THEMA: Auf den Spuren der Gnus -Tansanias Norden
01 Okt 2014 08:13 #355738
  • lionfight
  • lionfights Avatar
  • Beiträge: 1324
  • Dank erhalten: 1070
  • lionfight am 01 Okt 2014 08:13
  • lionfights Avatar
Nächstes mal gehe ich in einem Geparden Streichelzoo. Dann hat das Gefrotzel ein Ende.


Gruß!
der Joe

PS: Wehe, das nimmt einer ernst.
"I detest racialism, because I regard it as a barbaric thing, whether it comes from a black man or a white man." Nelson Mandela

10x Süfafrika, 2x Namibia, 1x Botswana, 1x Zimbabwe, 1x Tanzania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2014 08:15 #355739
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 965
  • Dank erhalten: 901
  • THBiker am 01 Okt 2014 08:15
  • THBikers Avatar
Sorry Joe,

der muss jetz taber noch!
Guck mal hier im TV....extra für dich *duckundweck* :whistle: :woohoo:

Nun ist aber gut. B)
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2014 08:27 #355741
  • lionfight
  • lionfights Avatar
  • Beiträge: 1324
  • Dank erhalten: 1070
  • lionfight am 01 Okt 2014 08:13
  • lionfights Avatar
Dieses Jahr in Balule war an 5 Tagen hintereinander früh und abends ein Gepard zu sehen.
Wir kamen Dienstagmittag an, Dienstagmorgen war er noch da. Dienstagabend war er verschwunden. Ich persönlich glaube an eine Gepardenverschwörung internationalen Ausmaßes. Vermutlich sind die Amerikaner daran beteiligt. Anders können die Geparden ja gar nicht wissen, wo wir sind.
Und ich habe dieses mal sogar meine Handy-Nr. gewechselt ...



Gruß!
der Joe
"I detest racialism, because I regard it as a barbaric thing, whether it comes from a black man or a white man." Nelson Mandela

10x Süfafrika, 2x Namibia, 1x Botswana, 1x Zimbabwe, 1x Tanzania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2014 09:09 #355748
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 965
  • Dank erhalten: 901
  • THBiker am 01 Okt 2014 08:15
  • THBikers Avatar
Joe du solltest wirklich mal in die Masai Mara oder in die Ngorongoro Conservation Area (Januar/Februar) fahren. Wenn du dann immer noch keine Geparden siehst, dann haben sie sich wirklich gegen dich verschworen :huh:

LG

Thorsten
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2014 09:15 #355751
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1804
  • Dank erhalten: 2664
  • franzicke am 01 Okt 2014 09:15
  • franzickes Avatar
Hallo Thorsten,
da hab ich doch gestern erstmals etwas konkreter in den bisherigen Tansania-Berichten gestöbert und mir auch mal ein paar Veranstalter und Unterkünfte rausgepickt ... Ich träum ja schon so lang davon - und dann kommst du :) - also quasi wie gerufen! Ich bin auf jeden Fall dabei und du wirst um ein paar Fragen nicht drumrum kommen :unsure:
Und das fängt auch gleich schon an: Gebucht habt ihr über 4x4safaris? Oder mit dem kenianischen Unternehmen? Wie lange ward ihr denn mit Guide und Fahrzeug unterwegs - hab jetzt mal wieder gelesen, dass es ab dem 8./10. Tag doch irgendwie grenzwertig wird, die ganze Zeit zusammen ... Aber das empfindet wahrscheinlich jeder auch anders. Auf jeden Fall freu ich mich total auf deine Eindrücke - zumal es bei uns die gleiche Jarheszeit werden würde/soll (allerdings erst 2016). Und deine Bilder - einfach grandios!
Begeisterte Grüße Franzicke

@ Joe: fährst du nicht nach Mashatu? Dort kannste mal Jakes auf dein Cheetah-Trauma ansprechen - ich hatte sowas auch, er hat's dann gleich am nächsten Morgen aufgelöst B)
Letzte Änderung: 01 Okt 2014 09:42 von franzicke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Okt 2014 09:45 #355754
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 965
  • Dank erhalten: 901
  • THBiker am 01 Okt 2014 08:15
  • THBikers Avatar
Hallo franzicke,

der Kontakt war über Sunworld Safaris. Wobei „Lets Go Africa“ sowohl „4x4 Safaris“ als auch „Sunworld Safaris“ vertritt. Mein Ansprechpartner war Christian und Hermann Nowak. Ich hatte bei der Buchung schon konkrete Vorstellungen und zusammen mit Christian habe ich die Tour endgültig ausgearbeitet.
Wir waren insgesamt 14 Tage mit unsrem Guide David Karanja unterwegs. David ist Kenianer und ist nur für diese Safari nach Tansania gekommen. Die Zeit mit ihm war super, wir hatten ein fast familiäres Verhältnis. Wir hätten locker noch 1-2 Wochen ausgehalten. Leider ist es inzwischen nicht mehr möglich, dass kenianische Guides in Tansania fahren.
Je nachdem wie man den Kontakt sucht, wird auch das Verhältnis zum Guide sein. Will man eher Distanz und seine Ruhe, wird das der Guide sicherlich respektieren. Wir sind da aber wohl anders, für uns war es wichtig, dass David, sofern er es wollte, auch immer mit uns gegessen hatte. Genauso war es für mich selbstverständlich, dass ich David bei der Reparatur des Wagens helfe (kommt später im Bericht) und nicht nur doof neben dran rum stehe. Ich denke hier gilt das Sprichwort „Wie man in den Wald hinein ruft, schallt es zurück“.
Es war auch nicht meine erste Safaris mit Guides und ich hatte bisher nie das Gefühl, dass es mir zu viel wird. Ganz im Gegenteil!

Für 2015 haben wir auch schon wieder bei Sunworld eine 10tägige Safari in Tansania gebucht. Das Unternehmen kann ich auf jeden Fall ohne Bedenken weiter empfehlen.

Ich hoffe, ich konnte deine ersten Fragen zu voller Zufriedenheit beantworten.

Gruß

Thorsten
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 01 Okt 2014 09:48 von THBiker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, franzicke