THEMA: Reisebericht: Picco in Tansania, die Bergtour
11 Mär 2013 09:51 #280186
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5773
  • Dank erhalten: 10901
  • picco am 11 Mär 2013 09:51
  • piccos Avatar


Oben: Kopje, so typisch für die Serengeti...




Oben: Katzenbande am faul Rumliegen




Oben: Hübsches Miezekätzchen...




Oben: Pöse Zungen behaupten dass exact hier der Zebrastreifen erfunden wurde...
...durch den Fahrer eines Safari-Autos mit defekten Bremsen...





Oben: Der Marabu, der sich immer am Gate aufhält...schön ist anders...

...also ab ins Ndutu-Gebiet, zumindest in den Teil davon, der zwar ausserhalb des Gate's liegt, aber noch zur Serengeti gehört.
Kaum angekommen sehen wir Massenhaft Zebras und einige Thomson- und Grant-Gazellen...und schon bald die ersten Gnu's auf ihren typischen Zig-Zag-Kolonnen...
WAU!!!
So viele Tiere...



Oben: 'Wau, so viele Tiere' war mein Gedanke...wenn ich gewusst hätte was noch kommt hätt ich bestenfalls gegähnt!!!




Oben: Wo's viele hohe Tiere hat (So ein Gnu erreicht auch etwa 1,3m) brauchts natürlich auch einen Sekretär...




Oben: Einfach hübsch!




Oben: Nicht sehr hübsch...sozusagen der Marabu unter den Katzenartigen...und offensichtlich vollgefressen!




Oben: Juda erzählte dass Hyänen nach dem Fressen gerne ihre Bäuche im Wasser kühlen...
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 10:35 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, Butterblume, Lotusblume, HerbyW
11 Mär 2013 11:21 #280206
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5461
  • Dank erhalten: 8844
  • Topobär am 11 Mär 2013 11:21
  • Topobärs Avatar
Wir haben in exakt dem gleichen Baum einen Leoparden entdeckt. Den Fotobeweis gibt es, wenn ich mit meinem Reisebericht bei dem entsprechenden Tag angekommen bin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
11 Mär 2013 11:34 #280211
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2264
  • Dank erhalten: 2721
  • KarstenB am 11 Mär 2013 11:34
  • KarstenBs Avatar
Hallo Picco,

was für ein Ettikettenschwindel! :evil: Jetzt habe ich widerwillig (Bergtouren interessieren mich nicht die Bohne :pinch: ) Deinen RB geöffnet (will mich vom Weiterschreiben an meinem abhalten) und sehe - keine Berge, sondern die Serengeti! :laugh: Und auch noch die Ndutu-Region zur Zeit der Migration :woohoo: ! Du willst wohl die schönen Fotos für Dich behalten? Nix da! Jetzt bin ich dabei!

LG aus dem tief verschneiten Hamburg,

Karsten
Infos NordTZ 22 www.namibia-forum.ch...juli-22.html?start=0
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
11 Mär 2013 14:50 #280264
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 7665
  • Dank erhalten: 18376
  • Champagner am 11 Mär 2013 14:50
  • Champagners Avatar
picco schrieb:
Das ist ja köstlich, dieses Foto! :silly: :silly:

Und diese ganzen Landschaftsaufnahmen, mit Giraffen und Co. dekoriert: wunderschön! :)

Jetzt bin ich mal gespannt wie es weitergeht !

LG Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
11 Mär 2013 15:18 #280270
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5773
  • Dank erhalten: 10901
  • picco am 11 Mär 2013 09:51
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Topobär schrieb:
Wir haben in exakt dem gleichen Baum einen Leoparden entdeckt. Den Fotobeweis gibt es, wenn ich mit meinem Reisebericht bei dem entsprechenden Tag angekommen bin.
WAU!!! Dann wirds wohl auch derselbe Leo gewesen sein! Freu mich schon auf die Weiterführung Deines Reiseberichtes (stubbs, stubbs) und das Foto!!! (Bitte nicht per PN vorabschicken...die Spannung soll bleiben!)
KarstenB schrieb:
Hallo Picco,

was für ein Ettikettenschwindel! :evil:
Ja, Sorry...aber hätt ich nicht gesundheitliche Probleme bekommen wären vorne am Reisebericht noch 2 Berge und später der Lengai dabei gewesen...
Aber was sind schon Berge ohne Ebenen?
Da ist doch so was von logisch dass es noch quer durch die Serengeti geht... :laugh:
KarstenB schrieb:
Jetzt habe ich widerwillig (Bergtouren interessieren mich nicht die Bohne :pinch: ) Deinen RB geöffnet...
Ich hoffe Dein Muskelkater vom RB öffnen ist nicht zu schlimm??? :evil:
KarstenB schrieb:
Du willst wohl die schönen Fotos für Dich behalten? Nix da! Jetzt bin ich dabei!
:woohoo: Du siehst die Fotos??? Verdammt, es ist also doch öffentlich! ;)
Schampus schrieb:
Und diese ganzen Landschaftsaufnahmen, mit Giraffen und Co. dekoriert: wunderschön! :)
Ja, hoffentlich sind die schön! Es dauerte Stunden und brauchte alle meine Überredungskünste um die Viecher so zu drappieren...die sind so stur, unglaublich!!! :laugh: B)
Letzte Änderung: 11 Mär 2013 15:18 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär
11 Mär 2013 17:26 #280292
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5773
  • Dank erhalten: 10901
  • picco am 11 Mär 2013 09:51
  • piccos Avatar


Oben: Ach ja, ich hab mal wieder ein faul rumliegendes Löwenrudel entdeckt...




Oben: Der wohl gelangweiligste Blick überhaupt!!!




Oben: Auch immer hübsch anzuschauen sind die Thomy's oder Thomson-Gazellen (Eudorcas thomsoni, früher Gazella thomsoni)




Oben: Ein Bock mit drei Weibchen...der Schlingel...




Oben: Grant-Gazellen (Nanger granti, früher Gazella granti), werden immer wieder mit Impala's verwechselt...




Oben: Das jedoch ist keine Gazelle mehr, das nennt sich Baum...
...und vorne ein Giraffen-Bulle...Sitting Bull auf afrikanisch?





Oben: Die Vorhut der Migration...Zebra's

Weiter gehts durch vereinzelte grössere Gnuherden bis wir auf einen Zebra-Kadaver stossen, um den sich lauthals diverse Geier streiten, herrlich zuzuschauen und zuzuhören! 'Gib dem Geier Kadaver, macht er ein Parlaver' oder so... ;-)



Oben: Ohrengeier (Aegypius tracheliotus, Syn. Torgos tracheliotus) sind als einzige afrikanische Geier in der Lage die Haut großer Säuger zu zerreißen. Auch ist erwiesen dass sie entgegen der lange verbreiteten Meinung auch selbst jagen!




Oben: Zebra beim Mittagsmahl...




Oben: Enorm filigrane Rippen...hätt ich nicht gedacht!
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 10:37 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, Topobär, Butterblume, Lotusblume, KarstenB, HerbyW