THEMA: Leona in Tanzania und Zanzibar - Kurzbericht
12 Apr 2014 00:53 #333350
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 2486
  • La Leona am 12 Apr 2014 00:53
  • La Leonas Avatar

Fame Africa eines der drei Spitalgebäude






Restaurant neben dem Spital


der Koch zeigt mir seine Gemälde und sein hobby: Modell-Architektur


diese netten Damen bringen Essen und Getränke vom Restaurant für Patienten und Angestellte


Digna, meine Lieblingsschwester
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika, ANNICK, Butterblume, Birgitt, picco, Nane42, KarstenB, Daxiang
12 Apr 2014 01:09 #333351
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 2486
  • La Leona am 12 Apr 2014 00:53
  • La Leonas Avatar
Das Arzteteam, leider fehlt hier Dr. Frank!!



mein ganz persönlicher Schutzengel, Justine



Mir fehlen noch immer die Worte um auszudrücken wie dankbar ich bin bei dr. Frank gelandet zu sein.
Rebecca hat in ihrem Beitrag oben bereits die Seiten zum Hilfsprojekt Fame Africa verlinkt. Ihr Beitrag war fast wie ein Prolog. Danke.

Im Grossraum Karatu leben ca 200'000 Personen für die es bislang bloss 3 Ärzte gab. Seitdem Fame offen ist, ist die Sterblichkeitsrate bei den Masaai (Malaria, Geburten) gesunken. Sie nennen Dr. Frank ihren Doktor. Die Masaai erhalten medizinische Versorgung unentgeltlich. Ich werde bei kommenden Reisen wenn immer möglich in Karatu vorbeischauen, ich würde sehr gerne sehen dass die neue in-patient Station in Betrieb genommen werden kann. Etwas unterhalb ist ein Waisenhaus, ebenfalls mit vorwiegend US-Geldern unterstützt. Auch dieses Projekt werde ich auf einer zukünftigen Reise besuchen.

Ein dritter Nachbar ist die Lehmziegelgrube


Aus Respekt habe ich keine Fotos von den lokalen Patienten gemacht. Deswegen denke ich begrüssten mich die Masaai auch auf meinen kurzen Spaziergängen im Areal. Drei Masaai-Nachtwächter campierten sogar unter meinem Fenster jede Nacht. Leider haben die guten Herren stundenlang laut getratscht.

Ich könnte seitenlang darüber schreiben wie sehr mich die Menschen welche mich betreut haben, berührt haben. Doch ich werde es zusammenfassen: pur, offen, herzlich, auch absurd komisch, unbefangen, herzerwärmend einfach.
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rebecca, Sanne, Erika, ANNICK, Topobär, Butterblume, Birgitt, picco, Nane42, KarstenB und weitere 1
12 Apr 2014 01:40 #333352
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2657
  • Butterblume am 12 Apr 2014 01:40
  • Butterblumes Avatar
Liebe Leona,

deine Fortsetzung habe ich doch eben selbst noch schreibend entdeckt...
Ich werde meinen stillen Krankenbettgefährten nie vergessen. Ich vermute er hat im Auto geschlafen.
ch könnte seitenlang darüber schreiben wie sehr mich die Menschen welche mich betreut haben, berührt haben. Doch ich werde es zusammenfassen: pur, offen, herzlich, auch absurd komisch, unbefangen, herzerwärmend einfach.

Ich weiß nicht, ob es an der späten Stunde liegt, aber mir stieg gerade ein wenig das Wasser in die Augen und ich verstehe absolut, was du meinst! Mitunter können die Afrikaner völlig selbstlos und sehr mitfühlend fremden Menschen gegenüber sein. Denke dabei auch gerade an Douglas...

Auf deine Krankengeschichte gehe ich jetzt nicht weiter ein, da wir uns darüber ja schon ausgetauscht haben.

Ganz herzliche Grüße nach Argentinien
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona
12 Apr 2014 10:08 #333366
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4730
  • Dank erhalten: 10076
  • picco am 12 Apr 2014 10:08
  • piccos Avatar
Hoi Leona

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Geburtstag!!!

Ich hoffe Du hast keine weiteren Komplikationen...denn damit ist nicht zu spassen!
Aber Du weist ja jetzt dass da was ist, das ist vielfach schon mal die halbe Miete!

Und danke dass Du uns hier aufzeigst dass man in Ostafrika bei gesundheitlichen Problemen nicht aufgeschmissen ist...

Die Art, wie sich die Einheimischen und dort Lebenden um Dich kümmerten entspricht etwa dem was ich aufgrund meiner Erfahrungen mit den Einheimischen erwarten würde...
...sie haben nichts und sie geben alles!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona
12 Apr 2014 15:42 #333371
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1288
  • Dank erhalten: 720
  • BMW am 12 Apr 2014 15:42
  • BMWs Avatar
Guten Tag Leona,

.........Diverticulitis............in den Ferien...........schon bei uns hier ist die Differenzialdiagnose oft

ein Kreuz, trotz Ultra, Blinddarm schwebt immer im Hinterkopf, Du hattest insofern viel, viel

Glück, als noch keine Perf. eingetreten ist, das wäre dann nur noch operativ zu lösen,

die haben dort hervorragende Arbeit geleistet, würde für die Zukunft die entsprechende

Doppelantibiose als "stand by" mitnehmen samt Magenwandschoner, da Rezidiv

möglich ist, Darmspiegelung auch zur Sicherheit ......

Alles Gute, BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona
14 Apr 2014 15:28 #333455
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 2486
  • La Leona am 12 Apr 2014 00:53
  • La Leonas Avatar
Herzlichen dank für eure Anteilnahme.

@picco Den tipp mit den Zebrastreifen höre ich zum ersten Mal. Und muss leider sagen dasseine Mitreisende einen solch schwarzweiss gestreiften Schal dabei hatte und noch mehr als ich verstochen wurde...

Deine Liebe und Begeisterung zu und für Afrika ist mir wohl bekannt, aber das heisst nicht dass Du von Afrikanern eine totale Selbstlosigkeit erwarten sollst, denn das wäre nicht gerecht und auch nicht der Wirklichkeit entsprechend. Afrikaner sind in erster Linie Menschen wie wir mit all unseren Fehlern und Tugenden denk ich mal.

@ Erika, danke für die humorvollen Tsetse Bekämpfungs- bzw. Abwehrtipps
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.