THEMA: Tanzanias Süden / Daumendrücken hilft nicht immer
04 Aug 2014 09:50 #348204
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1065
  • Dank erhalten: 1013
  • Susi65 am 04 Aug 2014 09:50
  • Susi65s Avatar
Hallo Karsten,

habe zuletzt eher still mitgelesen, aber jetzt muss ich doch noch einmal "kundtun" wie begeistert ich von euren Schildkrötenfotos bin :woohoo: :woohoo: :woohoo: . Da kann ich echt nur sagen zur rechten Zeit am rechten Ort... dass muss wirklich ein einmaliges Erlebnis gewesen sein. Danke fürs Zeigen der Fotos.

Liebe Grüße

Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
04 Aug 2014 09:52 #348205
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5262
  • Dank erhalten: 7713
  • Topobär am 04 Aug 2014 09:52
  • Topobärs Avatar
Bin ja nicht so der Strandurlauber. Wenn es aber so schön und abwechslungsreich wie bei Euch ist, hätte ich auch Gefallen daran.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
04 Aug 2014 19:36 #348311
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 04 Aug 2014 19:36
  • Erikas Avatar
Lieber Karsten

Ich möchte dir nur sagen, wie sehr ich euch um eure Schildkröten beneide. Leider hatten wir noch nie das Glück. :huh:
So ein Strandurlaub kann schon sehr schön sein. Einfach mal überhaupt nichts tun finden wir auch ausgesprochen angenehm und erholsam.

Viele Grüsse
Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
07 Aug 2014 17:25 #348806
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 1944
  • KarstenB am 07 Aug 2014 17:25
  • KarstenBs Avatar
Hallo ihr Lieben,
das waren jetzt ja noch eine Menge Rückmeldungen, vielen Dank Euch und alllen Danke-Drückern!

Hallo Papa Kenia,
das sind wirklich ganz, ganz tolle und beeindruckende Bilder! Wow! Und vielen Dank für den tollen Bericht!
Schön dass Du dabei bist und Danke für das überschwängliche Lob :blush: !

Liebe Ingrid,
Ich bin vormittags auf jeden Fall am Schreibtisch und freu mich!
Falls Du immer noch am Schreibtisch sein solltest, wird sich Deine Freude sicher auf ein überschaubares Maß reduziert haben :whistle: ! Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat :blush: .

Liebe Bele,
wohin diese Egrets ihre Hälse verschwinden lassen und dann eigentlich wie völlig andere Vögel aussehen
Gemeinerweise gibt es in meinen Vogelbüchern nicht ein (!) Bild mit FJS-Hals B) !

Hallo Picco,
ICH HETZE GANZ GEWALTIG!!! :evil: :woohoo: Schreib, Karsten, schreib!!! :woohoo:
Ich lasse mich doch nicht hetzen (und schon gar nicht von Dir :evil: !

Hallo Nicole,
auf der Website von Ras Kutani nachgeschaut. 30 Chalets wurden wohl 1992 eröffnet,
Danke für die Info. Dann wären wir 92 also beinahe in Ras Kutani gewesen :pinch: !
Liebe Grüße aus dem Frankenland
Dann bestell ich bei Dir jetzt mal gutes Wetter für die nächsten 2 Wochen. Wir fahren morgen nach Bayreuth (Lohengrin und den Ring, juhu :woohoo: ). Anschließend haben wir für 10 Tage ein Auto gemietet und wollen ein wenig die Fränkische Schweiz erkunden B) !

Hallo Joe,
Was für ein schönes Erlebnis mit den Schildkröten. tolle Sache. Danke, dass Du uns das miterleben lässt.
Gerne doch!

Hallo Susi,
dass muss wirklich ein einmaliges Erlebnis gewesen sein. Danke fürs Zeigen der Fotos.
Das war es wirklich :) !

Hallo Topobär,
Bin ja nicht so der Strandurlauber.
Wir eigentlich auch nicht - am Strand liegen und in der Sonne braten oder lesen, nee. (Allein schon der Sand zwischen den Seiten :pinch: !) Aber nach den Abenteuern vorher konnten wir ganz gut mal etwas länger die Seele (und den Körper in der Hängematte) baumeln lassen.

Liebe Erika,
wie sehr ich euch um eure Schildkröten beneide.
Unglaublich: Du beneidest mich um ein Afrika-Erlebnis :woohoo: ! Und das bei den tollen Abenteuern, die Ihr auf Euren langen Reisen erlebt.

So, jetzt will ich auch noch den letzten Tag einstellen, denn, wie gesagt, ab morgen sind wir anderweitig beschäftigt B) !

LG aus HH, wo die Temperaturen inzwischen sehr angenehm sind,

Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
07 Aug 2014 17:53 #348813
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1796
  • Dank erhalten: 1944
  • KarstenB am 07 Aug 2014 17:25
  • KarstenBs Avatar
21.7.13, Protea Hotel Amani Beach

Dies ist unser letzter Tag im Faulenzerparadies. Unser Flug geht erst abends. Netterweise dürfen wir unseren Bungalow ohne Zuzahlung noch den ganzen Tag benutzen. So faulenzen wir weiter vor uns hin – ich schaffe es kaum, die Kamera in die Hand zu nehmen, ein Blümchenbild ist die Ausbeute:




Was ich bisher unterschlagen habe, Euch aber doch nicht verschweigen will: Wir sind von einer Katze adoptiert worden :woohoo: . Darauf waren wir mächtig stolz, auch wenn ich zugeben muss, dass erstens die Auswahl für die Katze nicht so groß war und zweitens Véro mit unlauteren Mitteln gearbeitet hat: Wenn die Katze ihren Kontrollgang beim Frühstück machte, hat Véro gewartet, bis vom Personal gerade keiner guckte :pinch: , und dann total aus Versehen etwas vom Frühstückstisch fallen gelassen :whistle: .








Irgendwann war es dann aber doch Zeit zum Abschiednehmen :( . Der Manager hatte ein Taxi für uns bestellt. Ich fragte, ob wir wieder mit Stau an der Fähre rechnen müssten. Nein, zum Flughafen ginge es wesentlich schneller, wenn man nicht die Fähre nimmt, sondern westlich an der Stadt vorbeifährt.
Das Taxi kam auch zur verabredeten Zeit. Da der Taxifahrer kaum Englisch sprach, erklärte der Manager ihm, dass wir unterwegs noch an einem ATM halten müssten, um das Taxi bezahlen zu können. Wir hatten nämlich kein tansanisches Geld mehr.
Die Fahrt verlief soweit ohne besondere Vorkommnisse, bis …, ja, bis wir plötzlich im Stau steckten :evil: ! Unser Taxifahrer hatte doch die Strecke über die Fähre genommen. Er verließ dann den Stau, fuhr um den Block und versuchte, sich weiter vorne in die Schlange einzureihen, wo es sich aber auch staute. Dieses Manöver hat uns bestimmt 30 Sekunden Wartezeit erspart :laugh: !
Da ich bei einer Tankstelle einen ATM entdeckte, bin ich aus dem Auto raus, um Geld zu ziehen. Natürlich war der ATM „Out of Order“! Ich habe nach einem anderen gefragt, bin dort hin, nur um festzustellen, dass der auch nicht funktionierte. Unser Taxi war in der Zwischenzeit keine 3 Meter vorangekommen. Auch unser Fahrer nutze die Gelegenheit, das Taxi zu verlassen, um sich etwas zu Essen und zu Trinken zu kaufen. „Ramadan“ war seine Erklärung, als er zurück kam. Dann ging die Sonne unter, und er konnte endlich etwas zu sich nehmen.
Irgendwann kamen wir dann doch auf die Fähre, nicht ohne dass ich immer häufiger ängstliche Blicke auf die Uhr geworfen habe. Wir mussten ja auch noch einen funktionierenden ATM finden. Zu allem Überfluss hat es auch noch angefangen, zu gießen – der erste Regen während der ganzen Zeit! Ich war natürlich sofort klitschnass, als ich zum Geldautomaten sprintete. Ich konnte auch gleich wieder zurücksprinten, denn auch dieser war nicht funktionstüchtig. Erst der 4. ATM spuckte dann das Taxigeld aus, und wir kamen auch noch so gerade rechtzeitig am Flughafen an.
Der Heimflug verlief dann ohne besondere Vorkommnisse.
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika, ANNICK, Topobär, Butterblume, Birgitt, Lil, Champagner, speed66, Auxo, picco und weitere 5
07 Aug 2014 18:46 #348821
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1457
  • Dank erhalten: 1694
  • Botswanadreams am 07 Aug 2014 18:46
  • Botswanadreamss Avatar
Lieber Karsten

Vielen Dank, dass Du uns sicher zurück gebracht hast. Es war sehr nett, mit Euch zu reisen und dabei viele Erinnerungen an den Süden Tanzanias aufzufrischen.

Bis zur nächsten Tour

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB