby über Tee und Kaffee hermachen. Deutsche, Holländer, Schweizer, Japaner, fasziniert beobachten wir eine Gruppe älterer Damen aus den USA, wohl keine unter 75, die offenbar eine Fotoreise unternimmt. Überhaupt das Foto-Equipment, das hier so an einem vorbeigetragen wird - Thomas kriegt beinahe Schnappatmung. Es sind nicht nur Profis unterwegs, aber die Lodge-Gäste wissen, was sie hier tun und zu erwarten haben. Afrika-Kenner, Foto-Kenner - Spezialisten eben.

Punkt sechs machen wir uns auf die Socken. In der Nacht hatten wir "a little bit of rain", meint Abraham. Eine maßlose Untertreibung, es hat gegossen.



Etwas mühsam kämpft sich die Sonne durch.



Die Vogelwelt bemüht sich um ein trockenes Gefieder.

Schopfadler


Steppenadler


Graubrustfrankolin (Danke Elvira!)


Sekretär


Mitten auf dem Weg finden wir unsere Löwenbrüder vom Vorabend wieder. Sie sind nun in familiärer Gesellschaft und im Laufe der Nacht fast zehn Kilometer gewandert, um zu ihrer Verwandtschaft aufzuschließen. Eine ungewöhnlich lange Strecke, meint Abraham.





Ein Löwenkind hat einen dicken Hals, turnt aber fröhlich durch die Gegend.





Einfach mal abhängen...


Knick statt Knopf im Ohr.


Abraham hat von einem Geparden gehört, der möglicherweise jagen wird. Unterwegs sehen wir noch diese Löffelhund-Familie:





Dann sputen wir uns aber. Eine jagende Cheetah haben wir noch nie gesehen.
Anhang:

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Letzte Änderung: 03 Apr 2016 16:46 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Fluchtmann, lilytrotter, Topobär, namibiafieber, Daktari, Chris248, Champagner, speed66, Guggu und weitere 13
30 Mär 2016 19:18 #425676
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6353
  • Dank erhalten: 11957
  • Champagner am 30 Mär 2016 19:18
  • Champagners Avatar
Hallo Bettina,

ich lese auch schon die ganze Zeit still mit - aber bei den heutigen Fotos muss ich doch mal laut applaudieren!!! :)

Gleich das erste ist für mich der Favorit:
Was aber nicht heißen soll, das die anderen dagegen abfallen ;) !

Ich freu mich schon auf die Fortsetzung!

Liebe Grüße von Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giselbert, Beatnick
30 Mär 2016 19:49 #425683
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 811
  • Dank erhalten: 3829
  • Beatnick am 30 Mär 2016 08:51
  • Beatnicks Avatar
Hallo Bele,

vielen Dank für das Kompliment! Ich kämpfe noch ein bisschen mit dem Einstellen der Bilder, klappt aber immer besser :)
Die Fortsetzung folgt bald, versprochen!

Liebe Grüße,
Bettina

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2016 19:59 #425686
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 605
  • Holger_W am 30 Mär 2016 19:59
  • Holger_Ws Avatar
Klasse Beginn, tolle Sichtungen!
Löffelhunde habe ich noch keine gesichtet, genau wie Wildhunde.
Ein Grund immer wieder nach Afrika zu reisen.
Freue mich auf Fortsetzung mit weiteren tollen Bildern.

Holger
2019 Südafrika Klaserie - Timbavati - Sabi Sands
2018 Brasilien Rio de Janeiro - Foz do Iguacu - Pantanal - südliches Amazonasgebiet
2017 Kanada BC
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
31 Mär 2016 06:24 #425717
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1578
  • Sadie am 31 Mär 2016 06:24
  • Sadies Avatar
Bei unserer selbst Fahrer Reise im August war meistens alles braun und staubig aber wir hatten tolle Sichtungen. Wie schön nun die gleiche Gegend grün und saftig nass zu sehen. Ich geniesse eure Photographie sehr. Die Löffelhunde sind köstlich und die Lion Brothers sehen so kuschelig aus, wohl weil sie nass sind? Auch das frühe morgen Landachaftsbild ist fantastisch.
Freue mich auf mehr und es nimmt mich wunder ob man Safari auch im Regen und Schlamm geniessen kann. Ja, na, im Dachzelt wäre das natürlich recht unangenehm.
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick