THEMA: Kenia landschaftlich schönste Campsites (Lodges)
25 Jun 2021 13:01 #619546
  • robert.vienna
  • robert.viennas Avatar
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 24
  • robert.vienna am 25 Jun 2021 13:01
  • robert.viennas Avatar
Hi,

wir wollen im Jänner 2022 als Selbstfahrer mit Rooftop-Tent durch kenianische Nationalparks fahren. Startpunkt ist Nairobi, Rückgabeort ev. Mombasa (falls das nicht Unsummen Aufpreis kostet). Die Route steht noch nicht fest, in Frage kommen die üblichen Verdächtigen (Masai Mara, Amboseli, Tsavo E+W, ...).

Hat euch eine Campsite in Kenia durch ihre landschaftliche Lage besonders beeindruckt? Vielleicht eine Lage am Hang mit Blick auf die Krümmung eines Flusses (wie z.B. Tarangire Camp in Tansania) *träum* ... Wir würden dann die Route entsprechend gestalten.

Oder sehr schön gelegene Lodges? Wir wollen zwar prinzipiell campen, aber nach ein paar Tagen ohne Infrastruktur würden wir uns auch mal 1 Nacht in einer teuren Lodge leisten.

Robert
Wo kämen wir da hin, wenn alle immer nur sagten "Wo kämen wir da hin?", und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.