THEMA: Tansania- Selbstfahrer
18 Apr 2012 13:01 #232473
  • IrisM
  • IrisMs Avatar
  • Beiträge: 4
  • IrisM am 18 Apr 2012 13:01
  • IrisMs Avatar
Liebe Christina,
kannst du das bitte mit dem neuen Zahlungssystem näher erklären. Ich hatte gehört, dass man am Gate zahlen kann. Wie ist das mit der Bank gemeint? Muss ich da für alle Parks im Voraus Geld einzahlen oder wie soll das funktionieren? In bar einzahlen?
Bin total verwirrt.
LG Iris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jun 2012 12:55 #238177
  • christina
  • christinas Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 30
  • christina am 06 Jun 2012 12:55
  • christinas Avatar
Hallo Iris, sorry dass ich erst jetzt antworte, war längere Zeit in den USA unterwegs und habe das Namibiaforum ziemlich vernachlässigt, da die nächste Afrikareise erst im januar 2013 ansteht. Diese neue Zahlungsmethode gilt nur für die Ngorongoro Conservation Area und wurde im November 2011 eingeführt.(Du musst aber, wenn du nicht einen großen Umweg machen willst, durch die NCA um in die Serengeti zu kommen.) Als Individualtourist sollte man nicht mehr am Gate oder im NCA-Büro bezahlen sondern über eine Bank. Also man bucht im Büro ,kriegt einen einen Reservierungsbeleg und eine Liste von Banken und Kontonummern, (sowohl in Arusha als auch in Karatu) in denen man den Betrag in Dollar einzahlen kann. Der Einzahlungsbeleg wird dann am Gate zusammen mit dem Reservierungsbeleg kontrolliert. Wir haben das auch so gemacht.Blöd nur wenn die Menschenschlange in der Bank lang, oder blöder noch, wenn Wochenende ist. Die freundliche Sachberarbeiterin im NCA-Büro meinte dazu, es würde schon auch noch am Gate gehen , falls wir dort sagen würden, wir wären Ausländer und zum erstenmal in Tansania und hätten das Ganze nicht gewusst. Soweit zur Theorie. Am Gate nachgefragt, ob wir denn eventuell länger bleiben könnten und bei der Ausfahrt bei ihnen nachzahlen, wurde mir geantwortet, das wäre kein Problem. Außerdem haben wir in der NCA zwei Deutsche getroffen die vom Ganzen nichts wussten und am Gate gar nicht nach der Bankzahlung gefragt wurden. Es ist ein bisschen wie so wie ich es schon öfters in Afrika erlebt habe. Erst wird was geändert, es gilt aber weiterhin auch noch das alte System und manchmal wird das neue wieder fallen gelassen. Ich hoffe dass dies auch in diesem Fall so sein wird.
Tschuess Chris
Letzte Änderung: 06 Jun 2012 12:59 von christina.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2012 10:57 #239697
  • BerndW
  • BerndWs Avatar
  • Beiträge: 474
  • Dank erhalten: 427
  • BerndW am 18 Jun 2012 10:57
  • BerndWs Avatar
Hallo Christina, Du hast doch bestimmt schon einigen Interessenten ein paar Info´s geschickt. Wenn Du Routentipps, Camp- und Lodgepreise hast oder sonstiges für Selbstfahrer Tanzania hast wäre ich sehr interessiert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2012 12:49 #239713
  • christina
  • christinas Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 30
  • christina am 06 Jun 2012 12:55
  • christinas Avatar
Hallo Bernd, ich verstehe nicht ganz deine Frage, auf den ersten Seiten dieses Postings habe ich meine Route,Tipps und Preise (nur für Campingplätze) kurz beschrieben.Was möchtest du denn genaueres wissen? Oder habe ich da was falsch verstanden? LG Christina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.