THEMA: Cats&Kills in der Mara - Mom&Daughter auf Abwegen
15 Jan 2022 17:39 #634597
  • Trakki
  • Trakkis Avatar
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 23
  • Trakki am 15 Jan 2022 17:39
  • Trakkis Avatar
Liebe Laura,
euer Sichtungsglück ist ohne Worte. Diese entzückenden kleinen Löwen :woohoo: . Mein Herz schmilzt dahin
Liebe Grüße
Sonja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010
16 Jan 2022 16:34 #634676
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1171
  • Dank erhalten: 3097
  • Flash2010 am 16 Jan 2022 16:34
  • Flash2010s Avatar
Hallo zusammen,

danke, dass ihr euch so mitfreuen könnt :) Und Konni wie immer vielen Dank für's Bestimmen!

Weiter geht's B)

Liebe Grüße
Laura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang
16 Jan 2022 16:38 #634677
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1171
  • Dank erhalten: 3097
  • Flash2010 am 16 Jan 2022 16:34
  • Flash2010s Avatar
Kapitel 8 Fortsetzung

Der Lunch war wie immer super lecker und viel zu viel. Ohne einen Kaffee geht heute Nachmittag nichts mehr :D

Weiter geht es um 15 Uhr. Wir müssen nicht weit fahren, da treffen wir schon auf Elefanten. Ein junger Bulle, laut George erst 7 Jahre alt und mit guten Genen, liefert uns eine tolle Vorstellung, wie man sich am besten im Schlamm suhlt.

Das Licht ist grausig, aber durch etwas Bearbeitung sind die Bilder auch was geworden.













Einzig das iPhone kriegt tolle Bilder hin in der grellen Mittagssonne.



Danach erfreuen wir uns an einer kleinen Gruppe Pumbas, der ein sehr kleines Ferkelchen angehört. Hier muss ich an den Spruch aus einem alten Film denken "so hässlich, dass es nur eine Mutter lieben kann" :D Absoluter Quatsch!











Apropos Mutter. Meine ist hier momentan etwas kriminell ausschauend unterwegs, da sie arge Probleme mit der trockenen Luft hat, die seit ein paar Tagen herrscht.



Auch dieses Bild sehen wir während des ganzen Urlaubs oft. Riesige Rinderherden in der Mara. Kleiner Exkurs. Die Massai schlachten ihre Tiere nicht, sie sind viel mehr ein Statussymbol und/oder auch eine Geldanlage. Wenn die Nahrung knapp wird und es nicht genug regnet, ist es ihnen erlaubt, die Herden auch innerhalb der Mara grasen zu lassen. Für unser Empfinden sind es aber viel viel zu viele, was wir auch äußern. Mich interessiert, was passiert, wenn Raubkatzen sich nähern. George erklärt, dass Löwen und Leoparden von Natur aus zu den Hirten Abstand halten und nur in Ausnahmefällen mal eine Kuh reißen. Gefährlicher seien Elefanten und Büffel.



Wir suchen nun wieder die Gegend von Kaboso, der berühmten Leopardin ab. Leider auch diesmal ohne Erfolg.





Aber wir treffen endlich mal ein Flusspferd, das nicht komplett im Wasser versteckt ist, sondern ein entspanntes Schlammbad nimmt.





Und einige Vögel sind auch wieder dabei!

Ein stolzer Kampfadler




Weißrückengeier


Nimmersatt


Spornkiebitz


Schwarzbrust-Schlangenadler - Ha, das konnte ich mir merken! (Vorausgesetzt, das ist korrekt) :laugh:


Ein Falke???


In der weiten Graslandschaft treffen wir auch wieder auf den 8-köpfigen Moniko Pride, aber George ist der Ansicht, wir hätten sie in den letzten Tagen ja schon zwei mal bewundert, ist doch irgendwann langweilig. Ich bin ein bisschen verdutzt, aber hege jetzt auch nicht den Wunsch, bei ihnen zu verweilen. Wer hätte sowas mal gedacht...

Auch heute erwartet uns wieder ein Sonnenuntergang und wir suchen uns diesmal einen schönen Baum dafür. Wir schauen uns um, da entdecke ich wieder ein paar Grantgazellen, die muss ich aber noch mitnehmen :)









Jetzt aber schnell! Schöne Bäume sind in der Grassavanne Mangelware, dann auch noch ohne zweiten Horizont - George muss schon für uns ackern :D Endlich ist einer gefunden und wir genießen das wunderschöne Naturschauspiel.











Bevor wir im Camp aus dem Auto steigen, müssen wir nochmal ein ernstes Wörtchen mit George reden. "so, no Leopard today? Shitty day with a bad guide!" - George spricht fließend Sarkasmus und dem passen wir uns immer mehr an :laugh:

Den Abend lassen wir am Feuer ausklingen und gehen mehr als zufrieden ins Bett - und zwar mit großer Vorfreude! Morgen werden wir nach Talek fahren, eine Schule besuchen und endlich unsere Patenkinder kennenlernen!

Lala Salama!

Letzte Änderung: 16 Jan 2022 17:01 von Flash2010.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, ANNICK, Topobär, picco, KarstenB, Klaudi, Daxiang, Sadie, H.Badger und weitere 4
18 Jan 2022 12:59 #634881
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 239
  • Dank erhalten: 191
  • Enilorac65 am 18 Jan 2022 12:59
  • Enilorac65s Avatar
Hallo Laura, wie schön dass du weiter schreibst. Die Fotos mit der Löwin und den Kleinen im Maul gefallen mir am besten! Was half am besten gegen die trockene Luft?
Liebe Grüsse Caroline
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
2022: Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010
18 Jan 2022 13:59 #634884
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1171
  • Dank erhalten: 3097
  • Flash2010 am 16 Jan 2022 16:34
  • Flash2010s Avatar
Hallo liebe Caroline,

wir konnten es auch kaum fassen. Zumal wir diesen besonderen Moment für uns ganz privat genießen durften.

Die trockene Luft kennen wir ja gut aus Namibia und vertragen dies eigentlich sehr gut. Aber Petra hatte durch das offene Auto Probleme mit ordentlichem Kratzen im Hals und hat fast andauernd Emser Pastillen gelutscht, die helfen immer super. Ich persönlich brauche bei dieser Luft viel Labello und mehr Handcreme als sonst, das wars.

Liebe Grüße
Laura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Enilorac65
18 Jan 2022 16:09 #634900
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3608
  • Dank erhalten: 12986
  • Daxiang am 18 Jan 2022 16:09
  • Daxiangs Avatar
Hi Laura,

bei so einem Bild



bekommt man doch gleich Lust auf das hier!



Bei deinem (Grauen) Falken ??? kannst du die ??? löschen.

Liebe Grüße
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flash2010