THEMA: Kenya Route
25 Sep 2021 09:48 #626723
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 235
  • Andre008 am 25 Sep 2021 09:48
  • Andre008s Avatar
Hi Sadie,

wir waren auch im Aruba Mara Camp und entgegen aller Empfehlungen, hat es uns dort nicht so wirklich gefallen. Das war die einzige Unterkunft, wo die Maasai sehr aufdringlich waren. Man konnte noch nicht mal was aus dem Auto holen, ohne dass ein neugieriger Maasai einen über die Schulter schaute und ständig wollten sie ihr Guide Dienste anbieten und einen in den Souvenir Shop ziehen... Ja und wie geschrieben, hat uns das National Reserve absolut nicht gefallen.

Triangel war okay, aber auch nicht mehr. Wir haben dort auf der Eluai Campsite übernachtet und die war vom Blick her recht nett. Blöderweise hatten wir jede Nacht Löwenbesuch und die sind bis zu 15m zu uns ran gekommen. Daher waren die Abende nicht ganz so entspannt...

Im Tsavo waren wir in der Lumo Concervancy (Lions Bluff + andere Unterkünfte). Das war top und wir hatten dort die besten Tiersichtungen, sogar je eine Geparden- und Löwenjagt. Die Geparden waren erfolgreich, die Löwen nicht...

Unser Auto war dicht, aber dennoch in einem schlechtem Zustand. Klima ging nicht und die Reifen waren dermaßen runter gefahren, dass wir gleich am 2. Tag in der Maasai Mara einen Platten hatten. Und die Karre kam von Sunworld, einer der größeren Firmen... Aber immerhin haben sie uns nach dem Platten neue Reifen in die Maasai Mara gebracht. Sogar von sich aus...

Eine Selbstfahrerreise in Kenya werden wir def. nicht mehr machen. Da sind die Transfers zwischen den Nationalparks zu anstrengend. Da liebe ich doch eher Namibia & CO, wo der Weg auch das Ziel ist...

Beste Grüße
Andre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume
25 Sep 2021 09:54 #626725
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 114
  • mitglied19210 am 25 Sep 2021 09:54
  • mitglied19210s Avatar
Nur um mal einen Kontrastpunkt zu setzen: Wir haben in der Lumo Conservancy vor allem große Rinderherden gesehen. Sie waren auch vom Cheetah Camp aus zu sehen :dry: Es grenzen Farmen unmittelbar an das Gebiet und einige treiben ihre Herden anscheinend illegal in das (nicht eingezäunte) Gebiet. Uns wurde auch erzählt, dass am Vortag nahe Lion Hill 7 Löwen ein Zebra gerissen hätten. Gleichzeitig ging nahe dem Hügelchen jemand unbewaffnet und mit 2 Hundwelpen "spazieren", was uns doch zweifeln ließ, ob Löwen in der Nähe sind.

Löwen haben wir dort (Lumo+Tahita) nicht gesehen. Nahe der von Fotos extrem bekannten aufgeständerten Saltlick Lodge (die fälschlicherweise häufig dem Tsavo West NP zugeordnet wird) gab es viele Büffel. Einige Elefanten haben wir gesehen und am Morgen auf dem Track 200m vor dem Cheetah Camp einen Gepard. Da das Gebiet sehr klein ist, reichen uns da max. 2 Nächte. Lumo wird mittlerweile komplett von Sunworld Safari vermarktet. Die arbeiten professionell, aber ich bin nicht sicher, ob es gut ist, wenn die immer mehr Marktmacht auf sich vereinen?

Das Maktau Gate zum Tsavo West, über das man quasi auf der anderen Straßenseite in den Tsavo West fahren kann, war (auf beiden Seiten der Straße) unbesetzt. Wir haben einige Zeit gebraucht, bis wir jemand auftreiben konnten, der uns reinließ.

Grüße Torsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
25 Sep 2021 09:55 #626726
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 235
  • Andre008 am 25 Sep 2021 09:48
  • Andre008s Avatar
Hi Schoggi,

das waren die Preise, die Rinu uns vor zwei Wochen geschickt hatte. Ich hatte lediglich bei der Lodge nach einem "gutem Preis" gefragt und sie ist dann von 235 USD auf 220 / Nase für Full Board runter. Jedoch haben wir die gar nicht gebucht, wir wurden in der letzten Nacht geupgraded.

Warum soll ich zu Hause bleiben wenn ich nach einem guten Preis frage?!?

Auch habe ich nie behauptet, dass Inder die einzigen sind, die gern handeln.

Daher empfinde ich deine Anfeindungen als sehr unpassend!

BG
Andre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Sep 2021 11:39 #626728
  • Schoggi
  • Schoggis Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 9
  • Schoggi am 25 Sep 2021 11:39
  • Schoggis Avatar
Hallo,
Andre008 schrieb:
Hi Schoggi,

Warum soll ich zu Hause bleiben wenn ich nach einem guten Preis frage?!?
Auch habe ich nie behauptet, dass Inder die einzigen sind, die gern handeln.
Daher empfinde ich deine Anfeindungen als sehr unpassend!

BG
Andre

Sorry, das war definitiv keine Anfeindung.
Ich habe lediglich meine Meinung zur Verbreitung von Klischees kund getan?

ah so, hättest halt geschrieben "ich hab gehandelt, so wie man mich halt kennt", dann bräuschte keine Inder dafür! ;)

Gruß
Schoggi
<< Verzicht auf protzige Reiseerfahrungen >> zudem ist einfach nicht genug Platz vorhanden !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Sep 2021 15:27 #626730
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 1973
  • Sadie am 25 Sep 2021 15:27
  • Sadies Avatar
Ich stimme Andre voll zu. Diese snarky Bemerkung war sehr unpassend und hat mich auch beleidigt. Hier im Forum brauchst du keine persönliche Angriffe machen. Blieb sachlich und schreibe wie du eine Situation handhaben würdest.
Wir fragen auch immer nach dem besten Preis obschon wir hohe Preise ohne Wimperzucken zahlen könnten. Aber wir wollen nicht übers Ohr gehauen werden mit deren inflated Preisen und daher das Gefühl haben die wollen uns abzocken nur weil wir Touristen sind. Aber das muss jeder Tourist selber machen wie er/ sie denkt das Preisverhältnis zum Produkt stimme.

Andre um welche Daten wart ihr in der Mara und habt ihr crossings gesehen?
If life is a journey be sure to take the scenic route

Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Sep 2021 16:54 #626732
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 235
  • Andre008 am 25 Sep 2021 09:48
  • Andre008s Avatar
Hallo zusammen,

@ Sadie; wir waren vom 05. - 11.09. in der Mara und haben leider nur ein Zebra Crossing gesehen, Gnus keine. Ihr? Im National Reserve war es recht trocken und die großen Gnuherden waren alle im Triangle, wo es täglich geregnet hat. Somit blieben die Gnus im Triangle. Aber es war schon beeindruckend, kilometerweit durch die Herden zu fahren.

@ Torsten; da hatten wir scheinbar Glück. Hatten im Lumo und den angrenzenden Gebieten ewig viele Löwen, Geparden, einmal Löwenbabies, Löwen und Geparden bei der Jagt, die größten Büffelherden die ich je gesehen habe, mit mehreren tausend Tieren, Unmengen an Elefanten und natürlich die üblichen Antilopen und die rot - schwarzen Zebras... Rinderherden mit Maasais gab es auch ein paar und das hat mich schon ein wenig irritiert. Aber in der Maasai Mara und im Amboseli waren auch Rinderherden. Keine Ahnung wie und warum das so ist... Die Sunworld Leute im Lumo waren super und wir haben die 6 Nächte dort (in allen drei Unterkünften) sehr genossen. Kann mit aber vorstellen, dass es in der Gegend nicht so toll ist, wenn die Saltlick Lodge und die Tahita Hills Lodge gut gebucht sind...

Auch der Kontakt mit dem Sunworld Headoffice in Nairobi war super. Unser "Luxury Rooftop Camper" Landcruiser, den wir auch von denen gemietet hatten, war jedoch mehr als grenzwertig. Wie mieten seit mehr als 20 Jahren Autos in Afrika und so eine schlechte Erfahrung habe ich noch nie gemacht.

@ Schoggi; wenn das kein Anfeinden war, dann möchte ich es nicht erleben wenn du tatsächlich mal jemanden anfeindest... ;) Und sei bitte nett zu Honest falls du ihn als Guide anheuern solltest...

Beste Grüße aus Berlin
Andre
Letzte Änderung: 25 Sep 2021 17:02 von Andre008.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.